Cape au Moine 1941 m


Gipfel in 8 Tourenberichte, 45 Foto(s). Letzter Besuch :
24 Mai 14

Geo-Tags: CH-FR, CH-VD


Fotos (45)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Freiburg   T6  
24 Mai 14
Von Allières auf den Corbé weiter auf den Pila
Corbé (1860m) - Cape au Moine (1941m) - Le Pila (1892m). Ich zögere nicht lange, als ich unter Zazas Pendenzen einen Gipfel der Arête des Verraux ausmache, den ich noch nicht bestiegen habe. Die Arête des Verraux ist ein Grat zwischem dem Col de Pierra Perchia und dem Col de Jaman den Maurice Brandt als "effilée et...
Publiziert von poudrieres 24. Mai 2014 um 21:30 (Fotos:52)
Freiburg   T6  
19 Okt 13
Über den Nordgrat auf den Vanil des Artses und weiter zum Cape au Moine
Vanil des Artses (1993m) - Le Pila (1892m) - Cape au Moine (1941m). Der Vanil des Artses ist die eindrücklichste Berggestalt im Grat zwischen Col de Lys und Col de Jaman. Als echter Voralpengipfel bietet er Ausblicke über das flache Vorland und Weitblicke ins Hochgebirge und dann noch einen Nordgrat, der seinesgleichen...
Publiziert von poudrieres 20. Oktober 2013 um 08:06 (Fotos:59 | Kommentare:2)
Freiburg   T6 II  
7 Mai 11
Col de Jaman - Vanil des Artses
Der Ausgangspunkt für diese interessante Grattour ist der Col de Jaman, mit öV erreichbar ab Montreux (Bahn Richtung Rochers de Naye) oder mit einem kurzen Fussmarsch ab Les Cases, der MOB-Haltestelle auf der Nordseite des Passes (meine Wahl). Die beschriebene Route ist quasi die Dachfirst-Version der Blütenwanderung, die in...
Publiziert von Zaza 7. Mai 2011 um 17:57 (Fotos:11 | Kommentare:5)
Waadtländer Alpen   T3+  
9 Aug 10
Cape au Moine et Dent de Jaman... une belle paire
Le Cape au Moine figurait depuis longtemps sur la liste des sommets que je voulais gravir, car j'avais eu plusieurs fois l'occasion de pouvoir le contempler des sommets environnants (Molard, Folly, ...). Je me suis donc décidé de partir depuis le Col de Jaman et, en suivant la piste traversant les paravalanches, de...
Publiziert von genepi 11. August 2010 um 05:57 (Fotos:4 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Freiburg   S+  
25 Feb 09
Vanil des Artses-Cape au Moine
Endlich hat sich die Lawinengefahr in den westlichen Préalpes auf "mässig" entspannt: noch liegt dort auf 1500m eine 2m dicke Schneedecke, die heute von einer 20cm Pulverschicht bedeckt war. Fast ideale Verhältnisse also, um ein angefangenes und ein neues Projekt zu versuchen. Von der...
Publiziert von lorenzo 25. Februar 2009 um 18:57 (Fotos:10)
Freiburg   T5 II  
9 Jul 08
Cape au Moine und Dent de Lys
Zuerst vom Col de Soladier rauf zur Cape au Moine (Gipfelgrat T5). Anschliessend auf gleicher Route runter und hinüber zum Col de Lys. Weiter über den Südwestgrat zum Gipfelaufschwung der Dent de Lys. Das markante Felsband kann mittels Abstieg von ca. 50 Metern umgangen oder direkt überklettert werden...
Publiziert von Lugges 11. Juli 2008 um 17:48 (Fotos:22)
Waadtländer Alpen   T3  
29 Okt 06
La Cape-au-Moine juste avant la pluie
La Cape-au-Moine est l'un de ces sommets des préalpes d'où l'on a l'une des meilleures vues sur tout l'arc lémanique. Normalement je le parcours depuis le Col de Jaman, en montant par la face est (combe d'Allière) et en descendant par la face ouest (car ainsi la vue est vraiment impressionnante), mais là, avec un fort risque...
Publiziert von bergpfad73 25. September 2010 um 20:26 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Waadtländer Alpen   T4+  
10 Aug 03
Cape au Moine et Molard
Je suis revenu grimper cette Cape au Moine deux semaines après mon échec de juillet, pour cause de mauvais temps. Départ avant 8h pour éviter les grosses chaleurs. Je monte cette fois au col de Perchia par la combe d'Orgevaux plutot que par celle d'Allières; les deux montées se valent, avec peut-être une...
Publiziert von clash 7. April 2016 um 20:51 (Geodaten:1)