Aug 16
Davos   T5- L  
16 Aug 18
Piz Grialetsch - Scalettahorn (ÖV)
Anreise/Rückreise RhB bis Davos Platz, Mobility bis Dürrboden Route Dürrboden (09.00) - Grialetschhütte SAC - Vadret da Grialetsch - Fuorcla Vallorgia - Piz Grialetsch (11.35) via Südwestsporn - Vadret Vallorgia - Scalettahorn (13.15) - Scalettapass - Dürrboden (15.00) Verhältnisse Gletscher weitgehend (aber nicht...
Publiziert von leuzi 17. August 2018 um 09:53 (Fotos:43)
Jul 31
Davos   T5- L I  
31 Jul 18
Piz Grialetsch 3131 m / Scalettahorn 3068 m
Der Piz Grialetsch bildet den Abschluss vom Dischmatal und dem Val Grialetsch. Er ist von allen Seiten mit Gletschern eingefasst und bietet eine schöne Aussicht. Nach ihm ist auch die SAC-Hütte auf der Fuorcla Grialetsch benammt. Zusammen mit dem Scalettahorn ergibt sich eine schöne Rundtour in diesem Gebiet. Wir starteten...
Publiziert von StefanP 31. Juli 2018 um 16:41 (Fotos:34)
Aug 7
Davos   T4 L  
7 Aug 17
Piz Sarsura Pitschen (3134 m) - hike from Dürrboden
Start of the hike at 08:15 in Dürrboden. The temperature was only about 3°C, so it was a rather chilly morning. I had planned to do this hike already two weeks earlier while we were in Davos on vacation, but the weather was not that great then. From Dürrboden I followed thewhite-red-white marked trail to the Grialetsch hut...
Publiziert von Roald 8. August 2017 um 20:49 (Fotos:29 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 6
Davos   T4+ L  
6 Jul 17
Piz Grialetsch - (3131 m) über Davos-Dürrboden und die SAC Hütte, Chamanna da Grialetsch
Am Donnerstag, dem 06 Juli 2017 zieht es mich wieder einmal in die Bündner Berge, genauer gesagt ins sehr schöne Dischmatal und den umliegenden Bergen, mein Ziel war der Piz Grialetsch. Der Piz Grialetsch ist allseits von Gletschern umgeben. Auf der Nordflanke befindet sich der Scalettagletscher, im Osten der Vadret da...
Publiziert von erico 9. Juli 2017 um 19:44 (Fotos:116 | Geodaten:1)
Mai 27
Davos   ZS- I WS  
27 Mai 17
"Z'letscht am Grialetsch" - und davor auf dem Piz Sarsura Pitschen
Wie immer in den letzten Jahren brachte der Mai nochmal Pulverschnee. Leider hat es für uns an keinem der Maiwochenenden gepasst. Doch - z'letscht - zum Saisonabschluss (?!) kann man ja auch mit Schnee in Form von Firn leben ;) Schnee fanden wir ca. 150 Höhenmeter oberhalb von Dürrboden. Entlang des Bachs und über die...
Publiziert von simba 1. Juni 2017 um 19:22 (Fotos:28)
Sep 30
Unterengadin   ZS+ 5b  
30 Sep 16
Piz Vadret, 3229 m - 12-Stunden-Grat-Überschreitung
Um fünf Uhr morgens sassen wir beim Frühstück in der Chamanna da Grialetsch. Danach ging es im Schein der Stirnlampen auf dem BergwegzumVadret da Grialetschhinauf. Als wir den Gletscher überquert und am Einstieg gegen den Grat anlangten, wurde es langsam Tag. Im magischen Morgenlicht stiegen wir das 40-45 Grad steile Couloir...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Sep 29
Davos   WS+ III  
29 Sep 16
Piz Radönt, 3065 m - Radüner Chöpf, 3020 m - Überschreitung
Erst wollten wir auf dem Weg zur Grialetschhütte im Gebiet des Splügenpasses klettern...doch am frühen Morgen war es noch recht frisch und so entschlossen wir uns füreine Überschreitung des Piz Radönt und dem Radüner Chöpf. Eine perfekte Entscheidung bei einem Wetter wie aus dem Bilderbuch. Wir stiegen zur Fuorcla Radönt...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:21)
Aug 22
Unterengadin   ZS III  
22 Aug 16
Chilbi am Vadret
der zustieg von Susch zur Chamanna da Grialetsch wird im untersten teil mittlerweile auf der linken talseite umgeleitet. der alte weg auf der rechten talseite ist aber gar nicht so übel und vor allem viel direkter. der Chilbiritzenspitz ist ein praktisches vor-dem-frühstück-ziel. über das S-Grätchen T4 nach dem...
Publiziert von spez 28. August 2016 um 18:05 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Jul 25
Davos   T4 L  
25 Jul 13
Im Banne des Piz Kesch, 4 Tage vom Flüelapass ins Engadin
Tag 1: Flüela Pass - Radüner Rothorn - Chamanna da Grialetsch (T4) Nachdem die Anfahrt doch schneller ging als gedacht, entschliessen wir uns nicht auf dem direkten Weg durch die Fuorcla Radönt zur Grialetschhütte zu gehen. Wir wollen das Radüner Rothorn überschreiten. Den Aufstieg vom Schwarzhornweg kenne ich noch von...
Publiziert von Bjoern 2. August 2013 um 16:48 (Fotos:13)
Sep 15
Prättigau   T4 WS-  
15 Sep 12
Chamanna da Grialetsch
Ce parcours est décrit dans le Alpinwandern Südbünden du Club Alpin Suisse, mais apparemment pas encore sur Hikr (ou pas de ce sens, pour le moins). J'en profite pour le faire maintenant. PREMIER JOUR ↑1400m - ↓500m - 8h Comme souvent, l'arrivée en Engadine marque un changement de météo flagrant : pur bleu...
Publiziert von gurgeh 22. September 2012 um 16:16 (Fotos:40)