Franzen 1454 m 4769 ft.


Hut in 18 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
7 Jul 13

Geo-Tags: CH-UR


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (18)



Uri   T2  
7 Jul 13
Wildheupfad, un immersione fra i fiori.
Dopo il bianco dello scorso fine settimana ho una gran voglia di immergermi fra il verde ed i colori dei fiori, a Nord sembra che il tempo sia migliore per cui decido di ritornare al Wildheupfad, sopra Flüelen nel canton Uri. Vi ero stato con Anna tre anni fa ed entrambi ne eravamo rimasti entusiasti....
Published by paoloski 9 July 2013, 14h14 (Photos:59)
Uri   T3+  
25 Nov 12
herrliche Föhn-Wetterlage an den steilen Hängen von Franzenstock und Blutt Stöckli
Schon seit längerer Zeit wünschten wir, wieder einmal im Urnerland unterwegs zu sein – die Wetteraussichten prognostizierten für die bekannten Föhntäler gute Aussichten; und nachdem auch [seppu], kurzfristig angefragt und ebenso schnell zugesagt hatte, war unser heutiges Tourenziel klar: an den schneefreien Südhängen...
Published by Felix 27 November 2012, 20h54 (Photos:53 | Comments:2)
Uri   T4  
8 Sep 12
Rophaien Express
im SAC - Alpinwanderführer Zentralschweiz/Glarus/Alpstein in etwa die erste Tour. Super beschrieben, das Buch ist einfach Gold wert. Allerdings muten wir uns ein paar Höhenmeter weniger zu und fahren mit der abenteuerlichen Seilbahn von Flüelen nach Oberaxen. Beeindruckend wie die winzige fix am Seil montierte Gondel weit über...
Published by Bergotto 4 October 2012, 20h11 (Photos:11)
Uri   T4  
19 Aug 12
Rophaien (2'078m) Rundtour von Rüti aus
Gestartet bei wundervollem Wetter in Rüti (Talstation Ober Axen - 5 Leute sind mit 3 Autos angereist und jedes Grüppchen hat min. 1x den Abzweiger zur Seilbahn verpasst...). Von Ober Axen über Ober Frimseli und Hinter Eggen zum kleinen Schuppen mit schönem Aussichtspunkt bei Schwalmis (bei 1'700m). Der Weg ist von anfang an...
Published by Paet 20 August 2012, 20h39 (Photos:15 | Geodata:1)
Uri   T4-  
27 May 12
Steile Pfade am Rophaien (2078 m)
Seit langem stand der Rophaien (2078 m) auf meiner Projektliste. Es war nun an der Zeit ihn endlich einmal anzugehen. Berichte über den Gipfel hoch über dem Urnersee gibt es ja wirklich genug. Ich will mich daher auch nur auf die allernötigsten Informationen beschränken, wo wir zunächst beim Wetter wären. Nach dem...
Published by alpstein 27 May 2012, 17h59 (Photos:22 | Comments:2)
Uri   T4+  
26 May 12
Diepen 2022m - Rophaien 2078m - Rundtour von & nach Eggbergen
Pfingst-Tour auf den Rophaien mit Aussicht in die Urner-Alpen und den Vierwaldstättersee. Bergtouren zu starten, in welchen die ersten Höhen-Etappen mit einer Luftseilbahn gefahren werden können machen Spass. Darum entschieden wir uns für den Start in Eggbergen auf 1446m. Ab der Bergstation wanderten wir direkt dem Skilift...
Published by RainiJacky 27 May 2012, 16h21 (Photos:64 | Comments:2)
Uri   T4  
26 May 12
Rophaien
Eigentlich wollten wir schon letzte Woche diese Tour machen, aber nach einem kurzen Gespräch mit dem Wirt vom Restaurant in Ober Axen entschieden wir uns für eine alternative Tour auf die Rigi Hochflue. Das war auch gut so, den die Wanderung auf Rophaien macht viel mehr Spass, wenn die Wege trocken und schneefrei sind. Wir...
Published by Schuscha 27 May 2012, 17h51 (Photos:14)
Uri   T4- I  
13 May 12
Alpine Routen am Rophaien
Alpiner Zweitausender im Mai! Der Rophaien über dem Urner See sieht nicht nur toll aus, sondern bietet auch verschiedene lohnende Routen zum riesigen Gipfelkreuz. Gleich mehrere blau-weiß markierte Routen führen durch die steile Südflanke, die bereits jetzt praktisch schneefrei ist, während die Nordseite des...
Published by Bergmax 14 May 2012, 20h19 (Photos:40)
Uri   T4  
10 May 12
Rophaien von Flüelen - ganz alleine
Vor kurzem habe ich vom Vierwalstätter See aus gesehen, dass die Rigi an der Südseite komplett schneefrei ist. Dann sollte eine Tour auf den Rophaien doch auch machbar sein... Endlich wieder einmal seit einem halben Jahr in die Berge. Auch wenn ich dazu einen Tag frei nehme, am Wochenende soll das Wetter ja wieder schlechter...
Published by Frangge 12 May 2012, 19h04 (Photos:38)
Uri   T4  
13 Aug 11
Rophaien 2078m von Flüelen
Anfang Juni wollten wir eigentlich schon auf den Rophaien, leider kam uns etwas dazwischen. Heute hat es endlich geklappt. Als Aufstiegsroute haben wir die gleiche wie MaeNi hiergewählt und die ist wirklich klasse und empfehlenswert - wenn man nichts gegen Steilheit hat. Kurz nach Gibel sollte man die blauweisse Markierung...
Published by Pfaelzer 18 August 2011, 22h11 (Photos:33 | Comments:1 | Geodata:1)