Jun 4
Allgäuer Alpen   T5- II  
25 Mai 17
Gimpel, 2173m und Überschreitung Rote Flüh, 2108m
Kein Geheimtipp, aber im Frühjahr, wenn auf den höheren Gipfeln noch zu viel Schnee liegt, zur Saisoneröffnung trotzdem schön: wer es lieber gemütlicher mag, kann den Abstecher auf den Gimpel weglassen, der Friedberger Klettersteig fällt bei mir unter die Kategorie "Wanderweg mit Drahtseil". Ein Helm ist dringend...
Publiziert von lila 29. Mai 2017 um 19:50 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Aug 11
Allgäuer Alpen   T3+ VII  
7 Aug 17
D'r Fischer Franze (2 von 5 SL) und Zeit zum Klicken (2 SL, 45m)
Zunächst peilten wir "D'r Fischer Franze" am Schäfer an. Da meine Freundin immer noch nicht ganz bei Kräften und die Route recht ausdauernd war, brachen wir das Ganze nach der 2. SL ab und wechselten noch zur kurzen Route "Zeit zum Klicken" am Gimpel Südostvorbau hinüber. Zu den Routen: D'r Fischer Franze: 1. SL 20m,...
Publiziert von pete85 10. August 2017 um 06:23 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Jun 28
Allgäuer Alpen   T5 II WS  
8 Jun 17
Hochwiesler-Rote Flüh-Überschreitung und Friedberger Klettersteig
Hochwiesler und Rote Flüh sind vor allem bei Kletterern bekannt. Die Rote Flüh ist außerdem ein viel besuchter Wander- und Aussichtsgipfel. Auch der Friedberger Klettersteig ist kein Geheimtipp. Hier tummeln sich ebenfalls viele Wanderer und Klettersteignovizen. Fast völlig unbekannt ist dagegen die Überschreitung beider...
Publiziert von quacamozza 24. Juni 2017 um 13:38 (Fotos:49 | Kommentare:5)
Nov 24
Allgäuer Alpen   T4+ I WS+  
30 Okt 16
Rote Flüh (2108m) und Schartschrofen (1968m) über Friedberger Klettersteig
Eine schöneBergtour im goldenen Herbstim Tannheimer Tal zum Ausklang der Berg- und Wandersaison 2016. Start auf einem der Parkplätze zwischen Haller und Nesselwängle um kurz vor 10 Uhr, der Tag entwickelt sich nach anfänglichem Hochnebel auf der Fahrt über die A7 doch recht sonnig. Zuerst wandere ich eben bis zum ersten...
Publiziert von Chris_77 23. November 2016 um 16:58 (Fotos:58 | Kommentare:2)
Aug 19
Allgäuer Alpen   T4+ III  
7 Aug 16
Kellenspitze-Westgrat und Schäfer
Der Westgrat der Kellenspitze bietet einen im Vergleich zum Normalweg, der in dessen Nordflanke quert, recht lohnenden Aufstieg. Joseph Enzensberger hat den Grat 1897 erstbegangen. Von Nesselwängle geht es hinauf zum Gimpelhaus und von dort aufwärts, später nach Osten unterhalb der steilen Nordwände des Schäfers querend,...
Publiziert von frehel 16. August 2016 um 22:10 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Okt 20
Allgäuer Alpen   II  
3 Okt 14
Gimpel Normalweg
Ein formschöner Felsgipfel. Rückblickend waren alle meine diesjährigen Sommertour erfolgreich, abwechselungsreich, spannend... Aber etwas fehlt! Nämlich ein Gipfel, der das gewisse Etwas hat. Der besonders auffällt, auf den man ein bisschen stolz sein kann... Natürlich sollte der Aufstieg auch Spaß machen und weder zu...
Publiziert von Bergmax 15. Oktober 2014 um 22:34 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Okt 13
Allgäuer Alpen   T5 III  
27 Sep 14
Gimpel Südostwand
Nun bin ich doch froh, die Bergsaison nicht mit einem psychologisch unangenehmen Erlebnis abschließen zu müssen. Nach unserem glimpflich verlaufenen Absturz in der Dauphine hatte ich auf eine Gelegenheit gehofft, wieder bergsteigerisches Selbstvertrauen zu tanken. Wie schön, dass dieser September dafür alle...
Publiziert von frmat 30. September 2014 um 19:11 (Fotos:36 | Kommentare:8)
Sep 27
Allgäuer Alpen   T6 IV  
24 Sep 14
Kelleschrofen via Bachschmidkamin und Babylonischer Turm
Der Kelleschrofen und der Babylonische Turm sind die beiden schwierigsten Tannheimer Gipfel. Während der Babylonische Turm wegen einiger schöner Extremkletterrouten noch hin und wieder besucht wird, ist der Kelleschrofen in den letzten Jahren völlig vereinsamt. Das muss man sich mal vorstellen: Noch kein einziger GB-Eintrag im...
Publiziert von quacamozza 26. September 2014 um 16:11 (Fotos:23 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Jul 11
Allgäuer Alpen   T3 IV  
25 Jun 10
Gimpel-Westgrat und Kellespitze-Westgrat
Da uns momentan die Eisheiligen einen Strich durch die Tourenambitionen machen, hier ein kleiner Appetizer vom letzten Jahr: Vor langer Zeit (ja, man wird ganz schön alt mit den Jahren) bin ich diese beide Touren in zwei Tagen zu zweit gegangen. Seit einiger Zeittrainierte ich darauf, die Touren allein und an einem Tag zu...
Publiziert von quacamozza 17. Mai 2011 um 10:37 (Fotos:15 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Apr 16
Allgäuer Alpen   T4+ IV  
6 Apr 14
Gimpel (2175 m) - Überschreitung "mit Johan"
Wer zum Geier ist Johan? Und vor allem was macht er am Gimpel? Zugegeben, Johan ist dort weniger physisch, als vielmehr psychisch präsent. Vor vielen, vielen Jahren hat irgend jemand an der Schlüsselstelle des Gimpel-Westgrats die Aufschrift "NUN MUT JOHAN" hinterlassen - seitdem trägt die Route diesen Namen. Der "Johan" hat im...
Publiziert von 83_Stefan 16. April 2014 um 01:50 (Fotos:39 | Kommentare:11 | Geodaten:1)