Flüela Schwarzhorn 3146 m


Gipfel in 71 Tourenberichte, 327 Foto(s). Letzter Besuch :
14 Okt 18

Geo-Tags: CH-GR



Das Schwarzhorn (3146,2m) liegt 2km südlich vom Flüelapass. Die ebenmässige Pyramide zwischen Flüelatal und Dischmatal besteht aus dunklem Amphibolit weshalb der Berg im Gegensatz zum aus hellem Gestein bestehenden Flüela-Wisshorn auch Flüela-Schwarzhorn heisst.   Der Aufstieg über... [Weiterlesen]



Fotos (327)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (71)



Davos   T5-  
14 Okt 18
Schwarzhorn 3145 m und Radüner Rothorn 3021 m
Nach einer frostigen Nacht starte ich im Dunkeln beim Parkplatz Radönt am Flüelapass. Der erste bin ich beileibe nicht, bereits beim Morgenkaffee sehe ich unzählige aufwärts tanzende Lichter auf dem Wanderweg - der Sonnenaufgang auf dem Schwarzhorn lockt. Anfangs auf der Skitourenroute, dann dem markierten Weg folgend...
Publiziert von Djenoun 14. Oktober 2018 um 18:38 (Fotos:22 | Kommentare:3)
Davos   T3  
27 Sep 18
Kesch-Trek (1/3) Flüela Schwarzhorn 3145m - Fuorcla Radönt - Cna da Grialetsch
Kesch-3-Day-Trek mit Übernachtung in der Cna da Grialetsch nach der Etappe 1 und in der Kesch-Hütte nach der Etappe 2; Ende der 3. Etappe in Bergün / Tag 1: Start auf dem Flüelapass mit Ziel Cna da Grialetsch Start zur traditionellen "GipfelstürmerInnen"-Tour, für das 2018 ist der Kesch-Trek angesagt. Zu 7. starten wir...
Publiziert von RainiJacky 3. Oktober 2018 um 20:42 (Fotos:33)
Oberhalbstein   T2  
11 Aug 18
Schwarzhorn mt 3146-anello da parkplatz mt 2334
Con Giorgio GIBI e mio fratello Alberto si va oltre l'Engadina nella zona del passo Fluela per fare un giro allo Schwarzhorn, Questi è a mio parere uno dei più facili ed oltremodo panoramici tremila. Dopo esserci fermati all'ospizio del passo ci portiamo al punto di parcheggio "Schwarzhorn" quotato 2376 e da qui partiamo. La...
Publiziert von turistalpi 14. August 2018 um 20:58 (Fotos:62 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Davos   T4-  
30 Jul 18
Sonnenaufgang auf dem Schwarzhorn 3146 m / Radüner Rothorn 3022 m
Das Schwarzhorn auf dem Flüelapass meiden wir in der Regel, da hier Alpintourismus herrscht. Doch für einen Sonnenaufgang ist der Berg sehr geeignet, führt doch ein Weg ab Parkplatz bis zum Gipfel T2. Wir starteten also früh um 3 Uhr, damit wir sicher um 6 Uhr oben sind, da die Zeitangaben mit 2 1/2 bis 3 Stunden beziffert...
Publiziert von StefanP 30. Juli 2018 um 20:15 (Fotos:22)
Davos   WS  
4 Jun 18
Flüela Schwarzhorn 3146 m
Nachdem ich mich gestern von meiner Tour ausgiebig in der Sonne am Julier erholt hatte, fuhr ich für die Nacht zum Flüelapass. Das Schwarzhorn ist das Ziel, gemäss Infos liegt ja sogar noch Schnee bis zur Strasse, was auch stimmt. Ich starte um 04:30, weit und breit keine anderen Tourengänger, der erste Hang ist trotz der...
Publiziert von Djenoun 4. Juni 2018 um 18:17 (Fotos:21)
Albulatal   ZS  
21 Apr 18
Haute Route Graubünden nonstop
Die Strecke Ich habe lange überlegt, ob es zulässig ist, diesen Bericht wirklich mit "Haute Route Graubünden" zu betiteln. Denn ganz auf der Originaldistanz war ich ja nicht unterwegs. Aber ohne folgende Anpassungen hätte ich die 5-Tagestour nicht an einem Tag durchziehen können: Gestartet bin ich nicht auf dem...
Publiziert von StephanH 23. April 2018 um 18:39 (Fotos:5 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Davos   T2  
29 Jul 17
Flüela Schwarzhorn (3146 m) from the Flüela pass
Nice hike to Flüela Schwarzhorn with my youngest son (11 y). We followed the white-red-white marked trail from the Flüela pass road to the summit of Flüela Schwarzhorn. In my opinion, the difficulty is T2 all the way if you stay on the marked trail. The fresh snow from the past week had almost entirely melted away, so it did...
Publiziert von Roald 29. Juli 2017 um 22:47 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T4 L I  
19 Jul 17
4 Normalwege um die Düsseldorfer Hütte und eine Zugabe am Flüela-Pass
Das Wetterschicksal hat mich dieses Mal etwas weiter in den Alpen verteilt. Weil am Samstag (15. Juli) in den Ostalpen noch ungeeignetes Bergwetter herrschte, ich aber unbedingt an diesem Tag starten wollte, musste ich mir eine Alternative überlegen. Südlich des Hauptkamms sollten die Bedingungen für vier Tage stabil sein, so...
Publiziert von Kauk0r 26. Juli 2017 um 14:17 (Fotos:69 | Kommentare:3)
Davos   T5 I  
13 Jul 17
Radüner Rothorn (3022 m) + Flüela Schwarzhorn (3145 m) zwei 3000er auf dem Flüelapass
Das Flüela Schwarzhorn war eigentlich schon eine weile auf meiner Liste, vor allem wegen seiner Höhe und der fabelhaften Aussicht auf 3146 Metern und dabei noch als Zugabe auf das Radüner Rothorn (3022 m) zu steigen habe ich mir vorbehalten.   Es ist der Freitag der 13. Juli 2017, wer abergläubisch ist sollte...
Publiziert von erico 18. Juli 2017 um 20:24 (Fotos:70 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Prättigau   T2 II  
12 Jul 17
Schwarzhorn klein und gross mit Zugabe
Irgendwie ist man ja doch manchmal ein wenig verrückt und pflegt allerlei Fetische. Ich habe da auch so einen, nennt sich Bündner-Schutt-Liebe. Weiss der Geier woher ich diesen haben, aber im Schutt wühlen finde ich anregend. Also nicht falsch verstehen, nur bis ich im Schutt bin. Dann fluche ich.   Doch zunächst...
Publiziert von Bergbursche 20. Juli 2017 um 16:27 (Fotos:5)