Fuorcla d'Arlas 3083 m


Pass in 12 Tourenberichte, 6 Foto(s). Letzter Besuch :
19 Okt 18

Geo-Tags: CH-GR



Fotos (6)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (12)



Berninagebiet   T3+ WS  
19 Okt 18
Piz Palü (3900 m) - Normalweg ab Diavolezza zum Sonnenaufgang und herbstliches Morteratschtal
Das stabile, schöne Wetter im Herbst will einfach nicht enden. Das will nochmal ausgenutzt werden. Ab auf den Piz Palü über den Normalweg. Nach Auskunft bei der Diavolezza sollen die Verhältnisse bestens sein und es sind nicht mehr viele Leute unterwegs. Tag 1: Diavolezza - Sass Queder - Furcla Trovat 45 min; T3+:...
Publiziert von boerscht 25. Oktober 2018 um 01:09 (Fotos:37 | Kommentare:6)
Berninagebiet   T5- ZS III  
9 Jul 18
Morteratsch, Bernina, Palü
Lundi 9/7 15h. Départ du camping Morteratsch, en direction Chamanna Boval avec Philippe, Jean-Paul, Jean-Luc et Thierry. 2. Mardi 10/7 6h. Départ Chamanna Boval par un bon sentier , vers la Fuorcla da Boval , le chemin, suit des fissures dans les dalles sous la fuorcla, bien balisé, peinture rouge, ( pas de...
Publiziert von bernat 20. Juli 2018 um 13:40 (Fotos:20)
Berninagebiet   T4 WS  
26 Aug 17
Piz Palü (3900m), Normalweg ab Diavolezza
Der formschöne Piz Palü fasziniert mich schon seit langer Zeit, und ich wollte ihn unbedingt einmal "in Echt" sehen. Das ich ihn dabei grad besteigen würde, hätte ich mir vor 3-4 Jahren nicht ausmalen können. Dank der gemeinsamen Tour mit Silvia und Stevo47 wurde dieser Traum nun aber Wirklichkeit. Dabei waren wir...
Publiziert von Chrichen 11. September 2017 um 13:14 (Fotos:98 | Kommentare:4)
Berninagebiet   ZS+ III  
22 Jul 17
Piz Bernina per la cresta bianca "Biancograt" e traversata del Piz Palü
Winter und Schlechtwetter am Piz Bernina Der Piz Bernina ist der höchste Berg der Ostalpen und hierunter auch der einzige Berg, der die 4000er Marke überschreitet. Dies und einer der wohl formschönsten Alpenfirngrate macht ihn zu einem attraktiven Gipfelziel. Das Berninamassiv bestehend aus dem ebenfalls faszinierenden Piz...
Publiziert von amphibol 26. Juli 2017 um 09:22 (Fotos:43 | Kommentare:10)
Berninagebiet   WS+ II  
18 Jul 17
Piz Palü Überschreitung
Piz Palü Überschreitung Marco e Rosa - Diavolezza Nach der grossen Bianco-Tour vom Vortag stand nun der Abschluss unserer Bernina Triologie an. Der letzte Teil ist die leichteste Tour und bringt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt, die Talstation Diavolezza. Frühstück gab es um 5 Uhr. Die meisten Seilschaften hatten die...
Publiziert von Sherpa 19. Juli 2017 um 16:43 (Fotos:42)
Berninagebiet   T4- WS  
8 Jul 17
Piz Palü
Nach unserem gestrigen Aklimatisierungstag im Diavolezza, geht es heute -nach nur wenigen Stunden Schlaf und einem bombastischen Morgenessen -auf den Piz Palü. Dank dem, dass ich das letzte Mal den Zustieg zum Gletscher rekognosziert hatte, war es ein einfaches unterfangen, bei Dunkelheit über das Geröllfeld, den...
Publiziert von D!nu 13. Juli 2017 um 20:53 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Berninagebiet   ZS  
24 Apr 17
Piz Palü 3900m
Skitour Piz Palü 3900m Tag 1 Sonntag Gestartet sind wir bei der Lagalp 2107m. Von hier aus zur Alp da Buond Sur 2130mund weiter über Pt. 2246 das Val d Arlas hoch. Wir entschieden uns nicht die Skiroute 754c für den Aufstieg zur Fuorcla Trovat zu nehmen, sondern stiegen ein Couloir zwischen Pt. 3040 und Pt. 3083 in gutem...
Publiziert von Sherpa 26. April 2017 um 20:08 (Fotos:16 | Kommentare:1)
Oberengadin   ZS II  
30 Jul 16
Piz Cambrena, 3606m (& Arlasgrat zum Dessert ...)
Es war der Wunsch des Juniors, mal eine Hochtour im „Festsaal der Alpen“ zu machen. Es muss ja nicht gleich der „Modeberg“ Piz Palü sein ... Bereits vorletztes Jahr haben wir mal den Piz Cambrena ins Auge gefasst; erstaunlicherweise hiess es jedoch, der Berg sei aktuell nicht gefragt und werde eher selten begangen. War...
Publiziert von Linard03 4. August 2016 um 06:51 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Berninagebiet   ZS II  
5 Jul 15
Piz Cambrena (3606m): Bei Gluthitze auf der Suche nach der Eisnase
So eine Hitze hab ich noch nie erlebt: Deutlich über 25 Grad an der Diavolezza Talstation als wir des mittags ins Tal zurückkehrten. Eine Abkühlung wäre immer willkommen gewesen, auch eine Eisnase. Allein: Am Piz Cambrena ist dies wohl Geschichte...nichts desto trotz ist dessen Überschreitung eine sehr empfehlenswerte,...
Publiziert von simba 8. Juli 2015 um 20:42 (Fotos:25)
Berninagebiet   WS+ III  
27 Jun 15
Ein Traum geht in Erfüllung – in der Welt der Eisriesen
Vor mittlerweile 3 oder gar schon 4 Jahren stand die Bernina schon einmal auf dem Programm. Damals musste ich Morgen am Persgletscher wegen heftiger Knieschmerzen die Segel streichen – meinen beiden Gschpänli sind alleine losgezogen – ich auch, aber wieder hoch zur Diavolezza. Aber wie es so ist – man bekommt immer eine...
Publiziert von Salerion 30. Juni 2015 um 21:30 (Fotos:27 | Kommentare:1)