Erstfeld 472 m


Ort in 44 Tourenberichte, 13 Foto(s). Letzter Besuch :
15 Sep 18

Geo-Tags: CH-UR


Fotos (13)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (44)



Uri   T4 WS+ III  
15 Sep 18
Überschreitung Chli Krönten und Krönten
Überschreitung Chli Krönten 2910m und Gross Krönten 3107m Die Überschreitung des Chli Krönten zum Gross Krönten ist eine abwechslungsreiche Kletter-Hochtour. Der Abstieg über die Normalroute bis zum Parkplatz ist lang. Wir fuhren mit dem Auto bis hoch nach Sagerberg 786m. Mit einer Fahrbewilligung könnte noch weiter...
Publiziert von Sherpa 17. September 2018 um 19:25 (Fotos:30)
Uri   T5 II  
16 Aug 18
Bälmeten über die Schnüer
Schon mal gleich vorweg: Von meiner Pfadfinderzeit scheint nicht viel übrig geblieben. Schmerzhaft durfte ich das am Bälmeten erleben, wo ich von der hervorragenden Wegbeschreibung von Bergamotte zu profitieren gedachte. Es kam anders. Für den heissen Tag viel zu spät laufe ich gegen 10:00 Uhr vom Parkplatz Erstfeld los in...
Publiziert von zuezi 19. August 2018 um 07:42 (Geodaten:1)
Uri   T6  
9 Jul 18
Erstfeld, Schnüer, Bälmeten
Der SAC-Führer zu den Urner Alpen beschreibt den direkten Aufstieg von Schwandi über Schnüer und Wurmälpeli mit ein paar lockeren Worten und der Schwierigkeitsbewertung EB oder T4 (je nach Ausgabe). Das ist ebenso verwunderlich wie die Tatsache, dass Swisstopo den Pfad bis heute auf den Karten einträgt. Zwar unterbrochen,...
Publiziert von Zaza 10. Juli 2018 um 19:52 (Fotos:43 | Kommentare:5)
Uri   T3  
23 Jun 18
Chrumm Chällen
Die letzte Wanderung, die wir im Kanton Uri (Maderanertal) unternahmen hatte uns sehr gefallen. Nun wollten wir wieder eine Wanderung in dieser, nicht nur für uns (?), unbekannten Region unternehmen. Eine Wanderung von Chilcherberge nach Schwandi. Und der Rückweg erfolgte entlang der Reuss von Erstfeld zurück nach Silenen. Die...
Publiziert von joe 24. Juni 2018 um 17:57 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Uri    
13 Jun 18
Endlich kein Knarzen ...
... schon irgendwie erstaunlich: da sind pro Tag mal geschätzte Dutzende hikr. in allen Gattungen, was das Unterwegs sein hergibt, und kaum einer beschreibt die Geräusche, die er von sich gibt, sei es zu Fuss (immer), aber auch auf dem Bike (alles was es so gibt), am Klettersteig (Schuhe versus Eisen), am Seil (Schuhe, Reibung...
Publiziert von Henrik 20. Juni 2018 um 14:15 (Fotos:12)
Uri    
8 Jun 18
Ellbogen und ein umstrittener Namenserhalt einer Bushaltestelle vor Erstfeld...
... online-Wetterportale sind m. E. durchaus wertvoll, es gibt auch hier erstaunlicherweise doch beträchtliche Unterschiede – es war uns auch schon mehrfach einen Diskurs wert, Pfaelzer und ich, und sogar im „Streit“ kann man sich steigern, bis hin zu den Cirren und den Blumenkohls am Himmelsgewölbe. Für den Nachmittag...
Publiziert von Henrik 10. Juni 2018 um 18:10 (Fotos:21)
Uri   T1  
21 Feb 18
Die Mauerstärke beträgt im Erdgeschoss ca. einen Meter
... immer wieder lockt die „Milchküche“ in Erstfeld: hier speist das Personal der SBB (viele in ihren knall-orangen Überkleidern), aber auch Zugsbegleiter und Ortsansässige. Die Teller sind ausreichend, denn Arbeitstätige wie die der SBB brauchen Kalorien. Mir gefällt der Preis, die schlichte Ausstattung und ein Lob, dass...
Publiziert von Henrik 4. Juni 2018 um 13:10 (Fotos:35)
Uri   T1  
23 Sep 17
Reuss IV, Intschi bis Flüelen
Meine heutige Wanderung beginnt in Intschi. Da es keine andere Möglichkeit gibt, geht es der alten Strasse entlang nach unten, bis der Ort Amsteg erreicht ist. Es ist eine sehr wilde und eindrückliche Landschaft, tief unten in der Schlucht die Reuss und oben müssen Strasse, Autobahn und Eisenbahn ihren Weg finden. Dazu sind...
Publiziert von rihu 24. September 2017 um 19:26 (Fotos:93)
Uri   T3  
10 Jun 17
Kröntenhütte e Stäubersteig
Ad inizio settimana Thomas si era fatto vivo mandandomi informazioni relative ad una via ferrata in prossimità della Kröntenhütte nel Canton Uri. Non la conoscevo e non sono neppure riuscita a reperire ulteriore materiale a riguardo. Quindi mi fido di Thomas e ci si mette d'accordo. Ad ovest del villaggio di Erstfeld , si...
Publiziert von asus74 12. Juni 2017 um 22:42 (Fotos:42 | Kommentare:2)
Uri   T4  
24 Sep 16
Hoch Geissberg - eine Alpinwanderung par exellance
Die stillen Meister der Natur. Einen Satz, welcher mir auf dieser Bergtour immer wieder durch den Kopf ging. Eindrücklich und imposant zeigen sich die Meister der Urner Bergwelt einmal mehr von der schönsten Seite. Unser Weg führte uns dieses Malzum Hoch Geissberg - eine Alpinwanderung par exellance. Die Tour zum...
Publiziert von Zoraya 26. September 2016 um 14:39 (Fotos:13)