Col des Arpettes 3008 m


Pass in 8 Tourenberichte, 15 Foto(s). Letzter Besuch :
2 Sep 18

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (15)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Mittelwallis   T4  
2 Sep 18
Turtmanntal : Wängeralpu - Wängertälli - Col des Arpettes - Inners Wängertälli
Randonnée dans les ultimes pâturages du fond de la Turtmanntal, inspirée du rapport de Schalb. Je laisse ma voiture au magnifique nouveau parking tout neuf de Vorder Sänntum, malheureusement équipé d'un parcmètre... (CHF 4.00 pour 12 heures). Montée rapide par la route jusqu'au barrage, toujours envahi par le...
Publiziert von ChristianR 3. September 2018 um 11:46 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T4- L  
6 Aug 15
Wängerhorn (3096 m)
La meta odierna l’ho scoperta leggendo un recente rapporto di Ole. Confesso di conoscere poco la cresta che separa la val d’Anniviers e la Turtmanntal, ho fatto solo una cima vicino alla cabane de Tracuit, devo sanare assolutamente questa mancanza ! Nessuna difficoltà tecnica, devo solo decidere da dove partire....
Publiziert von Sky 7. Oktober 2015 um 00:01 (Fotos:52 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
4 Jul 15
Val d´Anniviers, Tag 1: Wängerhorn (3096 m)
Seit einigen Jahren gehört das Val ´d´Anniviers zu meinen Urlaubszielen. Hier hat man eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Die vielen hohen Wandergipfel eignen sich hervorragend um sich für höhere Gipfelzielezu akklimatisieren. Die Wanderung auf das Wängerhorn (3096 m) wurde hier schon einige Male beschrieben. Der...
Publiziert von Ole 12. Juli 2015 um 21:39 (Fotos:34 | Kommentare:3)
Mittelwallis   T2 WT5  
16 Mai 14
Von Ayer aufs Frilihorn
L'Omen Roso (3031m) - Frilihorn (3124m) - Wängerhorn (3096m). Die Eisheiligen schenken uns noch einmal fast winterliche Verhältnisse - und das Mitte Mai. Statt auf Neuschnee in den Voralpen setzen wir auf stabile Verhältnisse im zentralen Wallis. Zum Lohn müssen wir unsere Schneeschuhe etwas weiter tragen. Als...
Publiziert von poudrieres 16. Mai 2014 um 21:11 (Fotos:43)
Oberwallis   T4  
22 Sep 13
Vom Mattertal ins Val d‘Annivier
22.09.2013. Da die Bahn von Visp her erst um 06:37 in St. Niklaus ankommt, die Seilbahn nach Jungu schon um 06:30 abfährt, hatte ich am Vortag dort angerufen, so fährt die Gondel für mich noch einmal hoch. Noch vor Sonnenaufgang bin ich auf Jungu, es ist aber schon hell genug, um ohne Stirnlampe Richtung Jungtalalp zu...
Publiziert von schalb 30. September 2013 um 22:08 (Fotos:48 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
22 Jul 12
Wängerhorn (3096m) - Einsame Tour zwischen Turtmann und Zinal
Dies war unsere erste Fünf-Sterne-Tour in diesem Sommer. Eine Bergwanderung, die ich geradezu "klassisch" nennen möchte : Start im Talort Zinal (1677m), dann ein langer Aufstieg empor durch sämtliche Vegetationsstufen, erst durch den Walliser Bergwald, dann hinaus auf die aussichtsreichen Matten, durch ein Tälchen bis hinauf...
Publiziert von Alpenorni 8. August 2012 um 10:19 (Fotos:70 | Kommentare:1)
Oberwallis   T4-  
29 Sep 11
Vom Mattertal nach Zinal
Das schöne Herbstwetter hat es nicht zugelassen, zu lange daheim zu bleiben. So bin ich am Di.-Abend auf unser Schalbhüttji gelaufen 28.09.2011: Am Morgen früh Richtung Jungtal gestartet. Ein Abstecher zum Schalb-Kapellchen auf 1923 m hat mir wieder einmal einen eindrücklichen Sonnenaufgang beschert. Weiter auf dem Weg, der...
Publiziert von schalb 2. Oktober 2011 um 17:56 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Mittelwallis   T3  
4 Jul 11
Zinal – Col des Arpettes (3008 m) – Wängerhorn (3096 m): Ein „Zuger“ Bergweg im Val d’Anniviers
Der Bergweg von der Alp Barneuza auf den Col des Arpettes ist als „Alpiner Weg“ weiss-blau-weiss markiert. Die Markierungen sind so zahlreich, dass ich den Verdacht hege, der Kanton Zug mit seinem identischen Wappen habe diese gesponsert… Spass beiseite: diesen Weg kann man nicht verfehlen. Allerdings ist er ziemlich...
Publiziert von johnny68 5. Juli 2011 um 14:10 (Fotos:11)