Sep 23
Jungfraugebiet   T5- ZS-  
23 Sep 18
Oeschinensee-Fründenschnur-Zürcherschnyde-Fründenhütte-Oeschinensee
Die Kombination Fründenschnur und Zürcherschnyde ist relativ selten beschrieben, lässt sich aber sehr gut machen. Wir haben Klettersteigset, Selbstsicherungsschlinge und Helm mitgenommen. Für Trittsichere und Nervenstarke ist sicher alles auch ohne machbar, aber sinnvoll finde ich es trotzdem (vor allem für den zweiten Teil)...
Publiziert von marsulina 30. September 2018 um 11:11 (Fotos:8)
Okt 1
Frutigland   T5 II  
1 Okt 17
Oeschinensee-Runde mit Fründenschnuer und Zürcherschnyda
Eine beeindruckende und herausfordernde Wandertour rund um den Oeschinensee. Wetter: - Tag 1:wechselnd neblig, bewölkt und sonnig. Angenehme Wandertemperaturen. - Tag 2:am frühen Vormittag bewölkt mit leichtem Nieselregen. Gegen Mittag dann anhaltender sanfter Regen. Bedingungen: Wege zum Teil nass (aufpassen auf den...
Publiziert von Dodovogel 3. Oktober 2017 um 20:01 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Jul 14
Frutigland   T3 WS+ II WS  
14 Jul 17
Fründenhorn ab Kandersteg via Oeschinensee
Ein Besuchstag unserer Töchter im Blauringlager in Frutigen steht an. Als wir die Anreise zum Besuchstag planen, erscheint mir und meinem Kletterpartner die Frage nicht fern: Ob wir dann noch was in dieser Gegend machen wollen :-D Mit den Bikes auf dem Träger machen wir uns also auf, Richtung Frutigen und geniessen den Vormittag...
Publiziert von D!nu 19. Juli 2017 um 19:04 (Fotos:60 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 29
Frutigland   T4+ L  
29 Jul 16
Fründenhütte über Fründschnuer
Fründenhütte über Fründschnuer K1, T4 1. Tag Um 10.50 Uhr sind wir am Bahnhof gestartet. Bei der Talstation derGondelbahnzum Öschinensee haben sich unsere Wege getrennt. Veronika nahm den direkten Weg zur Fründenhütte, welche sie nach 5 Stunden erreicht hat. Ich fuhr mit der Gondelbahn hoch und nahm den linken Weg...
Publiziert von Klettersteige Schweiz 30. Juli 2016 um 22:51 (Fotos:1)
Jul 4
Frutigland   T3+  
4 Jul 15
Auf der Fründenschnur um den Oeschinensee
An einem sehr heissen Sommertag im Juli 2015 machten wir uns um 09:00 früh ab der Bergstation Oeschinensee auf den Weg zur Fründenhütte via Fründenschnur. Gemütlich genossen wir die Morgenstimmung und die (noch) angenehmen Temperaturen. Zuerst geht es abwärts bis zum Hotel am Oeschinensee. Dort dran vorbei gezogen weiter...
Publiziert von samiklausi 8. Oktober 2015 um 12:07 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Jul 28
Frutigland   T3  
28 Jul 14
Von Kandersteg nach Lauterbrunnen
Sommer ist definitiv anders. Als ich diesen Bericht schreibe sitze ich in Davos und habe mir heute auf einer Tour auf 2500m so richtig den A.... abgefroren. Ähnlich war es Ende Juli als ich ein paar Tage im Berner Oberland unterwegs war. Ursprünglich war der Plan von Kandersteg nach Lauterbrunnen zu gehen. Wegen Regen, Schnee...
Publiziert von Bjoern 24. August 2014 um 21:49 (Fotos:9)
Sep 28
Frutigland   T4  
28 Sep 13
Um den Oeschinensee - Fründenhütte (2562 m) und Untere Fründenschnuer - ab/bis Kandersteg
Gegen Ende der Saison noch einmal zum Oeschinensee. Fünf Wochen zuvor hatte dessen komplette Umrundung nicht ganz geklappt. Heute beim zweiten Versuch wollte ich auch die Fründenhütte noch in diese Runde mit einbeziehen. Zur letzten Gelegenheit in diesem Jahr bevor sie einen Tag später in die Winterpause gehen würde. Start...
Publiziert von dulac 6. November 2013 um 01:37 (Fotos:38 | Kommentare:6)
Aug 4
Frutigland   T3  
4 Aug 13
Fründenhütte SAC
Beschrieb / Einleitung: Ein Blick am Sonntagmorgen in die Berge versprach Wettermässig eher ungutes… Aus diesem Grund entschieden wir uns ohne „grobe“ Bergschuhe Richtung Oeschinensee loszulaufen und dann spontan zu schauen was der Tag noch schönes bringen mag… Das immer sonniger werdende Wetter trieb uns dann im...
Publiziert von alpinbachi 6. August 2013 um 17:06 (Fotos:24 | Kommentare:4)
Aug 11
Frutigland   T4 ZS+ III  
11 Aug 12
Doldenhorn (3638 m) via Galletgrat
Grosses Hochtouren-Abenteuer über dem Oeschinensee Diese Tour hatte alles, was eine Hochtour bieten kann: steile Gletscher, Gratkletterei, guten Fels, brüchigen Fels, steile Firnfelder, viel Schotter, einen Seilgarten, und zur Krönung einen grandiosen Firngrat. Wir tauchten in dieses Bergerlebnis ein und genossen (fast)...
Publiziert von alpinos 15. August 2012 um 22:36 (Fotos:35 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Aug 10
Frutigland   T5- I  
10 Aug 12
Fründenhütte (2562 m) via Untere Fründenschnuer
Spannender Hüttenzustieg... ... und ein gelungener Auftakt zu einer grossartigen Tour am folgenden Tag. Nach gemütlicher Anreise und Fahrt mit der Gondelbahn von Nidermatti (1195 m) zur Station Oeschinen (1682 m) wanderten wir auf breiten Wanderweg am Nordufer des Oeschinensees entlang zum Unterbärgli (1801 m). Unser Blick...
Publiziert von alpinos 15. August 2012 um 21:19 (Fotos:10)