Hikr » Chamanna Cluozza » Touren

Chamanna Cluozza » Tourenberichte (40)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 22
Unterengadin   T3  
22 Aug 11
Samnaun - Pontresina in 10 Etappen / 6. Tag
Wir gehen ein kurzes Stück auf dem Weg von gestern zurück, bis zu Alp Buffalora, dann auf gutem Wanderweg zum Nationalpark. Wir geraten regelrecht in die Edelweisse, entlang des Weges, der unterhalbvon Munt Chavaglund Munt la Scheradurch führt, blühen sie in rauhen Mengen. Auf der Alp la Schera tummeln sich erste...
Publiziert von Domino 8. Oktober 2011 um 18:26 (Fotos:14)
Jul 14
Unterengadin   T2  
14 Jul 11
A travers il Parc Naziunal
Jau betg saveva tge che gieva da far in quest di. La prognosa del aura na era bain. Tenor la prognosa stueva esser scleridas durant suentermezdi. Na è arriva uschia. Arrivads con l'auto posta a Vallun Chafuol era cuvert pero na pluveva. Era uschia durant una part dell'ascenziun. A mez muntada ha comenzava a plover... e ha...
Publiziert von genepi 16. Juli 2011 um 10:19 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Jul 16
Unterengadin   T4 L I  
16 Jul 10
Nord-Süd Durchquerung des Schweizer Nationalparks
1. Tag Der Einstieg in den Nationalpark ist eine relativ einfache Wanderung. 3 Stunden lang. Von Zernez hinauf zur Blockhütte Bellavista. Dort ausgiebige Rast, denn der Blick reicht weit. Flüela Schwarzhorn, Piz Linard und Silvretta zeigen sich gut. Von der Bellavista weiter zur Cluozzahütte wandert man leicht...
Publiziert von Leopold 19. Juli 2010 um 12:58 (Fotos:12)
Jul 10
Unterengadin   T5 I  
10 Jul 10
Fuorcla Val Sassa (2857 m.ü.M.) - Piz Quattervals (3165 m.ü.M.)
Bei unserem dreitägigen Aufenthalt im Schweizerischen Nationalpark geniessen wir zwischen Fuorcla Val Sassa und Piz Quattervals die herrlich schöne Natur, die Ruhe und die gemütlichen Abende in der Chamanna Cluozza. 1. Tag: S-chanf - Fuorcla Val Sassa - Chamanna Cluozza Frühmorgens beim Parkplatz...
Publiziert von engadiner 5. August 2010 um 00:26 (Fotos:24)
Jul 8
Unterengadin   T2  
8 Jul 10
Segiurn en Engiadina Bassa - Quart di: A travers il Parc Naziunal Svizzer
Der Schweizerischer Nazionalpark hat eins zu bieten: echte Wildernis. Sobald man die Ofenpass-Strasse verlässt, dringt man in einer ungestörter Gegend ein. Dort muss man unbedingt offene Augen und Ohren haben. Wer aufmerksam ist hat vieles zu erfahren und zu sehen. Wir sind von Vallun Chafuol aus gestartet. Zuerst...
Publiziert von genepi 10. Juli 2010 um 21:37 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Okt 3
Unterengadin   T2  
3 Okt 09
Chamanna Cluozza / Nationalpark
Gute zwei Monate im Voraus von meiner Kollegin gebucht und meinerseits fest zugesagt, wollte ich die Tour durch den Nationalpark trotz bestehender Knieverletzung nicht absagen. Mit ausreichend Chemie ist vieles noch machbar, wenn auch nicht weiterzuempfehlen. Geplant war Zernez - Cluozzahütte - Murter- Vallun Chafoul. Auf...
Publiziert von Antje 5. Oktober 2009 um 13:50 (Fotos:19)
Sep 13
Unterengadin   T4+  
13 Sep 09
Piz Quattervals
Wunderschöne Tour mit Christian im ruhigen Teil des Nationalparkes. Uebernachtet in der heimeligen Cluozzahütte. Dann am Morgen durch das Valetta und durch den teils rutschigen Nordhang auf den Gipfel. Der Abstieg nach Zernez auf der gleichen Route, zieht sich noch schön in die Länge...umso besser schmeckte dann das Bier....
Publiziert von kobi 8. Februar 2011 um 16:20 (Fotos:9)
Aug 29
Unterengadin   T4+  
29 Aug 09
Piz Quattervals 3165m
Freitag 28. August Bevor wir uns am Freitag auf den Weg zur Cluozzahütte aufmachten, besuchten wir die Ausstellung über den Nationalpark im neuen Nationalparkzentrum. Sie ist sehr informativ. Man sollte etwa 2 Std. einplanen, wenn man alles sehen will, es lohnt sich. Anschliessend wanderten wir von Zernez in das...
Publiziert von bulbiferum 31. August 2009 um 11:54 (Fotos:25 | Geodaten:2)
Aug 1
Unterengadin   T4  
1 Aug 09
Abstecher in den Nationalpark
Route: 1. Tag: Zernez - Bellavista - Chamanna Cluozza (Aufstieg 600Hm, Abstieg 250Hm; ca. 21/2h) 2. Tag: Cha. Cluozza - Val Cluozza - Val Sassa - Fuorcla Val Sassa - Val Müschauns - Val Trupchun - S-Chanf (Aufstieg 1'000Hm, Abstieg 1'200Hm, 8h reine Marschzeit) Einer spontanen Idee folgend, beschliessen meine Frau und...
Publiziert von AlpinHero 3. August 2009 um 12:06
Okt 11
Unterengadin   T4 I  
11 Okt 08
Fuorcla Val Sassa (2857 m.ü.M.)
Diese lange Tour, welche quer durch den Schweizerischen Nationalpark führt, bietet gute Gelegenheit, dessen wilde Natur kennenzulernen und die verschiedensten Wildtiere zu beobachten. Sie kann auch als mehrtätige Tour unternommen werden (siehe "Unterkunftsmöglichkeiten" oben). Wir...
Publiziert von engadiner 3. Juli 2009 um 23:45 (Fotos:6)