Dürrachspeicher 958 m


Brücke in 17 Tourenberichte. Letzter Besuch :
24 Aug 17

Geo-Tags: A


Tourenberichte (17)



Karwendel   T3 L  
24 Aug 17
Bike & Hike auf das einsame Kampl (1736 m). Hochsommer im Vorkarwendel!
Grün die Wiesen, weiß die Wolken, blau der Himmel und grau der Fels: das sind die Farben des Vorkarwendels im Sommer. Licht, Schatten, Berge, Almen: Landschaften, die in die Seele sinken. Jeden Winter schließe ich die vereisten Augenbrauen und zehre von diesen Bildern. Im Vorkarwendel jetzt noch einmal auftanken, das lohnt...
Publiziert von Vielhygler 27. August 2017 um 20:23 (Fotos:31)
Karwendel   T3 L  
21 Aug 17
Auf' s Kuhjoch (1800 m) und zum "Goldenen Nagel". Ein wunderschöner Almsommertag im Vorkarwendel.
Immer wieder Vorkarwendel: im Hochsommer, wenn Leben auf den Almen ist! Zwei wunderschöne Almtäler und einen großen Grasklotz, das Kuhjoch, habe ich mir heute ausgesucht. Es war eine lange Tour mit Kälbern, Gemsen, Pferden, Aussichten und schönen Almgebäuden! Der Goldene Nagel kam obendrauf... Wunderschönes...
Publiziert von Vielhygler 24. August 2017 um 23:50 (Fotos:40)
Karwendel   T3 L  
22 Sep 16
Das Laurisjoch (1827 m) - ein wunderbarer einsamer Grasklotz! Hochsommer im Vorkarwendel
Immer wieder Vorkarwendel! Wer einmal Feuer fängt...ich jedenfalls kann nicht genug davon bekommen! Feuer ist auch gar nicht der richtige Ausdruck - Glut wäre passender: eine Begeisterungsglut, die auf immer wieder neuen Touren im Vorkarwendel von Neuem aufflammt und danach in ein sehnsüchtiges Glimmen übergeht und nicht...
Publiziert von Vielhygler 28. September 2016 um 19:08 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Karwendel   T3 L  
24 Aug 16
Stierjoch und Luderwände. Hochsommer im hintersten Vorkarwendel: es gibt nichts schöneres!
Der heiße Hochsommer ist für mich die allerschönste Zeit für die herrliche Delps-Alm im Vorkarwendel. Einmal mindestens im Jahr muß ich hier hinauf! Darauf freue ich mich schon lange: am noch kühlen Morgen zum Forsthaus Aquila radeln und Kaffee trinken, dann das Bächen- und Baumgartental hineinfahren bis zum...
Publiziert von Vielhygler 30. August 2016 um 23:57 (Fotos:42)
Karwendel   T5 III L  
21 Jun 16
Montscheinkarumrahmung auf N-NO- und NW-Grat - der lange Weg von Mantschen bis Kotzen
Auf der Nordseite der Montscheinspitze, des höchsten Gipfels des Vorkarwendels, wird ein malerisches Kar von wild anmutenden, aus Schichtplatten aufgetürmten nach N-NO und NW ziehenden Graten eingerahmt. An den jeweilgen Enden der Grate leiten diese in die sanften, grasigen Gipfel von Mantschen und Kotzen über. Diese beiden...
Publiziert von bula_f 22. Juni 2016 um 12:44 (Fotos:68 | Kommentare:4 | Geodaten:3)
Karwendel   T3+ L  
8 Mai 16
Rundtour um Mantschen und Kotzen
Man kann sich trefflich darüber streiten, ob sie klangvolle Namen haben, die Ausläufer der Mondscheinspitze. Neben unseren beiden heutigen Zielen Mantschen und Kotzen wird sie schließlich auch noch vom Schleimsjoch und vom Plumsjoch umgeben, da hatte es wohl mal einen besonders humorvollen Namensgeber. Aber egal, landschaftlich...
Publiziert von maxl 17. Mai 2016 um 16:31 (Fotos:50)
Karwendel   T2 L  
5 Mai 16
Kuppel (1771m) - Sanfte Bike&Hike-Unternehmung im grün-weißen Vorkarwendel
Ähnlich wie die Nachbarn Mantschen und Kotzen ist die Kuppel ein netter kleiner Grasberg tief im Herzen des Vorkarwendels, der sich nur mit dem Fahrrad erreichen lässt. Hierzu geht es vom kleinen Örtchen Fallauf dem Asphaltweg anfangs moderat, später nur leicht anstiegend hinein ins Dürrachtal, wo nach einigen Kilometern...
Publiziert von sven86 4. Juni 2016 um 21:10 (Fotos:27)
Bayrische Voralpen   T2 L  
16 Sep 15
Neues aus dem Vorkarwendel: Bike`N`Hike aufsTrogenköpfl (1464 m) - lohnt sich sowas überhaupt?
Die Antwort kommt so schnell wie ein Schuss aus der Hüfte: Ja, weil sich im Vorkarwendel immer: alles lohnt. Hier trifft man stets in`s Schwarze, egal, wo man hinzielt bzw. hinaufgeht. Der heutige, vollkommen einsame Ausflug auf`s unbekannte Trogenköpfl ist natürlich kein Knaller, aber auch beileibe kein Schuss in den Ofen!...
Publiziert von Vielhygler 20. September 2015 um 15:11 (Fotos:22)
Karwendel   T3 L  
8 Sep 15
Stierjoch von Fall zu Fall
Die Vorzüge des grünen Vorkarwendel wurden schon in einigen hikr-Berichten geschildert, zuletzt in den schwärmerischenSchilderungen von Vielhygler. Radfahrverbot, endlose Hatscher! Trotzdem ist mir spätestens seit meiner letzten Tour auf das Demeljoch klar, dass es hier noch einigelohnende Touren gibt. Und endlich ist auch...
Publiziert von Gherard 9. September 2015 um 21:35 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Karwendel   T5 I L  
31 Jul 15
Ost-West-Überschreitung Baumgarten- und Delpsjoch: erst heikles, dann schönstes Steilgraskarwendel!
Am heutigen Tag soll es von Fall am Sylvensteinspeicher mit dem Bike wieder weit in`s Vorkarwendel hineingehen: bis zum Baumgarten-Niederleger. Mir steht von dort aus ein praller, abwechslungsreicher Bergtag bevor: nach der bequemen, langen Bikestrecke ein versteckter, aber markierter Waldpfad auf die Alm, ein wegloser, fordernder...
Publiziert von Vielhygler 3. August 2015 um 22:51 (Fotos:36)