Dündenhorn 2862 m


Gipfel in 11 Tourenberichte, 64 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Jun 16

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (64)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (11)



Frutigland   T5 II  
29 Jun 16
Zallers-, Dünden- & Salz-: Eidgenössische Hörnereien zwischen Öschinen und Kiental
Abgesehen von winters beliebten Bundstock und dem Hohtürliweg-Abstecher Schwarzhorn sind die Gipfel südlich vom Öschinensee einsame Ziele und vor allem beliebt bei Gämsen, Adlern oder anderen schrägen Vögeln. Was vermutlich daran liegt, dass es weder kurze noch leichte Zustiege gibt. Das Eintrittsticket für den Gipfelgang...
Publiziert von Alpin_Rise 28. September 2016 um 13:59 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Frutigland   T5 ZS III  
12 Aug 15
Auf's Gratwohl über den Oeschinengrat
Genussklettern kann heissen, trotz losem Fels hinaufzukommen, Panoramaklettern, sich trotz der damit verbundenen Anspannung einer prächtigen Aussicht zu erfreuen. Beides lässt sich am Oeschinengrat erleben, sofern man nicht zu früh den Hut wirft, und das Wetter mitspielt. Der Zustieg ist lang und abwechslungrseich, der...
Publiziert von lorenzo 15. August 2015 um 08:58 (Fotos:32)
Frutigland   T6 II  
4 Jul 15
Dündenhorn
Dündenhorn Grossartiger Voralpengipfel mit einer perfekten Sicht auf die Blüemlisalp-Doldenhorngruppe. Vermutlich wird dieser Berg relativ selten begangen. Route: Bergstation Gondelbahn - Groppeni - P. 2302m -Sattel zwischen Dünden- und Zallershore - Lägigrat - Dündenhorn und zurück. Schwierigkeit: T6,...
Publiziert von Aendu 5. Juli 2015 um 18:07 (Fotos:26)
Berner Voralpen   T5 ZS IV  
6 Aug 14
Kletterkapriolen im Abseits: Überschreitung Zallershorn-Drei Eidgenossen-Dündenhorn
Zwischen den Eisklettereldorados Breitwangflue und Öschiwald sowie dem Klettergipfel Ärmighorn und dem Firn- und Skitourenparadies Doldenhorn, Fründenhorn und Blüemlisalp, an der Grenze zwischen Berner Voralpen und Alpen, stehen die beliebten Gipfel von Zallershorn, Drei Eidgenossen und Dündenhorn. Bereits Zu- und Abstieg...
Publiziert von lorenzo 8. August 2014 um 11:11 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Jungfraugebiet   T5 WS II  
5 Sep 13
DÜNDENHORN (2862m)
Die Route wurde bereits mehrfach sehr gut beschrieben. Nachfolgend einige Bemerkungen zur Begehung vom 04.09.2013: Das Gelände ist schuttig, die Kletterstellen selber sind jedoch in festem und kompaktem Fels   Ich bin etwas zu früh in den letzten Felsriegel vor dem Lägigrat eingestiegen (IIIer...
Publiziert von danueggel 6. September 2013 um 11:06 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Frutigland   T5 WS III  
25 Jul 13
Schuelreisli mit Axi
Der Öschinensee soll ein beliebtes Ziel für Schulreisen sein. Da habe ich wohl die falsche Schule besucht oder diese hat eher die heimischen Destinationen unterstützt. Jedenfalls hat mich bisher noch kein Ausflug zu diesem malerischen Bergsee geführt. Dies hole ich nun mit Axi nach, wobei das Reisli natürlich den Vorlieben...
Publiziert von Tobi 27. Juli 2013 um 21:38 (Fotos:30 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Frutigland   T5+ II  
14 Jul 13
Dündenhorn von Oeschinensee
heute auf dem dündenhorn. es liegt noch ordentlich schnee, skistöcke sind hilfreich. nachdem man den weg zur bire von oeschinen erreicht hat( 2302), durch einige rinnen auf dem weg zur bire bis etwas oberhalb des weges an einem grossen stein rot ein pfeil mit z steht. man kann nun dn roten markierungen ueber das felsband folgen...
Publiziert von Bantiger 14. Juli 2013 um 22:09
Frutigland   T5 WS II  
1 Okt 11
Dündehore SW- oder Lägigrat von Mitholz aus
Vor rund einem Jahr stand ich vom Kiental über Ärmig- und Salzhorn herkommend schon einmal auf dem Lägigrat und schaute Richtung Dündehore. Ein "goldener Herbsttag" mit milden Temperaturen auch in der Höhe musste für eine Tour auf das doch eher selten bestiegene Dündehore genutzt werden. Route Früher Start in Mitholz...
Publiziert von bacillus 3. Oktober 2011 um 12:02 (Fotos:26)
Frutigland   T5 WS II L  
21 Aug 10
Dündenhorn und Zallershorn
Ich starte meine Tour früh morgens mit dem Bike in Frutigen. Auf markierten Routen fahre ich nach Kandersteg. Dem Öschibach entlang führt ein asphaltiertes Strässchen Richtung Oeschinensee hoch, zuerst auf der linken Bachseite, später in einem ziemlich Steilen Stück auf der rechten Seite. Dieses...
Publiziert von Camox 23. August 2010 um 19:10 (Fotos:22 | Kommentare:14)
Frutigland   T5 WS II  
11 Sep 09
Dündenhorn 2862m
Dündenhorn 2862m   Das Dündenhorn, höchste Erhebung seiner Gruppe, ist ein markanter Gipfel in den Berner Voralpen hoch über dem Oeschinensee. Am einfachsten ist dieser Gipfel von der Bergstation Oeschinen zu erreichen.   Zu Beginn ist es wichtig, den richtigen Pfad zu erwischen (startet nahe...
Publiziert von Lugges 15. September 2009 um 16:49 (Fotos:10)