Egghornlücke 3082 m


Pass in 5 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
17 Jun 17


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Davos   T4- WS I  
17 Jun 17
Silvrettahaus SAC -> Silvrettahorn Hochtour
Abmarsch von der Silvrettahütte. Gruppe mit 9 Leuten inkl. Bergführer (Hochtouren Neulinge, Anfängerkurs). Ab Beginn Gletscher in Seilschaft bis zum Fuss der Egghornlücke. Dort machten wir eine Pause. Auf dem Sattel angekommen ging es Richtung Gipfel. Schöne leichte Kraxeleinlagen mit einem doch recht kniffligen...
Publiziert von Hofpils 26. Juni 2017 um 20:41 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Silvretta   I ZS  
25 Mär 17
Silvrettahorn
Der letzte Tag unseres Silvrettaausflugs sollte uns aufs Silvrettahorn führen. Dazu geht es erstmals von der Silvrettahütte wieder den Gletscher retour und dann in direkter Linie zur Egghornlücke. Natürlich begrüßte uns schon am Gletscher wieder stürmischer Wind, der nach oben hin markant zulegte. Zumindest war es heute...
Publiziert von kleopatra 7. April 2017 um 20:42 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Silvretta   WS  
22 Aug 15
Silvrettahorn
Von der Bielerhöhe hinein ins Klostertal zur Klostertaler Umwelthütte. Der Moräne entlang hinauf auf den Klostertaler Gletscher. An vielen grossen Spalten vorbei zur Rotfluh Lücke. Querung hinüber zum Silvrettahorn. Inzwischen hat sich der Nebel verzogen und die Aussicht ist wunderbar. Über den Südgrat und dann die Flanke...
Publiziert von a1 23. August 2015 um 09:29 (Fotos:18)
Silvretta   T4 WS I  
10 Aug 14
Silvrettahorn und Schneeglocke
Von der Bielerhöhe früh am Morgen den See hinein und auf die Wiesbadner Hütte zu einem Kaffee. Weiter zur Grünen Kuppe und an den Fuss des Silvrettahorns. Hinauf auf das Gletscherplateau, dann bald nach rechts abgezweigt zur Egghornlücke. Den Hang hinauf auf das Silvrettahorn und gemütliche Rast auf dem stattlichen Gipfel...
Publiziert von a1 10. August 2014 um 21:38 (Fotos:24 | Kommentare:5)
Silvretta    
 
Von der Jahrzehntelang nicht fertiggestellten Klosertaler Hütte über mehrere Dreitausender
Nachdem ich an einem Herbsttag in den Achzigern auf die offene, aber nicht fertiggestellte Klostertaler Hütte gewandert und dort biwakiert hatte, brach ich morgens zu einer langen Tour auf. Über den völlig ausgeaperten Klostertaler Gletscher stieg ich auf die Schneeglocke oder auf ihren Nordgrat. Eine Spalte konnte ich nicht...
Publiziert von abenteurer 5. März 2014 um 12:46