Ennenda 478 m


Ort in 26 Tourenberichte, 10 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Jul 17

Geo-Tags: CH-GL


Fotos (10)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (26)



Glarus   T3 L  
5 Jul 17
Siwellen, Tristli and Schilt - bike & hike from Ennenda
Start of the hike at 7:30 in Ennenda at the train station. I brought my mountain bike along. Going uphill, I mostly walked the bike though. The road to Ennetberg and even further up is paved and in excellent condition. I parked the bike at elevation 1325 m. From there, I continued on the white-red-white marked trail to...
Publiziert von Roald 5. Juli 2017 um 21:43 (Fotos:22 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Glarus   T3  
12 Apr 17
Schlechter Plan - Schilt (2299 m) und Tristli
Geplant war eine Überschreitung Äugsten - Rässegg - Schlafstein - Tristli - Schilt - Äugsten. Doch es sollte so ziemlich alles anders kommen als vorgesehen. Seit einigen Tagen ist die Äugstenbahn auf telefonische Vorbestellung wieder in Betrieb. So fuhr ich mit der ersten Bahn hinauf. Da anschliessend die Überprüfung der...
Publiziert von PStraub 12. April 2017 um 17:26 (Fotos:15)
Glarus   T2  
7 Mär 17
Welterbe 'Sardona': Die westliche Ecke in Ennenda
Bevor ich via Ruine Sola die Lochsite aufsuchte, machte ich im Rahmen der UNESCO-Welterbe-Perimeter-Extrempunkt-Besuche eine Runde oberhalb Ennenda. Gestartet bin ich im Steirumpel bei Ennetbüels. Auf der Karte heisst die Gegend nicht (mehr?) so, aber zumindest beim dort erzeugten Wein hat sich der Name gehalten. Wobei es bei...
Publiziert von PStraub 7. März 2017 um 16:21 (Fotos:10)
Glarus   T3  
10 Dez 16
Rundtour Alpeli - Schwarzstöckli 2383m - Alp Begligen
Herrliche Rundtour auf das Schwarzstöckli, über die weiss bestäubte Heustockfurggel - Alp Begligen - zurück zum Aeugstenbähnli... Ab Ennenda mit dem Aeugstenbähnli hoch auf den Bärenboden. Letztes Wochenende vor der Wintersaison, wo die Bahn noch in Betrieb ist - telefonische Voranmeldung erwünscht. Wir wanderten...
Publiziert von RainiJacky 11. Dezember 2016 um 16:55 (Fotos:26 | Kommentare:3)
Glarus   T6 III  
16 Okt 16
Einmal Schilt mit alles (Leist, Schlafsteine, Rässeg Westgrat, Gitziturm)
Die Westseite des Schilt bietet einige Kraxeltouren. In verschiedenen Varianten kann man zu den Schlafsteinen, aufs Rässegg, über den Gitziturm, etc auf oder Absteigen. An diesem Tag haben wir einige spannenden Routen kombiniert (ja nicht alles, aber der Titel passte gut). Heute wollten wir eine weitere Route ausprobieren,...
Publiziert von justus 20. Juni 2017 um 17:15 (Fotos:34)
Glarus   T1  
21 Jul 16
Linth III, von Ennenda bis Näfels
Schöne gerade Wege der Linth entlang. Nichts Aufregendes, auch nichts Spektakuläres, einfach eine simple Flusswanderung. Es fehlt noch ein kurzes Teilstück, dann ist die Strecke in der gesamten Länge vollständig. Linth - Linthkanal - Limmat.
Publiziert von rihu 7. Oktober 2016 um 16:52 (Fotos:9)
Glarus   T5 I  
19 Jul 16
An der Schilt-Westflanke zu Melsersandstein und "Laubenweg"
Wenn man Oberholzers Schemata Glauben schenkt, verlaufen Schichten von allen triassischen Formationen quer durch den Hang, der von Ennenda nach Aeugsten führt. Nun sind Quartenschiefer, Dolomit oder Rauwacke weiter oben im Schiltgebiet allgegenwärtig. Doch die älteste Formation, der Melsersandstein, ist in der Glarner- und...
Publiziert von PStraub 19. Juli 2016 um 17:07 (Fotos:12 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   T6- III  
20 Dez 15
Am 4. Advent über Leist zum kleinen Schlafstein
Eine Wanderung kurz vor Weihnachten kann man in diesem Dezember noch fast ohne Schneekontakt durchführen. In meinem letzten Bericht habe ich noch geschrieben "der November ist der neue September", doch für diesen Dezember trifft das noch besser. Eine Kraxeltour im T-Shirt macht zwei Tage vor dem kürzesten Tag des Jahres...
Publiziert von justus 25. Dezember 2015 um 23:51 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Glarus   T1  
6 Nov 15
Linth II, Linthal bis Ennenda
alles der Linth entlang. Der Fluss ist hier nicht mehr so wild und die Bilder wirken schon viel freundlicher als zuvor. In Betschwanden ist der Standort des Zirkus Mugg. Sonst gibt es in der Gegend noch einige Industrie, so beispielsweise in Schwanden.
Publiziert von rihu 6. Oktober 2016 um 16:09 (Fotos:10)
Glarus   T3  
11 Aug 15
Biwakieren "bi den Seelenen" und Sonnenaufgang auf dem Gufelstock 2436 müM
Ich hatte vor wenigen Tagen einen neuen Biwaksack gekauft und den wollte ich jetzt so schnell wie möglich ausprobieren. Ich musste nicht lange überlegen wo denn dieses Testgelände sein sollte. Der Wetterbericht hatte kein Gewitter gemeldet und so packte ich meinen Rucksack, meinen neuen Biwaksack und natürlich kam auch mein...
Publiziert von Flylu 24. Oktober 2015 um 22:28 (Fotos:67 | Kommentare:2)