Chöpfenberg 1896 m


Gipfel in 42 Tourenberichte, 336 Foto(s). Letzter Besuch :
12 Okt 16

Geo-Tags: CH-GL, CH-SZ, Oberseegruppe


Routen (3)


 

Fotos (336)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (42)



Schwyz   T5 WS  
12 Okt 16
Von Siebnen auf den Chöpfenberg (fast)
Ein halber Tag Zeit unter der Woche, schönes Wetter über dem Nebel, und ein bisschen Schnee (dazu später). Also nichts wie los, mit den ersten Zug und dem Bike ab nach Siebnen. Vom Bahnhof in Dunkelheit und Kälte das Wägital hinauf bis zu Punkt 714, wo ein Fahrsträsschen ins Trepsental abzweigt. Dieses führt zunächst flach...
Publiziert von Gruefi 18. Oktober 2016 um 15:42 (Fotos:26)
Glarus   T5 II  
4 Jul 16
Wageten - Brüggler - Chöpfenberg
Der Ostgrat zum Chöpfenberg lohnt sich immer, auf der Wageten war ich noch nie, zusammen mit dem Brüggler gibt das eine runde Sache, sogar mir Variationen. Ich starte beim Parkplatz im Schwändital, das mir übrigens jedesmal wie eine eigene Welt vorkommt, und wandere auf den Alpstrassen via Winteregg bis kurz nach der...
Publiziert von Djenoun 4. Juli 2016 um 20:00 (Fotos:20)
Glarus   T4+  
24 Jun 16
Chöpfenberg (Südflanke)
Kurze Wanderung in der Sommerhitze auf einen alten Bekannten Den Chöpfenberg Südaufstieg hatte ich schon oft unter die Füsse genommen, doch ist der Weg immer wieder schön – eine gemütliche Halbtages-Tour mit einem guten Verhältnis zwischen Aufstieg und Aussicht. Vom Parkplatz Schwendi auf dem Fahrsträsschen...
Publiziert von Delta 18. Juli 2016 um 17:17 (Fotos:9)
Glarus   T4 II  
22 Jun 16
Chöpfenberg (1896 m) - via Südflanke
Am ersten Hitzetag dieses noch jungen Sommers sollte es eine knackige Tour sein. Da kam uns die Idee den Chöpfenberg zu besteigen gerade recht, nicht zuletzt motiviert durch den Bericht alpsteins vom 6. Juni. Soviel schon mal vorweg: die Erwartungen wurden voll erfüllt! Der Reihe nach: die Fahrt von Näfels hoch ins...
Publiziert von Renaiolo 23. Juni 2016 um 10:40 (Fotos:40 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Glarus   T4  
6 Jun 16
Chöpfenberg (1896 m) über die Südflanke
Die Wetterkapriolen vom Wochenende konnten wir gelassen nehmen, gab es doch für Montag Licht am Horizont. Die Wetterfrösche haben ein paar regenfreie Stunden und auch etwas Sonnenschein versprochen. So musste nur noch ein Tourenziel her. Ein Foto von Schlomsch mit dem Routeneintrag und ein Bericht von Carpintero mit...
Publiziert von alpstein 6. Juni 2016 um 17:27 (Fotos:32 | Kommentare:12)
Glarus   T5+ II  
26 Mai 16
Vom Glarner Grosstal ins Wägital via Riseten, Chöpfenberg et al.
Schöne und aussichtsreiche Wanderung vom Glarner Grosstal ins Wägital via Fridlispitz, Riseten, Wageten, Brüggler und Chöpfenberg. An meinem Arbeitsort ist an Fronleichnam arbeitsfrei, nicht aber an meinem Wohnort: Einmal mehr dürfen die Kinder zur Schule und ich muss in die Berge :-) Noch vorgestern schneite es massig bis...
Publiziert von Schlomsch 30. Mai 2016 um 06:40 (Fotos:40)
Glarus   T4 WS+ II WT2  
30 Mär 16
Ungewollte Erstbegehung - Chöpfenberg (1896 m)
Nachdem es gestern eher schwierig war, entschloss ich mich, als es am Mittag aufklarte, eine einfache Schneeschuhwanderung zu machen. Je nach Schneeverhältnissen wollte ich den Chöpfenberg versuchen.   Mit dem Auto bis P. 1202 hinter Twing, soweit ist die Strasse geräumt. Ich war erstaunt, wieviel Schnee im...
Publiziert von PStraub 30. März 2016 um 19:51 (Fotos:16)
Glarus   T5  
3 Nov 15
Die Südwandbänder an Brüggler und Chöpfenberg...
...und ein T6-Verhauer am Brüggler. Auf dem Wanderweg von Schwändi hoch unter die Brügglerwand (markiert, T2). Hier führt der Weg nach linksin Richtung Brüggler. Nach etwa 50m entdecke ich in der von viel Gras und Platten durchsetzten Flanke zwei Bohrhaken und denke mir: "Ah! wo ein Bohrhaken, da ein Weg!" Guten Mutes...
Publiziert von ossi 21. November 2015 um 15:56 (Fotos:16)
Glarus   T5  
26 Okt 15
Einmal mehr: Chöpfenberg (1896 m) per Bike & Hike
An sich wollte ich via Scheidegg - Bockmattlipass auf den Schiberg. Doch letzten Freitag lag in den Schattenhängen noch bis unter 1400 m Schnee, da war ich mir nicht sicher, ob die Schneeschmelzi-Passage durchgehend begehbar ist. So habe ich mich mit dem Chöpfenberg begnügt, was bei der versprochenen Fernsicht als akzeptable...
Publiziert von PStraub 26. Oktober 2015 um 14:45 (Fotos:8)
Glarus   T5 II  
11 Mai 15
Chöpfenberg via Ostgrat und Südflanke
Vom Parkplatz imSchwändital laufen wir unserem ersten Etappenziel Punkt 1711 entgegen. Beim Stattboden biegen wir nach Norden ab und folgen dem inoffiziell markierten Pfad, der zum Brüggler führt. Nach einer kleinen Pause und einer kurzen Beratung beschliessen wir direkt über den Ostgrat auf den Chöpfenberg zu steigen...
Publiziert von carpintero 15. Mai 2015 um 11:03 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)