Eril 1780 m


Hütte in 11 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Aug 18

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (11)



Oberwallis   T2  
16 Aug 18
Baltschiedertal: Niwärch Erl-Honalpa
Von Ausserberg hinauf zur Niwärch-Suone, erstaunt sah ich dort, dass diese Suone z.Z. kein Wasser führt. Kurz vor Ze Steine wurde die Suone Ende Juli kurz vor Ze Steinu nach starken lokalen Regenfällen verschüttet. Man ist gerade daran, diese kritischen Stellen in Rohren zu sichern. Bei Ze Steinu quere ich den...
Publiziert von schalb 26. August 2018 um 19:00 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5+  
28 Sep 17
Alpjuhorn-Traverse: Gredetsch - Baltschiedertal
Das Alpjuhorn ist für die Südrampentäler ein echter Modegipfel - das dicke Gipfelbuch geht nur bis 1989 zurück und wird jährlich mit 5-10 Einträgen gefüllt. Von diesen Wanderern wählen aber verständlicherweise nur die wenigsten das Gredetschtal als Ausgangspunkt, denn von der Talsohle auf etwa 1800 m sind bis zum Gipfel...
Publiziert von Zaza 28. September 2017 um 21:20 (Fotos:21)
Oberwallis   T5  
27 Jun 16
Rundtour zum Alpjuhorn im Baltschiedertal
Am 16. Juni fand im Alpinen Museum in Bern die Vernissage des neuen SAC-Clubführers Berner Alpen 3 (Bietschhorn - Aletschhorn) statt. Das schöne Buch von Benu Senn machte Lust darauf, diese urwüchsige und weitläufige Gegend wieder mal zu besuchen. Hinzu kam noch, dass mir auf einer alten Karte (LK 1:50000 aus den 1940er...
Publiziert von Zaza 27. Juni 2016 um 20:49 (Fotos:19)
Oberwallis   T3  
28 Mai 16
Besuch beim Erlkönig
Die Rundtour Ze Steinu - Erl - Honalpa ist bei den Locals recht beliebt. Sie erlaubt schöne Einblicke ins wilde Baltschiedertal und lässt sich auch mit mehreren Suonen kombinieren. Für die heutige Halbtagestour verzichte ich für einmal auf die Fahrstrasse von Ausserberg zum Taleingang und starte gleich von Baltschieder aus....
Publiziert von Zaza 28. Mai 2016 um 20:59 (Fotos:6)
Oberwallis   T4 WS III  
26 Jun 14
Überschreitung Rothorn-Alpjuhorn im Baltschiedertal
Bereits bei der Einfahrt in den Bahnhof Visp kann man durch das Zugfenster eine erste Ansicht von Rot- und Alpjuhorn hoch über Erl am östlichen Abhang des unteren Baltschiedertals erhaschen. Von der Niwärch-Suone aus nimmt das Tagesprojekt dann zwar konkretere Formen an, nur frage ich mich, auf was ich mich da eingelassen habe:...
Publiziert von lorenzo 27. Juni 2014 um 12:43 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Oberwallis   T3  
15 Aug 13
Baltschieder-Schilthorn mit Kaffeepause
Da Senioren eher etwas langsamer laufen, bin ich wieder mal mit dem frühen Schichtbus (05:10) nach Eggen hinauf gefahren. Da die Tage schon merklich kürzer geworden sind, ging es die erste Strecke mit Stirnlampe. Über Finnu und Chastler zur Honegga (P.1930), dort treffe ich mit den Leuten zusammen die beim Färich P.2335 ihre...
Publiziert von schalb 19. August 2013 um 17:22 (Fotos:30 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5  
3 Okt 12
Von Mund über das Gärsthorn nach Ausserberg
Als ich kleopatra ein paar Vorschläge für die heutige Tour sandte, musste sie "mit Schrecken feststellen", dass da ja nur "Kraxeltouren" drauf sind. Sie konnte sich mit Ach und Krach schlussendlich aber auch für so was begeistern :-) Eigentlich kristallisierte sich als unser Gipfelziel (zusammen mit Omega3) das Hohsandhorn...
Publiziert von 360 4. Oktober 2012 um 19:36 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3  
1 Aug 12
Baltschieder Schilthorn 3122m
Schilthörner gibt es viele. Jenes im Baltschiedertal weckte bereits vor knapp einen Jahrzehnt mein Begehren. Früher hätte mir diese Tour mehr gelegen, da ich andere körperliche Voraussetzungen und eine andere Zielausrichtung hatte. Der 1. August ist für mich immer etwas Besonderes und diesen Tag feiere ich bei entsprechendem...
Publiziert von akka 7. August 2012 um 22:08 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Mittelwallis   T2  
2 Okt 11
Honegga - Honalpa - Eril
An diesem prächtigen Herbstsonntag herrschte wieder einmal grosses Gedränge in den Zügen Richtung Wallis. Wie schon an der Community Suonenwanderung war das Postauto nach Eggerberg - Eggen - Finnen gar nicht überfüllt. Wie gut, dass nur wenige Leute wissen, wo es im Wallis am schönsten und einsamsten ist. Schon die...
Publiziert von laponia41 3. Oktober 2011 um 17:44 (Fotos:25 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
15 Mai 10
Gorperi Suon - Eril - Brischeru - Mund
Bequem lassen wir uns mit dem Postauto noch einige Höhenmeter von Visp nach Eggen 1’049m hinauf chauffieren, wo wir dann unsere heutige Tour starten. Der schönen und teils ausgesetzten Groperi Suon entlang wandern wir zur Alp Ze Steinu 1’287m. Während dem steilen Aufstieg nach Eril 1’780m, welcher...
Publiziert von saebu 18. Mai 2010 um 21:50 (Fotos:18)