Fuorcla Val dal Botsch 2677 m


Pass in 9 Tourenberichte, 18 Foto(s). Letzter Besuch :
28 Jul 16

Geo-Tags: Plavna-Gruppe, CH-GR


Fotos (18)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Unterengadin   T2  
28 Jul 16
Anello alla Fuorcla Val dal Botsch mt 2677
Oggi altro percorso nel parco nazionale svizzero. Decidiamo per fare un piccolo anello alla Fuorcla Val dal Botsch. Già 43 anni volevo fare questa gita ma non ne avevamo avuto il tempo per i pochi giorni passati a S.Moritz. Partiamo dal posteggio 8 per salire verso Stabelchod. Attraversiamo un bosco di pini cembri e mughi...
Publiziert von turistalpi 28. Juli 2016 um 20:15 (Fotos:61)
Unterengadin   T3  
28 Sep 15
Wanderwoche im Unterengadin
Herbst im Engadin, eine fantastische Sache! Und auch wenn die Lärchen erst am Beginn der Verfärbung stehen, ist uns doch das Wetterglück hold und wir können ein paar sehr schöne Wandertage im Unterengadin geniessen. Als Quartier wählen wir das Val Tuoi in Guarda, eine angenehme und empfehlenswerte Adresse. Guarda braucht...
Publiziert von Zaza 14. Oktober 2015 um 21:44 (Fotos:28)
Unterengadin   T3  
7 Sep 15
Durchs Val Mingèr nach Il Fuorn
Erster Tag unserer Nationalparkdurchquerung. Bereits die Fahrt mit dem Postauto von Scuol zum Val Muntèr ist spektakulär. Zurzeit führt die Strasse über eine Pontonierbrücke, weil die richtige Brücke vor Kurzem bei einem Unwetter weggerissen wurde. Von der Postaustostation geht es zuerst gemütlich dem Bach entlang durch...
Publiziert von Rhabarber 10. September 2015 um 17:13 (Fotos:12)
Unterengadin   T4-  
13 Sep 14
Quer durch den Schweizerischen Nationalpark in drei Tagen
Der Schweizerische Nationalpark (SNP) feierte dieses Jahr seinen 100. Geburtstag. Grund genug, diesen Naturpark zu besuchen und in drei Tagen zu durchqueren. Neben Flora, Fauna und Wildtierbeobachtungen kommen auch die Feinschmecker im Hotel Il Fuorn auf ihre Kosten. Eine Übernachtung in der urchigen Cna Cluozza ist ein must und...
Publiziert von bacillus 16. September 2014 um 21:14 (Fotos:37)
Unterengadin   T3  
5 Okt 13
Fuorcla Val dal Botsch und Val Mingèr
Als wir kurz vor sieben Uhr aus unserem Zimmer im Hotel Parc Naziunalschauen, fällt immer noch regen. Laut der Prognose des Regenradars von MeteoSchweiz soll es um acht Uhr aufhören zu regnen. Tatsächlich regnet es um acht Uhr nicht mehr und wir wandern Richtung Parkplatz P7. Wir passieren die Strasse und marschieren durch...
Publiziert von carpintero 6. Oktober 2013 um 18:00 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Unterengadin   T5 WS-  
24 Okt 12
Piz Foraz - eine Perle an der Nationalparkgrenze an einem perfekten Herbsttag
Eigentlich hatten Omega3 und ich nach den massiven Schneefällen vor knapp 10 Tagen nicht mehr so richtig damit gerechnet, dass wir in dieser Wandersaison noch einen 3000-er erkraxeln könnten. Das Kaiserwetter und die aussergewöhnliche Wärme seit diesem Schneefall, liessen aber doch noch einmal 3000-er Gelüste aufkommen....
Publiziert von 360 27. Oktober 2012 um 10:22 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Unterengadin   T3  
22 Aug 10
Traversata "Il Fuorn - Sur En"
IL RACCONTO DI PATRIZIA: Faccio giusto in tempo a riprendermi dalle 9 ore di fuso dopo il ritorno dagli Stati Uniti, che già sono pronta a ricominciare ad andar per montagne. Non ho ancora ricontattato gli amici, ma venerdì mattina, puntuale, arriva una telefonata di Aldo che mi chiede se ho voglia di ripartire...
Publiziert von grandemago 27. August 2010 um 14:51 (Fotos:69 | Kommentare:2)
Unterengadin   T2  
15 Aug 10
Schweizerischer Nationalpark: Fuorcla Val dal Botsch 2677 m
Landschaftlich herrliche Wanderung im Schweizerischen Nationalpark. Die Wege sind bestens unterhalten und nicht zu verfehlen. Sie dürfen im gesamten Gebiet des Nationalparks nicht verlassen werden. Zu Recht, denn der Schweizerische Nationalpark ist für die Natur mit ihren vielen Wildtieren reserviert; die Menschen sind...
Publiziert von Ivo66 15. August 2010 um 18:21 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Unterengadin   T2  
3 Okt 07
Nationalpark: Fuorcla dal Botsch
Für diese Tour bin ich den Anweisungen vom «Wanderführer durch den Schweizerischen Nationalpark» gefolgt. Beinahe gezwungenermassen - da man die Wanderwege im Nationalpark keinesfalls verlassen darf, kann man hier nicht «freestylen». Ich bin vom Hotel «Il Fuorn» zuerst der Ova dal Fuorn gefolgt und vielleicht nach...
Publiziert von Wisi 15. Oktober 2007 um 22:28 (Fotos:8 | Geodaten:1)