Eggeligrat 1209 m


Pass in 10 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
1 Jan 17

Geo-Tags: CH-NW, Ruch- und Walenstockgruppe


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Obwalden   T5-  
1 Jan 17
der Wahre Maisander
dies war ein kleiner exkurs zu einem gipfel bei welchem bislang nicht ganz klar war, wo der wahre gipfelpunkt des maisander liegt. denn: auf der 25'000er karte ist die beschriftung eher beim punkt 2138 (früher 2136). doch war eigentlich der punkt 2145 höher (aber leider nicht die höchste erhebung). doch neuerdings ist mit der...
Publiziert von spez 1. April 2017 um 19:49 (Fotos:17)
Nidwalden   T6- II  
7 Aug 15
Überschreitung Walenstöcke, diesmal West-Ost
Schon während meiner letzten Überschreitung der Walenstöcke habe ich sofort gewusst, dass ich nicht das letzte Mal in dieser wilden Gegend gewesen bin. Routen und Gipfel gibt es zu genüge zu entdecken… Um neun Uhr laufe ich in Oberrickenbach (894m) los. Der markierte Bergweg führt an Mooren vorbei zum Eggeligrat (1209m)....
Publiziert von Tobi 5. September 2015 um 10:10 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nidwalden   T6 III  
22 Sep 13
Walenstöck und Spitz Mann
Diese Gipfel, Kuppen und Steilen Felsen von den Walenstöcke faszinierten mich schon immer. Die kann man von Luzern aus immer wieder gut sehen. So machte ich mich mit einem alten Freund auf die Walenstöcke Enteckungsreise. Wir folgten Deltas und Spudniks Spuren von 2009. Die Bahn zur Bannalp fährt erst ab 8. 30 Uhr. Das war für...
Publiziert von Ledi 11. Oktober 2013 um 23:42 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Nidwalden   T2  
21 Sep 13
Sur le Benediktusweg, de Niederrickenbach à Engelberg
English version here Cette randonnée en balcon facile mais très longue relie le couvent bénédictin de Niederrickenbach au monastère d'Engelberg, d'où le nom "Benediktusweg" utilisé sur les panneaux de balisage. L'itinéraire suit également en partie le "Nidwaldner Höhenweg". Je démarre Niederrickenbach, petit...
Publiziert von stephen 23. September 2013 um 21:23 (Fotos:11)
Nidwalden   T2  
30 Aug 13
Der freie Zustieg zur Bannalp
Am 30./31. August 2013 nahm ich am Treffen und der Exkursion der Umweltbeauftragten des Schweizer Alpen-Club SAC teil. Das Thema, das uns am meisten beschäftigte, war die geplante Teilverlegung des eidgenössischen Jagdbanngebietes Huetstock. Einige Infos dazu in Kürze: Die Kantone Nidwalden und Obwalden wollen einen...
Publiziert von laponia41 2. September 2013 um 12:20 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Nidwalden   T2  
16 Aug 13
Abwechslungreiche Wanderung... mit Bremsen
An diesem Tag wollte ich eine Tour wiederholen. Und zwar diese die über den Benediktus-Weg zuerst führt um dann nach Grafenort abzusteigen. Gestartet bin ich auf dem Brunni, Bergstation der Sesselbahn Ristis-Brunni. Daneben steht die Brunnihütte SAC. Einer der Förderer dieser Hütte war mein Grossvater, Fritz Lehmann. Er...
Publiziert von genepi 20. August 2013 um 09:39 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Obwalden   T4 I  
8 Jul 12
Engelberger Rotstock und Walenpfad
Mit der ersten Gondel zur Bergstation bei der Chrüzhütte. Von dort auf dem von Kühen in eine Schlammpiste verwandelten Wanderweg auf die Bannalper Schonegg. Während dem Aufstieg zog noch ein letzter Regenschauer über uns weg, aber noch vor der Ankunft auf der Schonegg war das Wetter wieder schön. Direkt nach dem...
Publiziert von Kanu 13. Juli 2012 um 15:05 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Obwalden   T4  
31 Jul 11
Wissigstock und Engelberger Rotstock - oder: stark ausgedehnte Umwanderung der Walenstöcke
In Kürze (Weg-/Zeitangaben): Start Oberrickenbach (Parkplatz bei Bannalp-Bahn) ca. 7:00; Eggeli Grat (Wegweiser)ca. 7:35; Bannalpsee (Staumauer)ca. 8:35; Urner Staffel ca. 8:55; Bannalper Schonegg (nach kleinem Abstecher Richtung Bietstöck) ca. 10:30; Verzweigung Isenthal (Pt. 2441) ca. 11:05; Rot Grätli ca. 11:45; Engelberger...
Publiziert von Staeffl 1. September 2011 um 16:28 (Fotos:37)
Nidwalden   T3  
8 Mär 11
Winterwandern, Frühlingserlebnisse - und Gastfreundschaft am Wellenberg
Nun hat's also doch noch geklappt: eine für letzte Woche mit Fraroe geplante Wanderung findet nun statt - als Reha-Wanderung 5 auf den im hikr nicht allzu bekannten Wellenberg; seine Berühmtheit verdankt er der NAGRA. Für diese, auf der Suche nach einem Endlager für hochradioaktives Material, stellt er einen der favorisierten...
Publiziert von Felix 10. März 2011 um 16:00 (Fotos:56 | Kommentare:1)
Nidwalden   T5-  
29 Jul 04
Eigentlich hatte ich es nicht vor... Engelberger Rotstock
Die Überschreitung des Schlittchuechen war (und ist immer noch) auf meinem Wunschzettel. Deswegen startete ich an jenem Tag mit der Absicht dieser zu erklimmen. Als ich aber unter diesen Ankam war mein Mut weg. Schwierige Zeiten... das kommt ja vor wenn man meistens allein unterwegs ist. Das der Tag aber nur halb so schlimm...
Publiziert von genepi 14. Juni 2011 um 07:49 (Fotos:15)