Col du Pillon 1546 m


Pass in 31 Tourenberichte, 7 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Jan 18

Geo-Tags: CH-VD


Fotos (7)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (31)



Waadtländer Alpen   II ZS+  
29 Jan 18
Sommet des Diablerets & Oldehore
Heute mache ich wieder ein paar Schritte für mein Projekt "Die 26 Kantonshöhepunkte der Schweiz". Dieses Mal mit meinen Tourenskiern. Beim nun dritten Anlauf der Vorbereitungsphase sollte es klappen, beim ersten Mal war die Bahn in Revision und beim zweiten Mal eine zu hohe Lawinengefahr. Ich habe mich für den...
Publiziert von D!nu 30. Januar 2018 um 21:07 (Fotos:33 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Waadtländer Alpen   L II  
8 Jul 17
Vom Sex Rouge zum Sommet des Diablerets
Sex Rouge (2971m) - Sommet des Diablerets (3210m). Das Massif des Diablerets am Ende des Vallée des Ormonts ist gleichzeitig höchster Punkt der Waadtländer Alpen. Das weiträumige Plateau des Glacier de Tsanfleuron zu Füssen des Oldenhorns verliert mehr und mehr seinen Eispanzer und weicht den Lapis de Tsanfleuron....
Publiziert von poudrieres 8. Juli 2017 um 22:26 (Fotos:32 | Geodaten:2)
Waadtländer Alpen   WT2  
7 Mär 17
Col du Pillon / Lac Retaud
Seit zwei Tagen schneit es ohne Unterbruch und ans Skifahren ist gar nicht zu denken. Einige Pisten, ja sogar ganze Skigebiete sind wegen Lawinengefahr geschlossen. Etwas Bewegung schadet aber nicht, und so beschlossen wir uns auf eine Schneeschuhtour zu gehen. Gestartet sind wir auf den Col du Pillon (mit dem Postauto gut zu...
Publiziert von Hudyx 9. März 2017 um 21:28 (Fotos:11)
Saanenland   T4-  
7 Aug 16
Über Büdemli auf das Oldenhorn
Oldehore / Becca d'Audon (3123m). Das Oldenhorn ist ein Dreikantonsgipfel und gehört anteilig zu den Kantonen Bern, Waadt und Wallis. Trotz der Nähe zur Bergbahn Glacier 3000 ist es dort überraschend ruhig: Der Hauptbesucherstrom bleibt auf den gesicherten Wegen auf dem Glacier de Tsanfleuron pendelt zwischen der...
Publiziert von poudrieres 10. August 2016 um 19:29 (Fotos:52 | Geodaten:2)
Waadtländer Alpen   T4+ WS  
6 Aug 16
Über die via ferrata des Dames Anglaises auf den Sex Rouge
La via ferrata des Dames Anglaises - Sex Rouge (2971m). Die via ferrata des Dames Anglaises ist nicht nur schön angelegt, sondern auch nützlich: Bergsteigern ersetzt sie den wegen Steinschlags nicht mehr empfehlenswerten Weg über das Col de Prapio zum Glacier de Tsanfleuron - dem immer noch grössten Gletscher im...
Publiziert von poudrieres 8. August 2016 um 19:45 (Fotos:40 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Waadtländer Alpen   T2  
6 Mai 16
Col du Pillon / Arnensee / Feutersoey
Die Tour vom Col du Pillon habe ich vor einigen Jahren schon gemacht, aber während der Sommerzeit. Heute habe ich diese Tour wiederholt. Natürlich habe ich mit Schnee gerechnet, die Schneeschuh sollten jedoch zu Hause bleiben. Auf dem Col du Pillon angekommen hat mich fast der Schlag getroffen. Der ganze (riesige) Parkplatz...
Publiziert von Hudyx 6. Mai 2016 um 20:35 (Fotos:27)
Waadtländer Alpen   T4-  
7 Aug 15
auf den westlichsten Berner Gipfel: Floriette - und Arnehore
Von ganz anderem Charakter präsentiert sich uns ab dem Col du Pillon der Anstieg, den wir vor knapp fünf Monaten mit Skis und Schneeschuhen begangen hatten: den Steilhang unmittelbar hinter der Talstation bewältigen wir nun im Wald auf einem „Wurzelweg“, weitere, auch flachere, Abschnitte wandern wir über Grünflächen...
Publiziert von Felix 17. August 2015 um 13:05 (Fotos:24)
Waadtländer Alpen   T2  
16 Jul 15
Arnehore
Auf dem Arnenhorn (Arnehore) war ich noch nie, aber ich habe schon oft daran gedacht es mal zu besuchen. Von Col du Pillon zog ich los, zuerst hinauf zum Lac Retaud und weiter zur Isenau. Über Alpwiesen und steilen Strassen erreichte ich den Col des Andérets. Ab hier ist es meist weglos oder auf wenig sichtbarem Weg. Steil...
Publiziert von Hudyx 18. Oktober 2015 um 21:23 (Fotos:15)
Waadtländer Alpen   L I  
6 Jul 15
Sommet des Diablerets - Tête de Barme
Heute wollten wir wieder mal auf den Gipfel von Les Diablerets. Und das Wetter war genau dafür geschaffen. Unten im Tal war es ziemlich warm und hier oben auf 3000m war es herrlich kühl. Gestartet sind wir beim Col de Tsanfleuron. Dort haben wir uns angeseilt und sind zum Le Dôme aufgestiegen. Diesen Punkt beim Le Dôme kann...
Publiziert von Hudyx 9. Juli 2015 um 20:46 (Fotos:28 | Kommentare:1)
Waadtländer Alpen   WT3 L  
12 Mär 15
rund um Gsteig 4|4: La Palette
(WT3: nur in der abschliessenden Passage im offiziell gesperrten Lawinenhang) Noch einmal fahren wir zum Col du Pillon hoch, wo wir bei besten Wetterverhältnissen (sonnig, wolkenlos und windstill - während es um den Sex Rouge doch arg bläst) gleich sehr steil auf der Skiroute aufwärts „geschickt“ werden....
Publiziert von Felix 17. März 2015 um 20:18 (Fotos:31 | Geodaten:1)