Fuorcla Crap Alv 2466 m


Pass in 12 Tourenberichte, 7 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Okt 18

Geo-Tags: CH-GR



Fotos (7)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (12)



Albulatal   T3  
25 Okt 18
Fuorcla Crap Alv - Palpuegnasee
Laut Fotos diverser Hikr-Berichte aus Graubünden muss dieser Herbst einmalig schön sein, also nichts wie hin. Schon die Fahrt mit den RhB hinauf nach Spinas war ein Augenschmaus, also kein schlafen mehr ab Thusis. Als einziger Passagier steige ich an der Haltestelle Spinas und aus wandere ins einsame Val Bever hinein. Die...
Publiziert von Krokus 28. Oktober 2018 um 19:32 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Oberengadin   T3  
24 Aug 18
Durchs Val Bever zum Cho dal Buoch (2672 m)
Der Cho dal Buoch ist nett. Überstrahlt wird er aber vom Weg zu seinem Gipfel. Der ist nämlich ausserordentlich schön, etwas vom Eindrücklichsten, dass ich in Jahren gesehen habe. Wirklich wunderbar. Wer's nicht glaubt, wende sich bitte den Fotos zu. Die Inspiration diese Tour zu machen kam übrigens von einem Bericht von...
Publiziert von rkroebl 24. August 2018 um 23:46 (Fotos:31 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Oberengadin   T3  
17 Aug 18
Cho dal Buoch, 2672 m
Parkmöglichkeiten gibt es am Albulapass in der Nähe von Punkt 2072 einige. Wir fanden einen Parkplatz wenige Meter von der Abzweigung zum Crap Alv Laiets hoch. Ein idyllisches Weglein hoch zu den Seen, durch Arvenwald und schönem Blick zum Piz Üertsch hinüber. Kurze Rast bei den Seen und weiter gegen den Lai Alv zu. Den...
Publiziert von roko 17. August 2018 um 21:40 (Fotos:17)
Albulatal   T4  
4 Sep 16
Preda to Bregaglia - Graubünden high hike
A beautiful 5 day walk across Graubünden finishing in the wild and beautiful Bregaglia. Day 1 - Train journey to Preda. This is a journey in itself, the lovely Rhätische Bahn trains wind up to the top of the Albula Pass where you get out into instant natural beauty. From here it's a simple walk pass mirror clear lakes...
Publiziert von z1blk1 25. März 2017 um 01:37 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Albulatal   T2  
30 Sep 15
Fuorcla Crap Alv - 2466 m.
Eine schöne Passwanderung vom Albulatal ins einsame Val Bever. Warum es bis dato erst so wenige Berichte gibt, wundert ein wenig, da die Tour doch landschaftlich reizvoll und mit ÖV (RhB) gut erschlossen ist. Ich wechselte heute aufgrund der im Oberengadin am Nachmittag angekündigten Regentropfen von Süden auf die Nordseite....
Publiziert von passiun_ch 28. Januar 2016 um 21:21 (Fotos:61 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Davos   T3+  
13 Aug 15
Von Davos nach Davos über schöne Trails und durch einsame Nächte ...
Es sei an dieser Stelle von einem Berglauf berichtet, welcher mit den Worten "schönster Ultratrail der Alpen" beworben wird. Offiziell handelt es sich um einen Trailrunning-Wettbewerb, aber wer die Strecke durch eine einmalige, teils wilde, teils liebliche und stets prächtige Berglandschaft geniessen will, geht es etwas...
Publiziert von Runner 22. August 2015 um 00:34 (Fotos:54 | Kommentare:22)
Albulatal   T2  
22 Jun 12
Passlauf vom Albulatal in die Val Bever
Ein leichter, eher kurzer, landschaftlich wunderbar abwechslungsreicher Berglauf von einem Mundloch des Albulatunnels zum anderen - mit allem, was das Läuferherz begehrt! Mit der RhB fahren sursass58 und ich nach Preda (1790 m) und starten beim nördlichen Mundloch des Albulatunnels. Oberhalb des Bahnhofs stägern wir offtrail...
Publiziert von fuemm63 23. Juni 2012 um 19:18 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberengadin   T3  
4 Jul 10
Cho dal Buoch pitschen 2530 m
Wir fahren mit der RhB nach Spinas, an den Ausgangspunkt unserer Wanderung. Von dort starten wir ins verträumte Val Bever, wo wir bald nur noch das Rauschen des Beverin vernehmen. Der Weg führt uns sanft ansteigend, vorbei an hübschen Alpenrosen, bis nach Margun Vegl. Auf der Höhe von 2018 m führt uns der Wegweiser nach...
Publiziert von VR101 5. Juli 2010 um 18:13 (Fotos:51)
Oberengadin   T3+  
31 Mai 09
Pass Suvretta & Fuorcla Crap Alv
Start beim Bahnhof St. Moritz. Man folgt der Via Engadina durchs Dorf Richtung Alp Suvretta. Unterwegs trifft man auf den Schellenurslipfad. Auf der Höhe des offiziellen Heidi-Hüttli (2048m) nimmt man Kurs auf die Bergstation Suvretta und traversiert das Skigebiet bis zur Alp Suvretta (2190m). Hier beginnt der unter...
Publiziert von semmelmann 2. Juni 2009 um 17:28 (Fotos:9)
Oberengadin   T3  
15 Jun 06
Fuorcla Crap Alv mit Steinböcke und Tour de Suisse
[en français en deuxième partie]Wir sind von Bever gestartet. Der Teil Bever-Station Spinas findet auf einer Strasse statt, die der Eisenbahn folgt, also man kann diesen Teil mit einem Zug machen ohne etwa zu verlieren. Von der Bahnhof geht man wieder auf der Strasse, dann einen steilen Pfad weggeht rechts und...
Publiziert von Stani™ 18. Juni 2006 um 21:36 (Fotos:11 | Kommentare:3)