Garstett 1650 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
6 Apr 18



Tourenberichte (5)



Rätikon   WS  
6 Apr 18
Chüenihorn 2413 - Girenspitz 2365 - Schafberg 2456 (ÖV)
Anreise mit Bahn und Bus nach St. Antönien Platz (an 8.45) Aufstieg via Normalroute Pt. 1603 - Meierhofer Älpli - Bärgli zum Chüenihorn Abfahrt zum Pt. 2129 beim Carschinasee Aufstieg zum Girenspitz Abfahrt nach N in Richtung Schafberg Aufstieg zum Schafberg Abfahrt via Mälbereggen - Garstett nach St. Antönien Rüti...
Publiziert von leuzi 9. April 2018 um 08:29 (Fotos:53)
Prättigau   T2  
17 Jul 17
Prättigauer Höhenweg 2|2
Nach einer schlaflosen Nacht mache ich mich heute allein auf den Weg. Menschenansammlungen lösen in mir Panik aus. Ich weiß, warum ich meist allein in einsamen Regionen unterwegs bin. Von der Carschinahütte geht es durch die Ganda weiter bis P 2190. Hier verlasse ich für eine Zeit den Prättigauer Höhenweg Richtung...
Publiziert von Mo6451 18. Juli 2017 um 11:31 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Prättigau   T4- L I  
25 Sep 16
Im zweiten Anlauf auf die Drusentürme
Es ist doch tatsächlich schon mehr als fünf Wochen her, seit ich das letzte Mal auf einem Berg stand. Das schöne Spätsommerwetter lässt mir keine andere Wahl: die Berge rufen. Dabei habe ich schon einmal vor etlichen Jahren im Herbst versucht, den Grossen Drusenturm zu besteigen. Allerdings war zwischendurch schon einiges an...
Publiziert von Uli_CH 26. September 2016 um 22:24 (Fotos:13)
Prättigau   T4  
16 Jul 15
Sulzfluh (2818 m) Berg im Rätikon, von Partnun (Prättigau) aus
Nun ist es schon fast zwei Jahre her als ich am 16, Juli 2015 eine etwas längere Bergtour auf die Sulzfluh gemacht habe. Die Sulzfluh gehört mit dem Hauptgipfel in 2818 m ü. M. Höhe und dem 2812 m hohen Westgipfel zu den zehn höchsten Alpengipfeln im Rätikon zwischen Graubünden und Vorarlberg. Für mich ist das Rätikon...
Publiziert von erico 25. März 2017 um 20:18 (Fotos:59 | Geodaten:1)
Rätikon   T3  
15 Sep 13
Drusator
Secondo giorno della gita in Rätikon, sveglia alle 7: guardiamo fuori...piove, vabbè, fortunatamente alla Sulzfluh siamo saliti ieri. Facciamo una colazione veramente abbondante, sul tavolo c'è qualsiasi cosa uno possa pensare di mangiare di primo mattino! Poi ci prepariamo ad affrontare la pioggia, non è che diluvi ma è...
Publiziert von paoloski 17. September 2013 um 23:00 (Fotos:52)