Chindbettihore 2691 m


Gipfel in 11 Tourenberichte, 55 Foto(s). Letzter Besuch :
28 Sep 14

Geo-Tags: CH-BE


Fotos (55)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (11)



Frutigland   T4 I  
28 Sep 14
Tierhöri 2894m & Chindbettihore 2652m
Diese goldenenHerbsttage wollen wir nutzen und zücken zum heutigen Tage die Tierhöri – Chindebettihore – Rundtour aus dem Sammelordner mit Wünschen und Ideen. alpinbachi liefert einmal mehr einen sehr guten und hilfreichen Bericht einer möglichen Tour mit Details. Besten Dank! Route & Beschrieb der Tour: Die erste...
Publiziert von Ka 6. Oktober 2014 um 18:17 (Fotos:37)
Frutigland   T3  
31 Aug 13
Des edelweiss et des marmottes
Voici une rando à couper le souffle tant la vue est belle et relativement facile. Une flore superbe même à la fin de l'été et des marmottes qui se laissent photographier si l'on prend le temps de les approcher. Le plus simple est de prendre la cabine pour rejoindre Engstligenalp. Monter ensuite la longue arête qui monte...
Publiziert von bergpfad73 1. September 2013 um 20:03 (Fotos:93 | Geodaten:1)
Frutigland   T6- ZS- II  
5 Okt 12
Rinderhorn 3448m Normalweg und Bonus: luftige Chindbettihornüberschreitung 2691m
Nach dem Balmhornversuchvorgestern, gab es gestern einen hässlichen Regentag, den wir am Biwakplatz verbracht haben. Abends hatte es sogar etwas geschneit. Dennoch schaffen wir an diesem Morgen meines letzten richtigen Tourentages mit meinen Freunden im Herbst 2012 immerhin einen frühen Start vom Biwakplatz. Es gibt ja wieder...
Publiziert von alpensucht 4. August 2013 um 21:06 (Fotos:53)
Frutigland   T5 I  
15 Aug 12
Rundtour: Schwarzgrätli - Tierhöri 2894m - Rote Totz 2628m - Schwarenbach
Tour 2/5 ab Berghotel Schwarenbach Bevor wir zum eigentlichen Tourenbeschrieb kommen, muss hier gesagt werden, dass das Berghotel Schwarenbach empfehlenswert ist. Gutes Preis/Leistungsverhältnis, hervorragendes Essen, sehr netter Familienbetrieb unter der Leitung von Peter Stoller und Co. Zur Tour: Auf Grund des langen und...
Publiziert von RainiJacky 20. August 2012 um 21:59 (Fotos:45 | Kommentare:1)
Frutigland   T4 I  
28 Aug 11
Üschenen - Tierhörnli 2894m / Engstligengrat
Das heimische Kandertal bietet viele Facetten. Es galt mal wieder ein Heimspiel zu nutzen und der Engstligengrat ist bei wolkenlosen Himmel eine Topadresse. Das Üschenetal bietet den weniger üblichen Zustieg. Die Massen erreichen den Grat entweder über die Bahnen Gemmi, Engstligenalp oder Sunnbühl. Mit dem PW (Gebühr 10,-)...
Publiziert von akka 30. August 2011 um 23:03 (Fotos:30 | Kommentare:1)
Frutigland   T4+ I  
2 Aug 11
Tierhörnli und Chindbettihorn Rundtour
Beschrieb der Tour: Das Tierhörnli. Es steht etwas im Schatten der mächtigen, höheren, viel beschriebenen und begangen Gipfel Steghorn und Wildstrubel. Panoramamässig erreicht das Tierhörnli aber „Bronze“ Status der anwesenden Gipfel. Wer also nicht auf die beiden Dreitausender steigen möchte, ist mit der hier...
Publiziert von alpinbachi 5. August 2011 um 18:05 (Fotos:54 | Kommentare:6)
Frutigland   T5+ I  
1 Aug 11
Roter Totz
Der Wanderweg führt uns von der Engstligenalp über den Ärtelengrat bis zum Fusse des Tschingellochtighore und weiter über den Engstligengrat. Das Chindbettihore erkraxeln wir weglos zuerst auf dem Grat, dann auf den letzten paar Metern in der linken Flanke, da uns der Grat gar schmal erscheint. Der Abstieg zum Chindbettipass...
Publiziert von Domino 8. August 2011 um 10:28 (Fotos:18)
Frutigland   T3+  
22 Aug 10
Von der Engstligenalp nach Leukerbad
Wunderschöne undlandschaftlich sehr vielfältige Wanderung von der Engstligenalp nach Leukerbad. Engligenalp - Chindbettipass und -hore Wir sind mit der ersten Bahn auf die Engstligenalp gefahren und konnten so den Aufstieg weitestgehend im Schatten gehen. Der Weg selber ist sehr gut ausgebaut und führt erst...
Publiziert von JMichael 23. August 2010 um 08:18 (Fotos:6)
Frutigland   T3+ II  
7 Aug 10
Chindbettihore
Geplante Tour: Vorder Lohner von der Engstligenalp aus. Schon die Nordansicht von Adelboden aus machte mir etwas Kopfzerbrechen. Neuschnee bis auf ca. 1800m hinunter. Das nötige technische Material für diese Verhältnisse (Pickel, Steigeisen etc.) war Zuhause geblieben. Also schlecht ausgerüstet schaffte ich...
Publiziert von Hudyx 8. August 2010 um 16:52 (Fotos:26)
Frutigland   T2  
28 Jun 09
Chindbettihorn, 2691
ab Engstligenalp sehr gutr markiert. Nicht zu verfehlen. Am morgen im Aufstieg zum Chindbettipass noch 3-4 Shneefelder zu queren. Waren noch hart. Ausrutschen ungesund, man landet in den Felsblöcken. Im Abstieg zum Tälli 2 grosse Schneefelder. Jedoch jetzt ohne Probleme da aufgeweicht. Bis nach dem Tälliseeli noch...
Publiziert von Baldy und Conny 28. Juni 2009 um 21:21 (Fotos:2)