Chalet de Treymont 838 m


Hütte in 9 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Apr 17

Geo-Tags: CH-NE


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (9)



Neuenburg   T4-  
29 Apr 17
Creux du Van (1450 m) et des bouquetins
Beaucoup beaucoup de choses, d'abord le décor, le vert neuf des feuillages et la neige, et le bleu du ciel sans nuage (enfin presque). Puis après la déception de n'avoir pas rencontré les bouquetins près de la Soliat, et d'en avoir pris le parti, voilà que je les ai rencontrés à un peu avant la Grande Ecoeurne, ainsi qu'un...
Publiziert von Randwander 2. Mai 2017 um 12:44 (Fotos:56)
Neuenburg   T3+  
29 Mär 17
Einmal mehr Sentier du Réservoir
Im November 2014 beging ich den wegen Steinschlag und vielen umgestürzten Bäumen gesperrten Sentier du Réservoir. Es war ein mühsmes und anspruchsvolles Unternehmen. Inzwischen wurde der Weg wieder instand gesetzt und ist nun um einiges einfacher zu begehen. Die Kollegen Hibiskus und Chris67 hatten heute Zeit für eine...
Publiziert von chaeppi 30. März 2017 um 17:03 (Fotos:34)
Neuenburg   T3+  
24 Mai 15
Über den Sentier du Réservoir zum Creux du Van
So spektakulär wie der Creux du Van auch ist, von seinen Zustiegen ist nur die Route über den Dos d’Ane wirklich spannend. Heute wollten wir noch die Variante über den Chemin du Réservoir ausprobieren. Um es vorweg zu nehmen, dieser Weg ist ebenfalls äusserst lohnenswert. Er ist aber zugleich auch der längste Weg zum Creux...
Publiziert von Rhabarber 24. Mai 2015 um 20:53 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Neuenburg   T4+  
8 Nov 14
Durch die Gorges de l'Areuse über den gesperrten Sentier du Réservoir
Nach den Schneefällen bis in tiefe Lagen wird es langsam schwierig geeignete Tourenziele zu finden wenn man noch keine Lust auf Schnee verspürt. Da erinnerte ich mich an einen Tourentipp aus der vor einigen Tagen erschienenen Mitgliederzeitschrift der SAC Sektion UTO über den Sentier du Réservoir. Diesen etwa einen Kilometer...
Publiziert von chaeppi 9. November 2014 um 12:28 (Fotos:17 | Kommentare:6)
Neuenburg   T3  
1 Jun 13
Gorges de l'Areuse und Sentier du Réservoir
Gorges de l'Areuse - Sentier du Réservoir. Was gibt es Schöneres, als in der Regenzeit in einer Waldschlucht zu wandern? In der Gor des Brayes zwischen der Pont des Clées und der Pont de Vert hat sich die Areuse tief eingegraben. Dieser Abschnitt wurde ab 1874 durch einen Weg erschlossen, der von der 1886...
Publiziert von poudrieres 1. Juni 2013 um 19:46 (Fotos:47 | Kommentare:1)
Neuenburg   ZS  
27 Mai 12
Bike: Creux du Van / Le Soliat 1465m
Creux du Van per Bike - absolut empfehlenswert! Unser zweiter Jura-Biketag sollte und wurde ein absoluter Höhepunkt dieser fantastischen Pfingsttage: Der Besuch des berühmten Creux du Van mit seiner impossanten Abbruchkante, den evtl. zahmen Steinböcken (haben wir keinen einzigen gesehen) und natürlich dem viel...
Publiziert von Bombo 29. Mai 2012 um 22:48 (Fotos:9 | Kommentare:4)
Neuenburg   T5 II  
18 Apr 12
Looping Variante am Creux du Van
Bei diesem Aprilwetter hiess es die Wetterprognosen für die heutige Tour bis aufs äusserste auszureizen und die Gegend mit möglichst viel Sonnenschein und möglichst geringen Niederschlagsmengen zu eruieren. Meine ausgiebigen Nachforschungen ergaben, dass im Umkreis von 10km um Boudry wohl am meisten Hoffnung auf etwas Sonne...
Publiziert von 360 20. April 2012 um 08:53 (Fotos:20 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Neuenburg   T4+  
11 Dez 11
Grosse Runde über der Areuse
Dieser Bericht wurde aktualisiert. Aktueller Bericht Sentier du Réservoir – Le Soliat (1465m) – Dos d’Ane. Die ersten Winterbegehungen in den Voralpen lesen sich wenig einladend. Zeit also einer Tourenidee in meinem Hinterhof „nachzugehen“, die hier schon verschiedentlich beschrieben wurde. Das...
Publiziert von poudrieres 11. Dezember 2011 um 21:06 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Neuenburg   T4  
16 Mai 09
Le grand tour du Creux du Van
Die Route erlaubt es, diverse interessante Routen um den Creux du Van, den imposanten Felsenzirkus im Neuenburger Jura, miteinander zu kombinieren. Sie ist somit besonders empfehlenswert für Leute, welche die Gegend bisher nicht kennen (und die eine gute Ausdauer haben). Ausgangspunkt ist entweder Boudry oder Bôle. Von beiden...
Publiziert von Zaza 18. Mai 2009 um 07:53 (Fotos:16 | Kommentare:1)