Hikr » Furgge » Touren

Furgge » Tourenberichte (40)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 21
Obwalden   T5+ II  
21 Jun 11
wahrlich anregend, die Schafnase
Nun durfte auch ich, mit der grossartigen Unterstützung von Ursula, mir das Erlebnis Schafnase zu Gemüte führen - wahrlich: eines der besonderen Art für meine bescheidenen Fähigkeiten, welche v.a. wegen meiner Angst vor enormen Tiefblicken (und möglichen Abstürzen)minimiert sind ... Danke dir, du Liebe, dass du mir das...
Publiziert von Felix 23. Juni 2011 um 16:29 (Fotos:51 | Kommentare:8)
Jun 7
Obwalden   T5 II  
7 Jun 11
Schafnase - Giswilerstock
Wie laponia41 einmal so schön geschrieben hat: „die Natur wiederholt sich nie"…..und manchmal kann man auch neue Pfade erkunden und so lohnt es sich alleweil einen Gipfel oder eine Tour mehrmals zu machen. Genau nach diesem Motto suchten fenek und ich eine kurze Schönwetterfenster – Tour in unserer Nähe....so lerne...
Publiziert von saebu 13. Juni 2011 um 18:36 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Mai 11
Obwalden   T5+ II  
11 Mai 11
Giswilerstock 1825m, Schafnase 2011m, Rossflue 2084m (gesamte Gratüberschreitung)
Giswilerstock 1825m, Schafnase 2011m, Rossflue 2073m (gesammte Gratüberschreitung Es ist noch früh im Jahr was die Meereshöhe der Tour einschränkt und doch soll es wieder mal etwas anspruchvolleres sein. Deshalb kam mir die Idee einer Gratüberquerung vom Giswilerstock zur Rossflue. Der Ausgangspunkt dierser...
Publiziert von Lulubusi 14. Juni 2011 um 14:57 (Fotos:35)
Apr 30
Obwalden   T5+  
30 Apr 11
Alpinkraxeltour auf die Schafnase und Rossflue
Diese Tour stand schon lange auf meiner Prioritätenliste und heute war es nun soweit, mit Pasci und Sissy_vs durfte dich diese schöne Kraxeltour geniessen. Alpoglen (T3) Gestartet sind wir auf dem grossen Parkplatz auf der Sörenbergerseite unterhalb des Glaubenbielenpass. Zuerst der Passstrasse entlang hinauf auf zur...
Publiziert von darkthrone 30. April 2011 um 18:45 (Fotos:59 | Kommentare:2)
Apr 26
Obwalden   T5+ II  
26 Apr 11
Giswiler Stöcke - Schafnase (2011 m) & Rossflue (2084 m)
Kraxelspaß mit Nervenkitzel Wo kann man schon gehen, wo liegt noch Schnee? - Die Tourenwahl fiel uns heute etwas schwer, bis wir uns daran erinnerten, bei der gestrigen Tour über die Schrattenflue die schneefreien Westwände der Giswiler Stöcke in Dunst gesehen zu haben. Ein wenig schmökern auf hikr.org förderte verlockend...
Publiziert von alpinos 27. April 2011 um 09:50 (Fotos:16 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Feb 8
Luzern   WT2  
8 Feb 11
Grün, grün, grün sind viele meiner Wege.....
Vor zehn Tagen rekognoszierte ich eine Schneeschuhtour. Die Route Sörenberg Rothornbahn - Jänzimatt - Glaubenbielen - Heimegg - Sörenberg schien mir ideal. Zum Glück kam ich auf Idee, nochmals hinzugehen.... Ich startete diesmal in Sörenberg und stieg direkt hinauf zum Schwendeli. Die Überraschung war gross. An den...
Publiziert von laponia41 10. Februar 2011 um 09:37 (Fotos:24 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 4
Obwalden   T5 II  
4 Okt 09
Von einem der auszog sein Portemonnaie zu suchen – Retake der Giswilerstöcke
Wie in meinem letzten Bericht beschrieben, habe ich irgendwo zwischen Galubenbielen und Chringe mein Portemonnaie verloren. Auch beschrieben habe ich die Schönheit dieser Gratwanderung. Zwei gute Gründe nochmals dorthin zurückzukehren. Meine Hoffnung, dass ich mein Portemonnaie wirklich finden würde war...
Publiziert von 360 11. Oktober 2009 um 13:48 (Fotos:10 | Kommentare:4)
Sep 30
Obwalden   T5 II  
30 Sep 09
Gratwanderung vom Glaubenbielen- zum Brünigpass – oder ein Malheur kommt selten allein
Wenn hikr Grössen wie Zaza über die Gräte um den Giswilerstock von einer lohnenden Kraxelei schreiben, Sputnik von einer der schönsten Kraxeltouren der Zentalschweizer Voralpen spricht und auch Delta sagt, dass es alles bietet, was das Herz begehrt, kann man wohl nicht schief gehen… Auch sonst werden...
Publiziert von 360 8. Oktober 2009 um 20:04 (Fotos:18)
Aug 31
Obwalden   T6- III  
31 Aug 09
Giswilerstock-Nordwand, ein langer Grat und ein missglückter Abstiegsversuch
Der Grat vom Giswilerstock bis zur Rossflue wird in den Berichten auf hikr.org als lohnendes Ziel gelobt. Da ich wieder mal eine längere Konditionstour machen wollte, verlängerte ich die Grattour bis zum Höch Gumme und einem Abstieg über das Wilerhorn. Beim genauen Kartenstudium fiel mir dann auf, dass die...
Publiziert von Tobi 3. September 2009 um 22:21 (Fotos:48 | Kommentare:2)
Mai 26
Obwalden   T2  
26 Mai 07
Um den Giswilerstrock
Gemütliche Wanderung in einsamer Gegend. Wir benützen die alte Strasse, um zum Pörterwald zu gelangen, weil die Hauptstrasse infolge eines Alpaufzugs blockiert ist. :-) Um 0700 laufen wir ab Chli Schwand Richtung Gütsch und Brosmatt. In der Unteren Fluonalp machen wir eine kurze Trinkrast....
Publiziert von Pasci 6. Juli 2007 um 20:13