Felsberg 572 m


Ort in 9 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
23 Mai 17

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Hinterrhein   WS  
23 Mai 17
Über den Kunkelpass rund um den Calanda
Auch die Fahrt über den Kunkelpass stand schon lange auf meiner Todoliste. Während die Nordrampe sehr flach ist und auch von Rennrädern befahren werden kann, ist die Südrampe sehr steil und kann nur mit einem Mountainbike befahren werden. Die Tour über den Kunkelpass ist markiert: Kunkels Bike 482. Bad Ragaz -->...
Publiziert von SCM 21. Juli 2017 um 23:45 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Calanda    
14 Apr 17
"Goldene Sonne" - Goldminen am Calanda, 1400 m
Schon lange wollte ich mir die Goldminen am Calanda einmal näher betrachten. Gelesen und gehört habe ich schon viel darüber, doch selbst kam ich nie dazu mich einmal dort oben umzuschauen. Von Felsberg auf dem Forstweg bis zu seinem Ende bei Tschengels auf etwa 1100 m. Ab dort führt ein Pfad zu den Felsen hoch, in welchem ich...
Publiziert von roko 14. April 2017 um 17:33 (Fotos:16)
Calanda   T4  
27 Nov 16
Mailöcher und Lieherts Chopf
Schätze an den Hängen des Calanda Vor drei Wochen hatten wir die Gelegenheit in das goldene Zeitalter der Bergbautätigkeit am Calanda einzutauchen. In den tiefen Stollen der "Goldenen Sonne" wurde nach Gold geschürft. Neben dem Bergwerk über Felsberggab es noch andere Gruben. Eine solche befand sich offenbar bei den...
Publiziert von Delta 27. November 2016 um 17:34 (Fotos:7)
Calanda   T3  
5 Nov 16
Die "Goldene Sonne" (Goldmine) am Calanda
Goldgräberstimmung am Calanda - eine Entdeckungsreise ins Schweizer El Dorado Die "Goldene Sonne" - was für ein klingender, geheimnisvoller Name. Nein, die Bezeichnung für die alte Goldmine über Felsberg ist kaum von Indiana Jones abgeschaut. Sie steht so auf den ersten Landeskarten der Schweiz (Siegfriedkarte). Per Zufall...
Publiziert von Delta 5. November 2016 um 16:42 (Fotos:11)
Domleschg   WS  
17 Jul 16
Biketour Domleschg
Eine schöne Biketour führt von Chur über Felsberg nach Rothenbrunnen. Alles dem Veloweg (der gut ausgeschildert ist)entlang. Bis dorthin gibt es mehrere Möglichkeiten, doch die über Felsberg finde ich am Schönsten. Weiter mitten durchs schöne Domleschg nach Thusis. Den Rückweg wähle ich meist über und durch die Dörfer...
Publiziert von roko 17. Juli 2016 um 16:18 (Fotos:10)
Calanda   T3  
23 Aug 13
door-to-door Calandahütte über Rossboden = 30Km
Ausgepackt, gewaschen, das eigene frisch duftendes Bett geniessend, einen Ruhetag gegönnt und schon zieht es mich wieder in die nahe Bergwelt - dies nach 10 Tagen HTim Berner Oberland... Den Piz Beverin geluschtend, entschied ich mich doch für eine door-to-door Haustour bezüglich den angekündigten, nachmittäglichenGewitter...
Publiziert von Nicole 25. August 2013 um 13:29 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Calanda   T3  
11 Jun 11
Haldensteiner Calanda
Haldensteiner Calanda Der Einstieg in Felsberg ist nicht ganz leicht zu finden. Zwar führt einem der Wegweiser vom Bahnhof weg über die Brücke, lässt einem nach der Brücke aber im Stich. Nach der Überquerung des Alpenrheins gilt es also unbedingt rechts abzubiegen. Tut man dies nicht, kann man zwar Glück haben, sowie...
Publiziert von Alpenmammut 27. Juni 2011 um 16:44 (Fotos:28)
Surselva   T2  
15 Mär 11
Senda Sursilvana - und Schluss
Zum Beginn der Wandersaison mache ich Schluss. Und gehe das letzte Stück der Senda Sursilvana.   Ich starte also im schmucken Tamins und laufe zuerst auf einer Teerstrasse. Bald schon folgt der Weg dem Rhein - gefällt mir sehr. Darum folge ich, als sich der Wanderweg teilt, nicht der Senda, die in den Wald führt,...
Publiziert von Wisi 24. März 2011 um 23:37 (Fotos:10)
Calanda   T3+ II L  
25 Feb 10
Auf zu den Schätzen! Tour zur Goldmine der Calanda
Wie? Was? Eine Goldmine an der Calanda? So eine richtige Mine, wie einem Western? Genau. Gegenüber von Chur, am Calandamassiv, finden sich zahlreiche Stollen und eine grosse, mehrere hundert Jahre alte Goldmine mit dem Namen "Goldene Sonne". Bis vor drei Jahren etwa, wusste kaum jemand Genaueres, die Hauptgrube...
Publiziert von dyanarka 27. Februar 2010 um 09:50 (Fotos:22)