Hikr » Chamonas d'Ela CAS » Touren

Chamonas d'Ela CAS » Tourenberichte (15)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mär 7
Albulatal   WS+  
7 Mär 12
Tour du Piz Ela, de Preda à Filisur
Humm, un peu le sentiment d'avoir brûlé un joker sur ce coup là (cf conditions), vraiment pas fier. Toujours pas compris comment les conditions, très saines sur la quasi totalité du parcours, ont pu nous piéger à ce point sur un petit bout de vallon, comme si le vent avait soufflé en ouragan à cet endroit précis et pas...
Publiziert von Bertrand 13. März 2012 um 14:52 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Jul 31
Albulatal   T3  
31 Jul 11
Parc Ela
Nach einer Postautofahrt über die Lenzerheide und einmaligem Umsteigen in Tiefencastel starten wir die Tour in Alvaneu Bad. Zuerst gehts auf die andere Seite der Albula, an einem Golfplatz vorbei. Der Weg ist relativ schlecht ausgeschildert. Man zweigt ab in einen Waldweg orographisch rechts des Schaftobelbachs, angeschrieben mit...
Publiziert von phono 10. August 2011 um 12:15 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Aug 1
Oberhalbstein   II  
1 Aug 07
Tinzenhorn (Corn da Tinizong) Hike&Bike
Von Filisur (22.00) mit dem Bergrad auf Strässchen bis Alp Pradatsch (2006m), ziemlich anhaltend steil, mehrfach geschoben :-(  Strasse aber gut, auch ohne Mondlicht mit kleiner Stirnlampe gut zu befahren, zu Fuss weiter zur Hütte (0.45). 5.30 Auf Weglein in die Ostseite, auf Schutthang von Südosten zum...
Publiziert von karstencz 2. August 2007 um 23:17 (Fotos:11 | Kommentare:2)
Aug 27
Albulatal   T3  
27 Aug 03
Furschela da Tschitta und Pass d'Ela: von Preda nach Bergün/Bravuogn
Route: Preda (1789 m) - Naz (1747 m) - La Rabgiugsa entlang - am Pkt. 1953 nach rechts hinauf - Val Tschitta (Pkt. 2236) - Tschitta (Pkt. 2427) - Furschela da Tschitta (2831 m) - Lai Grond (2594 m) - Pkt. 2564 - Lai Mort (2603 m) - Pass d'Ela (2724 m) - Pkt. 2495 - Chamonas d'Ela (2252 m) - Weg nach rechts hinauf - Pkt. 2385 -...
Publiziert von neutrino 15. Februar 2007 um 10:05
Aug 21
Albulatal   T3  
21 Aug 98
Pass d'Ela und Fuorcla da Tschitta
Rund um den Piz Ela 1998 waren wir im Sommer unterwegs. Mein Kumpel und ich waren in Bergün im ersten Haus am Platz abgestiegen. Das hatte gerade einen Betreiberwechsel hinter sich, alle Prospekte waren mit einem neuen Namen überstempelt. Vielleicht waren es Anfangsschwierigkeiten, aber das Angebot ließ zu wünschen übrig....
Publiziert von lainari 14. Mai 2012 um 21:23 (Fotos:20)