Hikr » Chamanna da Grialetsch CAS » Touren

Chamanna da Grialetsch CAS » Tourenberichte (64)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mai 27
Davos   ZS- I WS  
27 Mai 17
"Z'letscht am Grialetsch" - und davor auf dem Piz Sarsura Pitschen
Wie immer in den letzten Jahren brachte der Mai nochmal Pulverschnee. Leider hat es für uns an keinem der Maiwochenenden gepasst. Doch - z'letscht - zum Saisonabschluss (?!) kann man ja auch mit Schnee in Form von Firn leben ;) Schnee fanden wir ca. 150 Höhenmeter oberhalb von Dürrboden. Entlang des Bachs und über die...
Publiziert von simba 1. Juni 2017 um 19:22 (Fotos:28)
Mai 22
Davos   WS  
22 Mai 17
Fuorcla Barlas-ch, 3013 m
Für unsere Abschlusstour in diesem Winter stand für ein Mal kein Gipfel im Vordergrund, sondern ein Gletscher mit einer Firnauflage vom Feinsten. Schonoft dachten wir, dass die momentanenVerhältnisse nicht mehr übertroffen werden könnten, doch heute erlebten wir den absoluten Höhepunkt der Saison. Wir stiegen von Dürrboden...
Publiziert von roko 22. Mai 2017 um 21:36 (Fotos:17)
Mai 10
Davos   WS+  
10 Mai 17
Piz Grialetsch, 3131 m
Heute unternahm ich wieder einmal seit längerer Zeit eine Tour mit meinem alten Freund Gerd. Wir starteten um ca. 07.00 Uhr in Dürrboden. Die Nacht war klar und die Abstrahlung in der Nacht schuf eine harte Unterlage. Aufstieg über Dürrbodenberg zur Fuorkla da Grialetsch und weiter zur Camanna Grialetsch, wo wir eine kurze...
Publiziert von roko 10. Mai 2017 um 19:14 (Fotos:15 | Kommentare:3)
Nov 4
Davos   T4+  
4 Nov 16
Piz Grialetsch, 3131 m
Bevor die höheren Regionen definitiv eingeschneit werden, wollte ich noch einmal das Gebiet um den Piz Grialetsch besuchen. Die Überschreitung des Piz Vadret, derGipfel nebenan,war sicher eine der schönsten und eindrücklichsten Touren in dieser Saison. Die Verhältnisse hätten heute nicht besser sein können, gute Sicht,...
Publiziert von roko 4. November 2016 um 20:00 (Fotos:24)
Okt 16
Davos   T2  
16 Okt 16
Saisonschluss auf der Chamanna da Grialetsch SAC
Den letzten schönen Herbsttag nützten wir, die Familie Reiss auf der Grialetschhütte zu besuchen. Für mich ein quasi „Nachhause-Kommen“. Seit fünfzig Jahren besuchte ich immer wieder diese wunderschön gelegene Hütte. Erinnerungen werden wach. Vom Parkplatz Dürrboden 2007m folgen wir dem rot-/weiss-markierten Wanderweg...
Publiziert von Seeger 17. Oktober 2016 um 21:18 (Fotos:19)
Sep 30
Unterengadin   ZS+ 5b  
30 Sep 16
Piz Vadret, 3229 m - 12-Stunden-Grat-Überschreitung
Um fünf Uhr morgens sassen wir beim Frühstück in der Chamanna da Grialetsch. Danach ging es im Schein der Stirnlampen auf dem BergwegzumVadret da Grialetschhinauf. Als wir den Gletscher überquert und am Einstieg gegen den Grat anlangten, wurde es langsam Tag. Im magischen Morgenlicht stiegen wir das 40-45 Grad steile Couloir...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Sep 29
Davos   WS+ III  
29 Sep 16
Piz Radönt, 3065 m - Radüner Chöpf, 3020 m - Überschreitung
Erst wollten wir auf dem Weg zur Grialetschhütte im Gebiet des Splügenpasses klettern...doch am frühen Morgen war es noch recht frisch und so entschlossen wir uns füreine Überschreitung des Piz Radönt und dem Radüner Chöpf. Eine perfekte Entscheidung bei einem Wetter wie aus dem Bilderbuch. Wir stiegen zur Fuorcla Radönt...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:21)
Aug 22
Unterengadin   ZS III  
22 Aug 16
Chilbi am Vadret
der zustieg von Susch zur Chamanna da Grialetsch wird im untersten teil mittlerweile auf der linken talseite umgeleitet. der alte weg auf der rechten talseite ist aber gar nicht so übel und vor allem viel direkter. der Chilbiritzenspitz ist ein praktisches vor-dem-frühstück-ziel. über das S-Grätchen T4 nach dem...
Publiziert von spez 28. August 2016 um 18:05 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Aug 5
Davos   T2  
5 Aug 16
Kesch-Trek
Tag 1: Teufi - Grialetschhütte (3h) Die Anreise mit der SBB via Davos und dem Postauto bis Teufi war sehr entspannt. Dann ginge es los im strömenden Weg bis Dürrböden wo ich mich das erst mal aufwärmen konnte. Dann weiter aufwärts wo dann der Schneeregen einsetzte, schnell in die Hütte (Grialetschhütte). Wir waren...
Publiziert von mbjoern 8. August 2016 um 10:52 (Fotos:16)
Mai 22
Davos   WS+  
22 Mai 16
Piz Sarsura Ostgipfel (3178m)
Um 5:40h bei 3Grad Celsius gestartet. Oberflächlich trug der Firn. Bis auf den Gletscher mühsam, da Gelände kupiert. Ab dem Gletscher prima. Aufstieg von Westen über die Steilstufe bis knapp unter den Gipfel. Abfahrt bis zur Fuorcla Sarsura um 8:30h bei gutem Firn. Aufszeig zur Fuorcla schon stark durchfeuchtet. Abfahrt...
Publiziert von belvair 22. Mai 2016 um 14:27 (Fotos:14)