Flüela Schwarzhorn 3146 m 10319 ft.


Peak in 75 hike reports, 354 photo(s). Last visited :
9 Aug 19

Geo-Tags: CH-GR


Photos (354)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (75)



Davos   T4  
9 Aug 19
Kolonnen gehen und Rudelbildung am Flüela Schwarzhorn
Flüelapassstrasse - Chant Sura - Schwarzchopf (2605m) - Schwarzhornfurgga - Schwarzhorn (3145m) - Seeenplatte am Vadret da Radönt - Fuorcla Radönt - Fourcla da Grialetsch - Furggasee - Verloren Tälli - Dörrbodenberg - Dürrboden - Dischmatal Digitale Schweizerkarte   Parkplatz voll, 25 Wanderer aus dem...
Published by KurSal 10 August 2019, 17h10 (Photos:11 | Geodata:1)
Davos   PD+  
10 Jun 19
Flüela Blackhorn 3146m /Räduner Rothorn 3021m SKT
Uscita lampo incerta per la meteo, decidiamo alle 17.00 di partire per la Fluela, giunti sul posto con una striscia di temporali alle spalle, ad ogni modo siamo sul posto al passo e la serata volge al meglio, Dopo una notte annaffiata da acqua e birra, ci alziamo alle 4:45... con tempo uggioso ma con visibilità, ce la...
Published by marc73 11 June 2019, 13h34 (Photos:12)
Davos   T5-  
14 Oct 18
Schwarzhorn 3145 m und Radüner Rothorn 3021 m
Nach einer frostigen Nacht starte ich im Dunkeln beim Parkplatz Radönt am Flüelapass. Der erste bin ich beileibe nicht, bereits beim Morgenkaffee sehe ich unzählige aufwärts tanzende Lichter auf dem Wanderweg - der Sonnenaufgang auf dem Schwarzhorn lockt. Anfangs auf der Skitourenroute, dann dem markierten Weg folgend...
Published by Djenoun 14 October 2018, 18h38 (Photos:22 | Comments:3)
Davos   T3  
27 Sep 18
Kesch-Trek (1/3) Flüela Schwarzhorn 3145m - Fuorcla Radönt - Cna da Grialetsch
Kesch-3-Day-Trek mit Übernachtung in der Cna da Grialetsch nach der Etappe 1 und in der Kesch-Hütte nach der Etappe 2; Ende der 3. Etappe in Bergün / Tag 1: Start auf dem Flüelapass mit Ziel Cna da Grialetsch Start zur traditionellen "GipfelstürmerInnen"-Tour, für das 2018 ist der Kesch-Trek angesagt. Zu 7. starten wir...
Published by RainiJacky 3 October 2018, 20h42 (Photos:33)
Davos   T3  
23 Sep 18
Von Zürich auf 3000 und zurück in einem Tag
Das Flüela Schwarzhorn sei der einfachste 3000er, las ich. Wir wollten uns das anschauen. 06:37 ging der Zug ab Zürich. Um Viertal ab Neun stiegen wir aus dem Postauto aus am Parkplatz Schwarzhorn. Der Weg ist gut markiert, der Aufstieg problemlos, die Aussicht fantastisch. Es ist tatsächlich der leichteste 3000er. Nach 2.5h...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 17h02
Oberhalbstein   T2  
11 Aug 18
Schwarzhorn mt 3146-anello da parkplatz mt 2334
Con Giorgio GIBI e mio fratello Alberto si va oltre l'Engadina nella zona del passo Fluela per fare un giro allo Schwarzhorn, Questi è a mio parere uno dei più facili ed oltremodo panoramici tremila. Dopo esserci fermati all'ospizio del passo ci portiamo al punto di parcheggio "Schwarzhorn" quotato 2376 e da qui partiamo. La...
Published by turistalpi 14 August 2018, 20h58 (Photos:62 | Comments:4 | Geodata:1)
Davos   T4-  
30 Jul 18
Sonnenaufgang auf dem Schwarzhorn 3146 m / Radüner Rothorn 3022 m
Das Schwarzhorn auf dem Flüelapass meiden wir in der Regel, da hier Alpintourismus herrscht. Doch für einen Sonnenaufgang ist der Berg sehr geeignet, führt doch ein Weg ab Parkplatz bis zum Gipfel T2. Wir starteten also früh um 3 Uhr, damit wir sicher um 6 Uhr oben sind, da die Zeitangaben mit 2 1/2 bis 3 Stunden beziffert...
Published by StefanP 30 July 2018, 20h15 (Photos:22)
Davos   PD  
4 Jun 18
Flüela Schwarzhorn 3146 m
Nachdem ich mich gestern von meiner Tour ausgiebig in der Sonne am Julier erholt hatte, fuhr ich für die Nacht zum Flüelapass. Das Schwarzhorn ist das Ziel, gemäss Infos liegt ja sogar noch Schnee bis zur Strasse, was auch stimmt. Ich starte um 04:30, weit und breit keine anderen Tourengänger, der erste Hang ist trotz der...
Published by Djenoun 4 June 2018, 18h17 (Photos:21)
Basse Engadine   AD+  
19 May 18
Schwarz und Rot zum Saisonschluss: FlüeLa statt PfiLa
Die Berge südlich des Flüelapass bieten sich als Saisonschlusstouren geradezu an: Der Startpunkt liegt so hoch, dass oft noch im Juni ohne Tragestrecke getourt werden kann. Besonders beliebt ist der höchste Gipfel, das bis auf eine Steilstufe einfach zu besteigende Flüela Schwarzhorn. Wem das zu wenig ist, kombiniert mit dem...
Published by Alpin_Rise 22 May 2018, 20h08
Albulatal   AD  
21 Apr 18
Haute Route Graubünden nonstop
Die Strecke Ich habe lange überlegt, ob es zulässig ist, diesen Bericht wirklich mit "Haute Route Graubünden" zu betiteln. Denn ganz auf der Originaldistanz war ich ja nicht unterwegs. Aber ohne folgende Anpassungen hätte ich die 5-Tagestour nicht an einem Tag durchziehen können: Gestartet bin ich nicht auf dem...
Published by StephanH 23 April 2018, 18h39 (Photos:5 | Comments:3 | Geodata:1)