Gampernei, Ski Hütte 1450 m


Hütte in 10 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Mär 18

Geo-Tags: CH-SG


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (10)



St.Gallen   T2 L  
10 Mär 18
Vom Rheintal auf den Chapf (2042m) - Hike&Ski
Angepeilt war heute eigentlich der Wächter des Rheintals - der Vilan. Da das Wetter aber kaum schlechter hätte sein können für eine Skitour (warm, stark bewölkt, regnerisch, windig), sparte ich mir die Anfahrt und wählte den anderen, näher gelegenen "Wächter des Rheintals" - den Chapf. Von Grabs aus sind es mehr als 1500...
Publiziert von Schneemann 10. März 2018 um 23:01 (Fotos:13)
St.Gallen   WT2  
25 Dez 17
Chapf per pedes
Zwischen den weihnachtlichen Tafeleien ergibt sich dann und wann die Möglichkeit, das schöne Wetter zu nutzen für einen kurzen Ausflug direkt von der Haustür aus. In Grabs ist in diesem Fall der Klassiker der Aufstieg über den ganzen Studnerberg bis zum Chapf (von wo der Weiterweg zum Margelchopf oder zum Isisizgrat möglich...
Publiziert von Zaza 30. Dezember 2017 um 19:49 (Fotos:12)
St.Gallen   L  
17 Jan 17
Chapf im Morgengrauen
Schon einige Male hier beschrieben, daher fasse ich mich kurz: Der Weg ist einfach und logisch, auch bei Null-Sicht zu finden. Im unteren Bereich immer am Waldrand entlang, und dann einfach nie von der Geländekante abweichen. Die Bedingungen heute früh waren nicht perfekt. Ab ungefähr 1000m Höhe war nix mehr mit Sicht. Die...
Publiziert von MatthiasG 17. Januar 2017 um 15:04 (Fotos:10 | Geodaten:1)
St.Gallen   L  
22 Jan 16
Chapf (2043m) - aus dem Rheintal (Grabs)
Nur selten, und wohl immer seltener in Zukunft, kann man direkt vom tiefen Rheintal mit den Ski starten. Eine der beliebsteten dieser Touren ist wohl der Chapf (2043m) von Grabs (470m) - es geht einen waldfreien Rücken, den Studner Berg, in mässiger Steigung weit nach oben (ziemlich lawinensicher und einfach). Dank dem kurzen...
Publiziert von Schneemann 23. Januar 2016 um 09:31 (Fotos:11 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5  
15 Jul 14
Chapf und Margelchopf
Im Zuge meiner Abschiedstournee vom Rheintal wollte ich gerne auch wieder "back to the roots" gehen und nochmals meine zuallererst bestiegenen Gipfel Chapf und Margelchopf (siehe) besuchen, und zwar wie damals von Grabs aus. Nur wollte ich mit den seitdem gesammelten Erfahrungen eine andere Route nehmen. Die Wolken hingen bis...
Publiziert von dani_ 4. September 2014 um 17:13 (Fotos:10)
St.Gallen   T2  
27 Jun 14
Margelchopf
Heute testen wir die erste der geplanten Firmen-Wandertouren von Beate. Über den Buchserberg fahren wir bis zum entgeltpflichtigen Parkplatz (bei Einkehr erhält man einen Teil vergütet) beim Berghaus Buchserberg. Von hier über den aussichtsreichen Wanderweg hinauf zum Hanenspiel und den Seen auf 1960m, wo wir unser heutiges...
Publiziert von susi 23. Oktober 2014 um 01:28 (Fotos:14 | Kommentare:1)
St.Gallen   WT2  
3 Feb 14
Mit den Schneeschuhen zur Alp Schupfen (1790m)
Laut Wetterbericht sollte es am Sonntag den ganzen Tag schneien und am Montag hatte der Wetterbericht einen sonnigen Tag angekündigt. Die Entscheidung war einfach: Statt am Montag geht's am Sonntag ins Büro und dafür am Montag mit den Schneeschuhen in die Berge. Ausgewählt hatten wir eine klassische Schitour von Grabs zur...
Publiziert von SCM 4. Februar 2014 um 10:34 (Fotos:7 | Geodaten:1)
St.Gallen   L  
10 Feb 13
Gampernei - Chapf (2043m)
Pow... Pow... Powdermania! An diesem Sonntag kann wirklich nichts schiefgehen: Kaiserwetter und Pulverschnee bis in tiefste Lagen. Solche Schneeverhältnisse habe ich in meiner jungen Skitourenkarriere noch nie erlebt. Nur die erhebliche Lawinengefahr verhindert, dass die Tourensuche zur endlosen Qual der Wahl verkommt. Ach,...
Publiziert von Bergamotte 10. Februar 2013 um 17:45 (Fotos:18)
St.Gallen   L  
18 Feb 12
Frühjahrs-Skitour auf den Chapf (2043 m) - 1001 lines...
Ich kenne in der gesamten Ostschweiz kaum einen Hang, wo sich eine Skiabfahrt mehr aufdrängt als an der Gamperney ob Grabs. Um so mehr verwundert es, dass sich an dem schönen Bergrücken, der sich da vom Chapf (2043 m) in offenen, optimal geneigten Hängen ohne Gehölzhindernisse bis ins Rheintal hinabzieht, bis heute nie ein...
Publiziert von marmotta 18. Februar 2012 um 19:52 (Fotos:15)
St.Gallen   L  
7 Jan 12
Gampernei
Von Grabs über die sanften Hänge hinauf nach Bir. Bald komme ich auf die Spur, weiter zur bewarteten Hütte im Gschwemmten. Es riecht verführerisch nach eingeheiztem Holz und Gemütlichkeit. Leider daran vorbei und rauf zum steileren Hang vor der Gampernei. Den Hang queren, danach wird es wieder flacher, zum Schluss noch etwas...
Publiziert von a1 7. Januar 2012 um 14:34 (Fotos:6)