Flueseehöri 2134 m


Gipfel in 16 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
20 Okt 18

Geo-Tags: CH-BE



Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (16)



Mittelwallis   T4+ L I  
20 Okt 18
Biwaktour Crans-Montana - Lenk über 7 Gipfel
Die Berge sind in diesem Oktober noch bis weit hoch ausgeapert. Dies motiviert mich zu einer Gipfeltour in die Gegend des Plaine Morte, wo ich schon lange einmal hinwollte. Da die Licht-Schattenspiele im Herbst besonders am Abend und am Morgen einiges zu bieten haben, nahm ich auch meine Biwak-Ausrüstung mit auf die Tour....
Publiziert von Camox 21. Oktober 2018 um 21:13 (Fotos:16)
Simmental   T5 II  
30 Jul 18
Ammertehore ein einsamer Berg
Ammertehore Das Ammertehore ist für Alpinwanderer ein absolutes Schmankerl. Die Voraussetzung ist, dass man steiniges Gelände (meistens weglos) auch über längere Zeit ertragen kann. Route: Simmenfälle - Rezliberg - Fluesee - Geröllflanke - Ammertehore - Roti Steine - Flueseehöri - Fluesee - Simmenfälle...
Publiziert von Aendu 6. August 2018 um 20:46 (Fotos:27)
Simmental   T4 L  
16 Aug 16
Von der Plaine Morte in die Lenk
Ein Besuch auf dem grössten Plateau-Gletscher der Alpen, dem aktuellgrössten Gletscher-See der Alpen und einem der schönsten Abstiege vom Hochgebirge ins Berner Oberland Auf der Plaine Morte bin ich ab und zu. Heute war ein Tag zum Geniessen: Für einmal kein schwerer Rucksack, nur wenig Arbeit, dafür viel Sightseeing und...
Publiziert von Delta 17. August 2016 um 18:40 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Simmental   T4  
3 Aug 16
Wildstrubel ohne Gletscherberührung
Wildstrubel (Lenkerstrubel) 3243, 5 Der Wildstrubel war mein erster Dreitausender! Die Besteigung erfolgte damalsüber die gleiche Route auch in einem Tag. Der Gletscherrückgang ist brutal...die weisse "Gipfelkappe" ist verschwunden! Dank Schneefeldern war der Abstieg etwas knieschonender und spassiger. Route: Simmenfälle...
Publiziert von Aendu 9. August 2016 um 19:45 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Simmental   T3  
1 Sep 13
Premium-Basecamp, Bise und Strubel
Der Blick aus dem Zelt lässt ungutes erahnen. Die Temperaturen sind zwar im erträglichen Rahmen, der Himmel ist jedoch bedeckt und Sterne sind demzufolge keine sichtbar. Jetzt nur nicht unruhig werden. Am besten nochmals auf die Seite drehen und sich eine Kappe voll Schlaf gönnen. Um 3 Uhr soll uns der Wecker wieder aus den...
Publiziert von babu 3. September 2013 um 21:28 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Simmental   T4  
11 Aug 13
Biwaktour Wildstrubel: Tag 2
Nach einer kühlen Nacht im Biwaksack erwachte ich schon ziemlich früh. Es ist noch ziemlich dunkel, erst ganz zaghaft zeichnet die Dämmerung erste zarte Spuren an den Horizont. Zipp, den Schlafsack geöffnet, zapp den Biwaksack geöffnet und wild entschlossen steige ich aus dem schützenden Unterschlupf. Kälte umfasst mich,...
Publiziert von TomClancy 2. September 2013 um 22:52 (Fotos:49 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Frutigland   T4  
28 Aug 11
Wildstrubel
Den Wildstrubel zu besteigen war unser Hauptziel für 2011.Wir verbringen schon etliche Jahre unsere Skiferien in der Lenk und da winkte er uns dann immer,der Strubel.Viele unserer unternommenen Touren waren auch oft in seiner Nähe.Nur hatten wir uns den Strubel bisher nie zugetraut.Als wir vor einem Jahr auf dem Schnidehorn...
Publiziert von Steinbock 30. August 2011 um 09:41 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Simmental    
1 Jul 11
Lenkerstrubel (Wildstrubel-Westgipfel 3243 m), Flueseehorn (2138 m)
Schönwettertag in Sicht? Nach Konsultation diverser Wetterberichte mit teils widersprüchlichen Prognosen entschließe ich mich nach einigem Zögern, dem von Lenk problemlos zu erreichenden Wildstrubel-Westgipfel einen Besuch abzustatten. Als ich um 5 Uhr starte, sieht das Wetter nicht gerade einladend aus: Wolken verhüllen...
Publiziert von gero 2. Juli 2011 um 21:24 (Fotos:43 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Simmental   T3  
12 Jun 11
Flueseehütte
Ziel unserer zweitägigen Pfingsttour sollte eigentlich der Wildstrubel werden und zwar der per Wanderweg einfach zu erreichende Lenkerstrubel. Doch einmal mehr machte uns Petrus einen Strich durch die Rechnung und bescherte uns am Montag Morgen Regen und Nebel. So wurde das Unterfangen Wildstrubel verschoben auf unbestimmt und...
Publiziert von Mel 17. Juni 2011 um 21:59 (Fotos:13 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Simmental   T3  
4 Aug 10
Wildstrubelhütte
Am Mittwoch sind wir vom Parkplatz des Hotels Simmenfälle in Oberried aus gestartet.Der sehreindrücklicheWeg führte entlang der Simme deren Pegelziemlich hoch war.Bei den Sieben Brünnen führte unser Weg ziemlich steil zum Flueseeli hoch.Dort fanden wir an einem Gatter die Warnung vor einem aggressiven...
Publiziert von Steinbock 12. August 2010 um 15:49 (Fotos:24)