Jul 26
Glarus   T5+ ZS III L  
26 Jul 18
Grünhorn (2953 m) - Abschluss des Folge-Projekts 'Glarner Alpen'
1863 wurde die Grünhornhütte als Stützpunkt für das erste 'Excursionsgebiet' des neu gegründeten SAC und somit als erste SAC-Hütte überhaupt gebaut. Benannt wurde sie nach einer Gruppe von Zacken zwischen der Hütte und dem Tödi-Südostgrat. Wie schon bei meinem Versuch vom 22. August 2017 erwähnt: Es gibt in der alpinen...
Publiziert von PStraub 27. Juli 2018 um 12:07 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Aug 22
Glarus   T5+ WS+ WS  
22 Aug 17
Endlich ein Weg aufs Grünhorn (2958 m)
Die Grünhornhütte wurde 1863 als erste SAC-Hütte überhaupt gebaut. Erstaunlich dabei: Ich habe in der alpinen Literatur, sei es in alten "Alpen"-Ausgaben und -Jahrbüchern oder in SAC-Führern, keinen einzigen Hinweis auf eine Besteigung des namengebenden Gipfels gefunden! Nun ist das Grünhorn bezüglich Dominanz oder...
Publiziert von PStraub 22. August 2017 um 21:57 (Fotos:21)
Jun 25
Glarus   T3  
25 Jun 17
Fridolinshütte SAC
Herrliche aber lange Tagestour ab Linthal-Tierfehd zur Fridolinshütte. Ab dem Hotel Tödi im Tierfehd gehts es die ersten 1,5h auf einem sehr gut ausgebauten Alpenkiesweg (Alpentaxi verfügbar) bis nach Hinter Sand wo die Tour eigentlich dann erst richtig startet. Man geht links weg steil in Richtung Fridolinshütte und taucht...
Publiziert von mbjoern 26. Juni 2017 um 07:28 (Fotos:6 | Kommentare:3)
Jul 30
Surselva   T4+ WS+ II  
30 Jul 16
Tödi/Piz Russein (3614m) Überschreitung von GR nach GL
Tödi Überschreitung vom Bündnerländle in den Kanton Glarus Endlich ist es soweit, alle Randbedingungen stimmen, wir sind gesund & fit, die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage sind fantastisch - der Gigant Tödi, welcher bei uns seit langem auf der "to do" Liste steht, können wir nun in Angriff nehmen. Zusammen...
Publiziert von RainiJacky 1. August 2016 um 10:17 (Fotos:88 | Kommentare:3)
Sep 12
Glarus   T5-  
12 Sep 15
Piz Cazarauls 3063m - ein Lehrstück in Glarner Wetterkunde
Zunächst wollte ich an diesem Prachtstag einige Gipfel in der Schiltregion überschreiten. Aber hey, dachte ich mir am Vorabend, das geht auch im Oktober. Mach was "Richtiges", so wie die grossen Muttsee-Bergfahrten letzten September: hoch, weit, einsam, alpin. Die Wahl fiel auf den Piz Cazarauls im Dreiländereck mit Uri und...
Publiziert von Bergamotte 13. September 2015 um 15:21 (Fotos:27 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jul 12
Glarus   T4+ WS II WS  
12 Jul 15
DER majestätische TÖDI - i'm back
...10 Monate Hikr-Abstinenz! Hinter mir liegt eine Nepal-Reise mit Umrundung des Dhaulagiri, die Besteigung des Thapa Peak 6013 sowie einige Ski- und Bergtouren. Unterwegs war ich nach wie vor in meiner geliebten Bergwelt und nun zurück mit einem Bericht über DEN BERG, den MR. T! vauacht istzurück aus den USA und so...
Publiziert von Nicole 14. Juli 2015 um 18:23 (Fotos:29 | Kommentare:15)
Aug 20
Glarus   T4  
20 Aug 14
Best of Glarnerland 3.Tag: Unten statt oben durch zur Bifertenhütte
Wie am Vorabend bereits befürchtet, hatte es in der Nacht mehrmals geregnet. Ein Aufstieg durch die Hinter Schibenrus auf den Hinter Selbsanft und anschliessender Querung des Limmerenfirn zur Bifertenhütte war heute für die grosse Gruppe zu riskant. So stiegen wir nach einem reichlichen Frühstück auf dem Hüttenweg nach...
Publiziert von Fraroe 24. August 2014 um 19:26 (Fotos:8)
Jul 25
Glarus   T3  
25 Jul 13
2-Tages-Tour in Glarus Süd
Planurahütte? Claridenhütte? Fridolinshütte? Jawohl, das sind allesamt Unterkünfte rund ums Tödimassiv in den glarner Alpen. Nur: Welche davon lohnt sich für einen Besuch? Am Besten doch bei allen dreien vorbeischauen! 25./26. Juli war fast ausnahmslos schönes und heisses Sommerwetter angesagt, also ideal für eine...
Publiziert von Dimmugljufur 29. Juli 2013 um 12:49 (Fotos:20)
Jul 22
Glarus   T4 WS WS  
22 Jul 13
Tödi: Piz Russein (3614 m) und Piz Dado (3432 m)
Die Tour begann mit einem Aufruf im HIKR-Treffpunkt, in welchem ich eine(n) Begleiter(in) für Dado und Russein suchte und auf den sich xaendi spontan meldete.   Vom Tierfehd aus liessen wir uns und unsere Bikes am späteren Sonntagnachmittag bis nach Hintersand chauffieren. Auf dem wenig attraktiven, aber bezüglich...
Publiziert von PStraub 23. Juli 2013 um 15:52 (Fotos:18 | Kommentare:4)
Sep 13
Glarus   T4 WS II  
13 Sep 11
Steine in den Weg gelegt - Ochsenstock, Bifertengrätli und (fast) Grünhorn (2953 m)
Diese Tour war die Fortsetzung von einerseits der Serie "Unbekannte Glarner Gipfel" und andererseits meiner GeoGuide-Steinsammlerei. Die Flanken rund um Hintersand bilden ein geologisches "Fenster". Einzig hier und auf der Südseite des Bifertengrätlis sind im Kanton "Urgesteine", also Kristallin des Aarmassivs,...
Publiziert von PStraub 13. September 2011 um 21:09 (Fotos:21)