Apr 21
Albulatal   ZS  
21 Apr 18
Haute Route Graubünden nonstop
Die Strecke Ich habe lange überlegt, ob es zulässig ist, diesen Bericht wirklich mit "Haute Route Graubünden" zu betiteln. Denn ganz auf der Originaldistanz war ich ja nicht unterwegs. Aber ohne folgende Anpassungen hätte ich die 5-Tagestour nicht an einem Tag durchziehen können: Gestartet bin ich nicht auf dem...
Publiziert von StephanH 23. April 2018 um 18:39 (Fotos:5 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Mär 8
Oberengadin   L  
8 Mär 15
Chamanna d'Es-cha : rando familiale au départ de Madulain
Avec l'Arpiglia, c'est l'autre rando familiale traditionnelle durant nos séjours en Engadine, le parcours est beau et assez sûr, la cabane accueillante, le dénivelé (+900m) encore juste digeste pour des enfants motivés...Cécile avait inauguré la balade 2 ans plus tôt, au tour de son petit frère ce coup-ci, seul...
Publiziert von Bertrand 17. März 2015 um 10:52 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Feb 22
Oberengadin   L  
22 Feb 13
Chammana d'Es-Cha, skitour familial en quête de croute.
Dernière rando à ski en famille de notre semaine engadinoise : Cécile a fini par nous convaincre "d'abandonner" aux grands parents son petit frère qui traîne et râle bien trop souvent à son avis pour nous accompagner enfin seule "comme une grande". Malgré nos innombrables séjours à Zuoz,c'était la 1ère fois qu'on avait...
Publiziert von Bertrand 8. März 2013 um 13:22 (Fotos:7)
Apr 1
Albulatal   WS II ZS-  
1 Apr 12
Piz Kesch - vom Engadin ins Albulatal
Frühlingsskitour auf den höchsten Gipfel der Albula-Alpen. Wir wählen die Überschreitung mit Aufstieg aus dem Engadin (Madulain) und Abfahrt Richtung Bergün im Albulatal. Die ersten 300 Hm heisst es Ski tragen, der Frühling ist hier doch recht fortgeschritten. Auch auf dem weiteren Weg zur Chamanna d'Es-cha müssen wir...
Publiziert von munrobagga 3. April 2012 um 14:02 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Mär 24
Albulatal   WS II ZS-  
24 Mär 12
Piz Kesch
Prima uscita del corso SA3 (Scialpinismo - Perfezionamento) del CAI Varese... dopo più di 15 anni la mia sezione del Club Alpino Italiano organizza un corso del genere, non posso perdermelo essendo tra i pochi fortunati ad essere stato invitato a parteciparvi... Mi è dispiaciuto molto che Paoloski non abbia potuto accettare...
Publiziert von Mauronster 26. März 2012 um 10:53 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mär 4
Oberengadin   WS II WT4 ZS  
4 Mär 12
Bündner Haute-Route mit Snowboard
Sonntag, 4. März - St.Moritz - Jenatschhütte. Aufstieg: 709hm. Abfahrt: 1068m. Dauer: 3:40h. 8.6km. Eine Woche Ferien - und was nun? Nach einiger Recherche in Richtung Klettergarten im Süden Europas, entschied ich mich mit Franzi doch für die Alpen und Schnee. Die Idee und der Wunsch kam schnell von Franzi für ein kleines...
Publiziert von tricky 11. März 2012 um 17:24 (Fotos:136 | Kommentare:3 | Geodaten:6)
Mär 12
Oberengadin   S  
12 Mär 11
Albuladurchquerung + Silvretta (Versuch Alpendurchquerung)
1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag: 7. Tag: 8. Tag:
Publiziert von spullung 2. Mai 2011 um 22:29 (Fotos:81 | Geodaten:7)
Mär 14
Oberengadin   ZS  
14 Mär 10
Bündner Haute Route
Zum zweiten mal durfte ich mit meinen Tourengspändli die Bündner Haute Route unter die Skier nehmen, und wieder war es ein unvergessliches Erlebniss. Mit unserem super Tourenführer erreichten wir jeden Tag sicher unser Ziel (Gipfel und Hütte). Dies trotz des zum teil schlechten Wetters. Die...
Publiziert von Andre 21. März 2010 um 22:20 (Fotos:6 | Kommentare:1)
Jan 23
Oberengadin   WS II ZS-  
23 Jan 10
Kasch mit dr Bahn ana!
Piz Kesch: "an stargga Zagga", segn d' Bündner, "a Spitzel zum Witzeln", sogn d'Voralberger ond d'Südtiroler. Und wenn wir schon beim Witzeln sind: Was zieht die Berner so unwiderstehlich ins Bündnerland? Die Bananen! Die Bündner wissen warum: "Kasch mit dr Bahn ana!" So zischelt...
Publiziert von lorenzo 24. Januar 2010 um 17:08 (Fotos:24 | Kommentare:8)
Mär 29
Oberengadin   WS II ZS-  
29 Mär 08
Sektionstour CAS Engiadina Bassa auf den Piz Kesch 3418m (Es-Cha)
Samstag 29.3.2008:Treffen um 14:30 Staziun Madulain. Aufstieg zu Fuss bis ca P.1963 durch aperen Lärchenwald. Anfellen und über Alpe Es-Cha Dadour, P.2120 und Val Müra die Standardroute zur Chamonna d'Es-Cha.Ankunft ca 17:00 nach flottem Aufstieg. Sehr gemütliche Hütte. Znacht und etliche Gesangseinlagen...
Publiziert von cls 3. April 2008 um 01:13 (Fotos:26)