Diavolezzapass / P.3004m 3004 m


Pass in 38 Tourenberichte, 4 Foto(s). Letzter Besuch :
13 Aug 18

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (4)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (38)



Val Poschiavo   T3 L  
13 Aug 18
Munt Pers-Piz Trovat-Sass Queder
Solito giro delle 3 cime oltre 3000 per ammirare i mostri del gruppo del Bernina Munt Pers-Piz Trovat-Sass Queder facile salita in famiglia al Pers, poi dopo pranzo via sentierino ripido franoso al trovat e giro al saas queder
Publiziert von marc73 19. August 2018 um 20:51 (Fotos:3 | Kommentare:2)
Berninagebiet   T3  
8 Aug 18
Die Dreitausender bei der Diavolezza
Eigentlich galt dieser Wandertag dem Gipfel welchen wir nicht in Angriff nahmen. Den Zu- sowie Abstieg des Klettersteigs vom Piz Trovat. Da diese mit T4 angegeben werden, wollten wir uns diese etwas genauer anschauen. Dies verbanden wir geschickt mit einer Wanderung zum Munt Pers und Sass Queder. Den Einstiegsweg zum...
Publiziert von DanyWalker 19. August 2018 um 14:06 (Fotos:11)
Berninagebiet   WS+  
26 Jun 18
Piz Palü-Traverse und Piz Bernina
Die Gletscher rund um Piz Bernina und Piz Palü zählen mit Sicherheit zu den imposantesten der Alpen. Umso lohnender ist es daher, hier einige Tage im Eis unterwegs zu sein. Wir starteten unsere Tour mit einem Panorama-Abendessen beim Berghaus Diavolezza, bevor es am ersten Tag über die Palü-Überschreitung und die...
Publiziert von Matthias Pilz 6. Juli 2018 um 16:31 (Fotos:26 | Geodaten:3)
Berninagebiet   SS+ V+  
16 Jun 18
Piz Palü (3900m) - Bumillerpfeiler (900 Hm, 65-90°, V+) - direktes Couloir
Der Bumillerpfeiler (im Hochtourenführer Ostalpen mit SS+ die schwerste Tour) war eine kurze Überlegung von Marcel und mir. Größere Nordwände gehen wegen desinstabilen Wetters schon seit Wochen nicht. Aber ein Pfeiler könnte doch brauchbare (und sichere!) Verhältnisse bieten - und das tat er auch. Am Vortag fuhren wir mit...
Publiziert von pete85 21. Juni 2018 um 20:24 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Berninagebiet   T3 WS-  
26 Sep 17
Munt Pers (3207m) über Diavolezza-Firn
Noch bei Dunkelheit bin ich an der Talstation der Diavolezza-Gondelbahn aufgebrochen. Auf breitem Fahrweg geht es problemlos hinauf. Nach einer knappen Stunde war der Lej da Diavolezza auf knapp 2575m erreicht. Von hier zweigt links ein Weg über den Grat ab (weiß-rot-weiß markiert). Wegen der hier auf der Nordseite doch schon...
Publiziert von petro4213 3. Oktober 2017 um 16:33 (Fotos:14)
Berninagebiet   T4 WS  
26 Aug 17
Piz Palü (3900m), Normalweg ab Diavolezza
Der formschöne Piz Palü fasziniert mich schon seit langer Zeit, und ich wollte ihn unbedingt einmal "in Echt" sehen. Das ich ihn dabei grad besteigen würde, hätte ich mir vor 3-4 Jahren nicht ausmalen können. Dank der gemeinsamen Tour mit Silvia und Stevo47 wurde dieser Traum nun aber Wirklichkeit. Dabei waren wir...
Publiziert von Chrichen 11. September 2017 um 13:14 (Fotos:98 | Kommentare:4)
Berninagebiet   T2  
16 Aug 17
Munt Pers mt 3207+Sass Qeder mt 3066
Siamo sempre alle solite con le previsioni meteo....Posso andare in Engadina mercoledì o giovedì a mia scelta.....Allora ogni 3/4 ore consulto meteosvizzera e meteo Engadina. L'ultimo consulto martedì in tarda serata: mercoledì più bello di giovedì. Tranquillo solo vado il mercoledì. Sembra quasi ovvio che arrivo a S....
Publiziert von turistalpi 17. August 2017 um 15:02 (Fotos:43 | Kommentare:8)
Berninagebiet   ZS+ III  
22 Jul 17
Piz Bernina per la cresta bianca "Biancograt" e traversata del Piz Palü
Winter und Schlechtwetter am Piz Bernina Der Piz Bernina ist der höchste Berg der Ostalpen und hierunter auch der einzige Berg, der die 4000er Marke überschreitet. Dies und einer der wohl formschönsten Alpenfirngrate macht ihn zu einem attraktiven Gipfelziel. Das Berninamassiv bestehend aus dem ebenfalls faszinierenden Piz...
Publiziert von amphibol 26. Juli 2017 um 09:22 (Fotos:43 | Kommentare:10)
Berninagebiet   WS+ II  
18 Jul 17
Piz Palü Überschreitung
Piz Palü Überschreitung Marco e Rosa - Diavolezza Nach der grossen Bianco-Tour vom Vortag stand nun der Abschluss unserer Bernina Triologie an. Der letzte Teil ist die leichteste Tour und bringt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt, die Talstation Diavolezza. Frühstück gab es um 5 Uhr. Die meisten Seilschaften hatten die...
Publiziert von Sherpa 19. Juli 2017 um 16:43 (Fotos:42)
Berninagebiet   T4- WS  
8 Jul 17
Piz Palü
Nach unserem gestrigen Aklimatisierungstag im Diavolezza, geht es heute -nach nur wenigen Stunden Schlaf und einem bombastischen Morgenessen -auf den Piz Palü. Dank dem, dass ich das letzte Mal den Zustieg zum Gletscher rekognosziert hatte, war es ein einfaches unterfangen, bei Dunkelheit über das Geröllfeld, den...
Publiziert von D!nu 13. Juli 2017 um 20:53 (Fotos:37 | Kommentare:2 | Geodaten:1)