Fideris-Dorf 897 m


Ort in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
23 Feb 18


Tourenberichte (5)



Prättigau   L  
23 Feb 18
Mattjisch Horn, 2461m
Eine Kurz-Ski-Tour, über dem Hochnebel, nicht allzu weit in den Südtälern? So nehmen wir die Fideriser Heuberge ins Visier. Pünktlich um 9 Uhr bringt uns der erste Bus von Fideris zu den Fiderisern Heubergen. Im Winter ist zu Zufahrt hinauf zu den Heubergen für den Privat-Verkehr gesperrt, denn diese dient auch als...
Publiziert von Robertb 26. Februar 2018 um 23:01 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Schanfigg   L  
24 Jan 18
Snowviewing am Mattjischhorn
Die fast schon historischen Schneemassen in Nordbünden (und anderswo) wollte ich mir auch mal ansehen und habe mich dabei - weil es am Schluss der Niederschläge wieder mal bis weit hinauf geregnet hatte - auf mürbe Schneeverhältnisse eingestellt. Folge war die Wahl einer Tour, bei der man notfalls auf Pisten und Wegen abfahren...
Publiziert von Polder 25. Januar 2018 um 21:10 (Fotos:16)
Prättigau   WS  
20 Jan 17
Glattwang, 2376 m
Wir starteten von Fideris aus auf den Glattwang. Die meisten Tourengeher benützen den Bus bis in die Fideriser-Heuberge hinein. Doch den Aufstieg durch die schönen Wälder und über die herrlichen, tiefverschneiten Lichtungen mit den Maiensässen wollten wir nicht missen. Der Aufstieg zieht sich aber gewaltig in die Länge wenn...
Publiziert von roko 20. Januar 2017 um 19:58 (Fotos:14)
Prättigau   ZS+  
24 Jan 16
Glattwang, 2376 m
Es wurde heute eine Tour der besonderen Art. Von Fideris Dorf stieg ich dem Schlittelweg entlang bis zur Abzweigung gegen das Bad Fideris. Da ich das alte Bad (leider ist von den historischen Gebäuden nichts mehr zu sehen) noch nie besucht hatte, hielt ich von der Abzweigung gegen das Bad hinein, welches im Arieschtobel liegt. Da...
Publiziert von roko 24. Januar 2016 um 16:47 (Fotos:11)
Schanfigg   T3  
11 Jun 15
Mattjisch Horn (2461 m) und über den Grat bis zum Strassberger Fürggli: Vom Schanfigg ins Prättigau
Mattjisch Horn – so ein schöner Gipfel! Und dann wird er – zumindest auf hikr – zu rund 80 Prozent nur im Winter besucht! Und überhaupt, die Höhenzüge am Nordrand des Schanfigg sind ein attraktives Tourengebiet, zu allen Jahreszeiten. Jetzt zu Sommeranfang sollten durch die Südex­position zudem auch die...
Publiziert von dulac 14. Juni 2015 um 16:55 (Fotos:44 | Kommentare:2)