Jun 3
Prättigau   T4 I  
3 Jun 17
Falknis (2560m) - Hike&Bike von Maienfeld
Die angeblich über 100 Falknis-Besteigungen des legendären Enderlin kann ich niemals toppen, aber mindestens einmal im Jahr möchte ich doch gerne auf den Falknis - diesen wilden, alpinen und konditionell anspruchsvollen Riessen überm Rheintal. Dank der sonnigen Ausrichtung des Enderlin-Steigs, kann man die Tour schon recht...
Publiziert von Schneemann 3. Juni 2017 um 23:19 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Okt 10
St.Gallen   T4 I  
10 Okt 15
Falknis (2562m) - "Überschreitung"
"Läuft beim Schneemann" ;) Schon wieder ein grosses Ziel meiner ToDo-Liste erreicht: den Falknis. Wer diesen Giganten mal von Sargans und Umgebung gesehn hat, weiss wie unendlich weit er in den Himmel ragt. Entsprechend hohe Anforderungen an die Kondition stellt die Tour. Es flitzen auch viele Konditions-Freaks in ultra-light...
Publiziert von Schneemann 10. Oktober 2015 um 22:50 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 19
Rätikon   T6 II  
19 Sep 14
Gi(e)rige Traversen, ein Samiklaus und viel Föhn am Falknis
Seit Gecko die Überschreitung der höchsten Lichteinsteiner Gipfel beschrieben hatte, möchte ich diesen Grat mal anschauen gehen. Bereits im Vorfeld war mir bewusst, dass die Schwierigkeiten deutlich über meinen Möglichkeiten liegen. Mit einer grösseren, jedoch mühsamen Umgehungen sollte dennoch etwas zu machen sein. An...
Publiziert von Alpin_Rise 21. September 2014 um 16:20 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Okt 26
Calanda   T5 VIII-  
26 Okt 13
Klettern am Falknis
Schon öfters bin ich unter den markanten "Falknistürm" beim Wandern vorbei gekommen und habe mir überlegt, wie wohl die Felsqualität an diesen Türmen sei. Dasselbe hat sich auch mein Seilpartner gefragt, und bestimmt sind wir damit nicht alleine. Vermutlich aber sind wir die einzigen, die sich die Mühe machten und die...
Publiziert von Gecko 9. November 2013 um 23:59 (Fotos:31)
Okt 14
Liechtenstein   T5+ I  
14 Okt 12
Sturm auf Falknis und Co. mitten im Föhnsturm
Welch ein Anstieg vom malerischen Maienfeld über den Enderlinweg auf den Falknis: Erst durchs schmucke Städtchen, dann durch die Rebberge, vorbei an den gewaltigen Eichensolitären, hinein ins wilde Gleggtobel und steil gezickzackt zur Enderlinhütte (1:45 h) Dort beim netten Hüttenwart und Kaffe verhocket. So dass das Ziel...
Publiziert von Alpin_Rise 15. Oktober 2012 um 22:04 (Fotos:2 | Kommentare:2)
Sep 17
Prättigau   T4 I  
17 Sep 11
Der Falknis und sein Horn (2562 m & 2452 m)
Herbstliche Wanderung auf die Felsbastion über dem Rheintal [Tour mit Bombo] Um Punkt sieben Uhr starteten wir vom Parkplatz bei P. 710 (ca. 250 südöstlich der Ortschaft St. Luzisteig) in den angenehm feucht-warmen Morgen. Zügig wanderten wir auf dem breiten Fahrweg hinauf zu P. 837, traversierten dann durch das 'Loch' zu...
Publiziert von alpinos 17. September 2011 um 20:52 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Okt 29
Prättigau   T5 I  
29 Okt 09
Gir (2164 m) - Mazorakopf (2452 m) - Falknis (2560 m) direttissima
Dank seiner besonderen Lage als Eckpfeiler des Rätikons zeichnet sich der Falknis (2560 m) durch eine aussergewöhnliche Aussicht aus. Dies und der Umstand, dass der Gipfel vom Fläschertal aus leicht zu ersteigen ist und bei Benützung der Älplibahn gerade mal rund 1000 Höhenmeter zu...
Publiziert von marmotta 2. November 2009 um 21:02 (Fotos:43 | Kommentare:1)
Aug 31
St.Gallen   T6 IV  
31 Aug 09
Gleggwand Südrampe - Schwarzhorn
Schwarzhorn über Südrampe ("Strasse") Update: ZweiJahre ist es her, dass ich diese Route erkundete. Nun wollten wir es nochmals wissen und kletterten die Tour in Seilschaft. Dabei hinterliessen wir ein paar Normalhaken, die meisten davon an Standplätzen.Leider ignorierten wir die kleinen Schneeflecken weit...
Publiziert von Gecko 4. September 2009 um 18:11 (Fotos:11 | Kommentare:9)