Gerschnialp - Vorder Stafel 1255 m


Andere in 10 Tourenberichte. Letzter Besuch :
12 Aug 18

Geo-Tags: CH-OW, Titlis und Wendenstockgruppe



Tourenberichte (10)



Obwalden   T3+ L  
12 Aug 18
Titlis (3238 m) - ab/bis Engelberg - einen Tag nach der Bergtrophy
Im Jahr zuvor war mir im Aufstieg zum Widderfeld ein markanter, im Gipfelbereich vergletscherter Berg ins Auge gesprungen. Am Widderfeld-Gipfel angekommen erfuhr ich dann von einem Einheimischen, dass es sich um den Titlis handelt. Zusätzlich erwähnte er noch, dass dort bald wieder die Bergtrophy stattfinden werde. Ein...
Publiziert von dulac 9. November 2018 um 00:48 (Fotos:72 | Kommentare:4)
Obwalden   T4 L I  
11 Aug 18
Titlis Bergtrophy 2018
Der Name ist Programm: 2200 Höhenmeter auf den höchsten Obwaldner. Eine Tortur sondergleichen, wenn man bedenkt, dass wir bis dahin nie mehr als 1500 Höhenmeter an einem Tag gemacht haben. Start: kurz vor 0830 an der Talstation der Titlis-Bahn Auf direktem Weg über die Gerschni nach Trübsee, Ankunft um etwa 10 Uhr. 15min...
Publiziert von GetHigh 12. September 2018 um 12:09 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Nidwalden   T4- ZS-  
20 Aug 17
Graustock 2662 m. - Graustock Klettersteig
Dopo più di sei settimana lontana dalle montagne finalmente oggi ho incalzato di nuovo gli scarponi! Un amico mi ha proposto la Klettersteig Graustock. Da Engelber, dopo aver parcheggiato la macchina nell'ampio parcheggio ancora vuoto, abbiamo preso d'dapprima l'ovovia che porta al Titlis, scendendo alla fermata intermedia...
Publiziert von asus74 20. August 2017 um 22:27 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Obwalden   T2  
20 Apr 14
Gerschni
Nach Ostern und den Schnee kam die Sonne. Entsprechend ging es auf die Gerschnialp. Hinauf bin ich über den Weg der beim Chatzebalmeli vorbei geht. Dieser startet bei der Ziegelbrücke (so nennt man die Brücke die unter der Bänklialp steht) und geht an der Bänklialp vorbei. Der Wanderweg der die Strasse abkürzt entspricht...
Publiziert von genepi 18. September 2014 um 16:35 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Nidwalden   WS+ III ZS+  
4 Okt 13
Rotstöckli - Kantonshöhepunkt auf dem Spielplatz der Schweiz
Als "Spielplatz der Schweiz" hat Daniel Anker den Titlis in einem Buch einmal nicht ganz zu unrecht bezeichnet. Scharen von Touristen reisen jeden Tag zu diesem Gletscherberg und um die hungerigen Massen zu befriedigen denken sich die findigen Engelberger immer wieder neue Atraktionen aus. Ob Hängebrücke oder Kinderparadies,...
Publiziert von jfk 6. Oktober 2013 um 15:37 (Fotos:27 | Kommentare:6)
Obwalden   T2  
24 Sep 13
Mit den Genfer Senioren - Tag 1: Wanghütte
Ziel der Wanderung war eigentlich die Wanghütte auf der Arnialp. Das war nicht ein Zufall: vorgesehen war ein "Bratchäs"-Essen bei der Hütte, inklusiv Wein und Kaffee "mit". Zuvor mussten wir uns aber ein gutes Gewissen erschaffen. Deswegen sind wir über die Gerschni gewandert. Aufgestiegen sind wir bei der Bänklialp...
Publiziert von genepi 2. Oktober 2013 um 08:10 (Fotos:13 | Geodaten:2)
Obwalden   T2  
17 Aug 13
Über die ganze Gerschnialp
Eigentlich hatte ich vor... an jenem Morgen noch eine Tour zu unternehmen. Und dann bekam ich der Auftrag nachzuschauen ob es noch Heidelbeeren im Hungerbodenwald hat... Also habe ich mich entschlossen über die Gerschni zu wandern. Gestartet bin ich in Engelberg, beim Bahnhof (ich musste noch einen Brief abgeben) und bin...
Publiziert von genepi 21. August 2013 um 09:41 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Nidwalden   T3+ ZS III ZS  
22 Jul 13
Rotstöckli 2901m, Titlis 3238m - by fair means
Zwei Kantonshöchste auf einen Streich, by fair means von Engelberg aus, ohne Bahnunterstützung. Dieses hehre Ziel haben wir zumindest im Aufstieg realisiert, zur fortgeschrittenen Nachmittagsstunde haben die auftürmenden Wolken aber zu einer schnellen Bahnfahrt ins Tal geraten... Doch erst der Reihe nach. Start war um 6...
Publiziert von munrobagga 25. Juli 2013 um 12:58 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
10 Sep 12
Titlis from Engelberg
Headed up to the Trübsee station from Engelberg via Bänklialp and Gerschnialp. Despite the late start (after 9am), most of the trail was still in the shade. The trail was also in great condition--apart from a short section above Gerschnialp that had been turned to mud by cattle. From the Trübsee station I followed the...
Publiziert von ejain 11. September 2012 um 00:15 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
2 Sep 12
Wangihorn, der ultimative Schneeberg mit Bergführerin, südlich von Engelberg
Wangihorn, der ultimative Schneeberg mit Bergführerin, südlich von Engelberg   Geplant war der Mont Blanc. Die Tourenplanung erfolgt noch bei idealer Wetterprognose. Bis zum Stichtag änderten sich die Wetterverhältnisse dramatisch. Niederschläge, in Höhenlagen bis einen Meter Neuschnee und Lawinenwarnung...
Publiziert von Lulubusi 3. September 2012 um 10:05 (Fotos:44)