Cucchetto 1571 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 19 Foto(s). Letzter Besuch :
14 Mai 16

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Camoghè


Fotos (19)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Sottoceneri   T4  
14 Mai 16
Pizzo di Corgella (1.707m) ed anello
Oggi per la prima volta esploro la Val d'Isone. In accoppiata con Bruno scegliamo una cima già da tempo presente nel repertorio ma sempre passata in secondo piano: il Pizzo di Corgella. L'idea di Bruno, qualche anno fa, era salirlo da San Martino/Camorino, ma pare che le difficoltà a ridosso dei versanti N e W del Corgella non...
Publiziert von Simone86 18. Mai 2016 um 00:44 (Fotos:49 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T2  
5 Mai 16
Pizzo di Corgella (1707 m)
Lasciamo auto nei pressi dell' antenna più alta e per asfalto arriviamo a Monti del Tiglio poi proseguiamo inizialmente per asfalto e poi per sentiero fino all' Alpe Caneggio Inferiore e saliamo subito in diretta per raggiungere la cresta che porta alla nostra meta. Discesa sempre in cresta per tutte le cimette fino ad un bel...
Publiziert von cappef 19. Mai 2016 um 13:29 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4  
7 Dez 15
Cucchetto (m.1571) da Vigana alta
Un nome che è tutto un programma ma anche curioso; non eletto a Pizzo, Cima, Monte…solo così…Cucchetto, quasi un vezzeggiativo. E invece il nostro amico si è rivelato un osso duro, a dispetto della sua altezza modesta. Non avevo scelto questa cima come meta della giornata; l’idea era di raggiungere il Pizzo di...
Publiziert von gbal 8. Dezember 2015 um 19:39 (Fotos:34 | Kommentare:17 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4-  
17 Mai 15
Pizzo di Corgella - aussichtsreich und einsam - die Überschreitung ab/bis Giubiasco
Rund sechs Wochen zuvor war mir der Pizzo di Corgella schon einmal ins Visier geraten, tatsächlich wurden es damals dann aber Matro und Cima di Medeglia. Die Ausgangslage heute ähnlich wie damals: Sonne vor allem im Süden.   Zunächst noch ein wenig unschlüssig, tauchte spätabends der Bericht von Ivo66 vom selben...
Publiziert von dulac 20. Mai 2015 um 23:41 (Fotos:64 | Kommentare:8)
Bellinzonese   T4  
16 Mai 15
Pizzo di Corgella 1707 m - Westgrat - Eine Tessiner Perle mit Top-Aussicht
Der Pizzo di Corgella ist eine wahre Perle in der Tessiner Bergwelt, die fast alles beinhaltet, was Alpinwandern im Tessin seinen besonderen Reiz verleiht: Wilde Pfade, die Aufmerksamkeit in der Wegfindung erfordern, grosse Höhendifferenzen mit atemberaubenden Tief- und Weitblicken, einmalige Eisamkeit trotz der Nähe zu dicht...
Publiziert von Ivo66 16. Mai 2015 um 22:02 (Fotos:24 | Kommentare:13)
Bellinzonese   T2  
3 Jan 15
Pizzo di Corgella (1'707 m.s.m.)
Prima gita del 2015 effettuata non tanto per la bella giornata ma piuttosto per smaltire una parte dei "grammi" accumulati durante le Feste! La meteo non promette granché quindi è inutile fare chilomentri in auto, decidiamo così di salire per la terza volta al Pizzo di Corgella che in linea d'aria è vicinissimo a casa, ma per...
Publiziert von ale84 11. Januar 2015 um 17:01 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T3+  
2 Jun 13
Rundtour Pizzo di Corgella (1707m)
Eigentlich halte ich nichts von stundenlangen Anfahrten, um dann vielleicht einen halben Tag zu touren. Doch diesen Frühling ist alles ein bisschen anders. Man braucht Fantasie, Biss und Flexibilität, um in den Bergen einigermassen auf seine Rechnung zu kommen. So feiere ich heute - man glaubt es kaum - meine Tourenpremière in...
Publiziert von Bergamotte 3. Juni 2013 um 20:44 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T4 I  
25 Mai 13
Der Alpstein muss warten: Das Wiederentflammen einer alten Liebe!
Lange hab ich mir diesen "Frühling" die Frage gestellt, wo ich im Sommer einige Touren-Schwerpunkte setzen will. Das Tessin und der Alpstein kamen in die engere Wahl. Es gibt zum Alpstein so viele tolle Berichte hier, die mich richtig gluschtig gemacht haben. Auf der anderen Seite habe ich emotionale Bindungen ans Tessin, die...
Publiziert von TomClancy 27. Mai 2013 um 23:17 (Fotos:57 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4 I  
26 Feb 12
Auf fast 100-jährigen Spuren von Genietruppen am Pizzo di Corgella
Ein kurzfristig frei gewordener Sonntag und der Frühlingseinbruch verhalfen mir zu meiner ersten Wanderung in dieser Saison. Mit nicht ganz zufriedenstellenden Wettervorhersagen und der herrschenden Lawinengefahr im Norden war für mich klar, dass es in den Süden gehen sollte. Schnell klar war mir auch, dass ich endlich einmal...
Publiziert von 360 27. Februar 2012 um 18:29 (Fotos:16 | Geodaten:1)