Fuorcla da Trigl 2973 m


Pass in 7 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Aug 15

Geo-Tags: CH-GR



Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (7)



Unterengadin   T5 WS  
29 Aug 15
Deltas Sesvennarunde für Normalsterbliche
Einleitung: Vorlage für die Tour war Deltas Tagesgewaltmarschder exakt ein Jahr vorher stattfand. Da mir bereits beim Durchlesen des Berichts klar war dass ich diese niemals exakt auf diese Weise nachwandern konnte, mir jedoch dank gutem Wetter zwei Tage zur Verfügung standen beschloss ich, mit Biwakausrüstung den gleichen Weg...
Publiziert von Becks 31. August 2015 um 14:57 (Fotos:76 | Kommentare:2)
Unterengadin   T4  
13 Aug 15
Piz Cotschen 3046 m und die endlose Hochebene Rims
Wer das Glück hat, im Unterengadin eine Woche Ferien bei schönem Wetter zu verbringen, der sollte auf jeden Fall einmal der riesigen Hochebene Rims mit seinen vielen türkisfarbenen Bergseen einen Besuch abstatten. Wer will, kannder Tour noch den einen oder anderen Gipfel hinzufügen - es stehen mehrere, einfach zu...
Publiziert von Ivo66 13. August 2015 um 20:05 (Fotos:24 | Kommentare:4)
Unterengadin   S-  
2 Mär 14
Skitour in der Lischanagruppe
Das Wetter forderte wieder mal einiges an Flexibilität in der Tourenplanung. Die Lawinensituation sowie das Wetter liessen uns ins südliche Unterengadin ziehen. Sa, 1.3.2014 -Hüttenzustieg Lischanahütte (ZS-) Vom Bahnhof in Scuol starteten wir um 09:45 mit Turnschuhen, alles andere hing schwer am Rucksack. Mussten wir doch...
Publiziert von Merida 23. März 2014 um 23:23 (Fotos:29)
Unterengadin   T5  
11 Aug 13
Im Unterengadin auf einem anderen Planeten - durch das Val Lischana zum Piz da l'Aua 3002 m
Wer einmal aufder riesigen Hochebene am Fusse des Piz Lischana war, wird immer wieder zurückkehren. So geht es uns jedenfalls; bei einem Besuch im Unterengadin darf diese einzigartige Berglandschaft nicht fehlen. Immer wieder staunen wir, dass es auf fast 3000 m. ü. M. in den Schweizer Alpen ein derart weitläufiges Gebiet gibt,...
Publiziert von Ivo66 11. August 2013 um 18:42 (Fotos:16)
Unterengadin   WS II  
31 Jul 13
Piz San Jon (3093m) Gratüberschreitung
Die Überschreitung des Piz San Jon ist eigentlich nur Freaks von schuttigen und brüchigen Graten anzuraten und wird demzufolge eher weniger begangen. Route Von S-charl zur Alp Sesvenna und über die Alpine Route (weiss-blau-weiss) zur Fora da l'Aua und zum Lajet da Lischana. Am Südufer des Lajet da Lischana weiter zum...
Publiziert von bacillus 31. Juli 2013 um 23:50 (Fotos:19)
Unterengadin   T4-  
3 Aug 11
Blitz, Donner und Hagel - Kein Piz San Jon, aber immerhin den Piz da l'Aua ohne Aua
Die Wetterprognose versprach für heute einzig für das Engadin keine Gewitter vor ca. 16h, sodass ich eine Piz San Jon Traverse à la Zaza (in umgekehrter Richtung) plante. Da die erste Postautoverbindung aus dem Unterland um 10:15h in S-Charl ankommt, hoffte ich etwa 6h Zeit zu haben, um mindestens bis zum Piz San Jon d'Immez...
Publiziert von 360 4. August 2011 um 19:45 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Unterengadin   T4  
18 Aug 10
Piz Cotschen- 3046 m - Piz da l'Aua 3002 m - Mondlandschaft im Unterengadin
Was für eine herrliche Landschaft öffnet sich einem nach dem steilen Aufstieg von S-charl durch die Fora da l'Aua: Eine mondlandschaftähnliche Steinwüste mit mehreren hellblauen Bergseen, eine weite und unendlich scheinende Hochebene, verbunden mit einer absoluten Ruhe. Immer wieder sind wir von dieser herben,...
Publiziert von Ivo66 18. August 2010 um 18:04 (Fotos:30)