Hikr » Bristenhüttli » Touren

Bristenhüttli » Tourenberichte (39)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 12
Uri   T5 L II  
12 Jul 09
Bristen 3073m
Nach der gestrigen Pragel-/ Klausenpass-Runde per Velo hieß es heute sich ein wenig die Beine zu vertreten...Wieder einmal, weils so schön ist, gings auf das Urner Wahrzeichen.Und wieder einmal musste man sich den Bristen redlich verdienen.. Geschenkt bekommt man den Gipfel wahrlich nicht. Wieder , zum insgesamt 5.Mal...
Publiziert von markom 27. Juli 2009 um 18:24 (Fotos:15)
Aug 28
Uri   T5 I  
28 Aug 08
Bristen, 3073 m
Mit meinem Studienkolleg aus Göschenen und zwei Urnerinnen übernachteten wir im Bristenhüttli. Am nächsten Tag wählten wir die Normalroute auf den Bristen. Es war für mich das dritte Mal auf diesem Gipfel. Es ist immer wieder schön hierher zu kommen und es ist immer wieder anders: Die Jahreszeit,...
Publiziert von Maesi 29. August 2008 um 20:51 (Fotos:5)
Jun 22
Uri   T5 L II  
22 Jun 08
Bristen 3073m
Bristen-Überschreitung bei besten Bedingungen. Was macht man, wenn man ein paar Tage frei hat?  Jawoll, die Wandersachen packen, das Velo oder bike ins Auto und ab die Fuhre in die Berge. Am 1.Tag Velotour von Altdorf auf den Pragelpass, am 3.Tag  grande Velotour ab  Hospental,...
Publiziert von markom 24. Juni 2008 um 16:26 (Fotos:19)
Mär 8
Uri   T2 WS+ WT5  
8 Mär 08
Bristenseehüttli 2130m
1a Schneeschuhtour zur Bristenseehütte mit Bruder Frank. Los gings in Amsteg(500m)  Samstag 10.15uhr, der Rucksack sitzt, vollgekracht bis obenhin, trotzdem geht es relativ geschmeidig hochwärts zur Bristenstäfeli. Die 1. 1000hm sind geschafft. Nach 1h Pause gehts mit Schneeschuhen weiter, sehr steil in das...
Publiziert von markom 11. März 2008 um 20:30 (Fotos:16)
Jan 1
Uri   WT5  
1 Jan 08
Bristenseehüttli 2130m + kl. Zugabe bis 2500m
Mein doch leicht übermütiger Plan auf den Bristen zu kraxeln, verpuffte am 2. Tag doch ziemlich schnell im haltlosen und tiefen Pulverschnee. Gestartet bin ich am KW Amsteg am 1.1. ca 12 Uhr. Die Hm's purzelten nur so weg. Kein Wunder,bei so einem Hang. Ca 1000hm höher an der Bristenstäfeli wurde ich...
Publiziert von markom 2. Januar 2008 um 21:23 (Fotos:16 | Kommentare:5)
Jul 15
Uri   T2  
15 Jul 07
Bristensee & Laucherlückli
Vorhaben und so:Leider war ich am Sonntag Morgen zu spät in Luzern losgefahren, deshalb erst um 7.30 Uhr in Amsteg losmarschiert... Ziel: Mr. von und zu Bristen (3072 m). Aber es sollte anders kommen... Route mit Ausgangsort Amsteg:Via Friedlig, Bristenstäfeli (1519 m), Blacki (1868 m) zur Bristenhütte und dem...
Publiziert von Naesi 18. Juli 2007 um 09:17 (Fotos:6 | Kommentare:6)
Sep 21
Uri   WS II  
21 Sep 06
Bristen 3073m (Überschreitung NE/NW)
Schöne Überschreitung auf den Bristen, Nordostgrat hoch und Nordwestgrat runter. Der Berg der gleich heisst wie das Dorf an seinem Fuss. Man sieht den Bristen von weit her, als schön geformte Pyramide. Mächtig thront der Bristen über dem Urner Reusstal und der ständig verstopften Autobahn. Ferner...
Publiziert von Cyrill 21. September 2006 um 19:31 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Sep 15
Uri   T5 WS- I  
15 Sep 03
Von Bristen auf den Bristen (3073 m)
Warten auf den Bristen Jahrelang hab´ ich die Tour auf den Bristen vor mir hergeschoben. Immer wenn ich rauf wollte, lag bereits zu viel Schnee auf dem Nordostgrat. Am Ende des Hitzesommers 2003 im September war es dann endlich soweit. Ein Hauch von Neuschnee im Gipfelbereich sollten einer erfolgreichen Umsetzung der lang´...
Publiziert von morphine 4. September 2011 um 18:28 (Fotos:25 | Kommentare:1)
Sep 3
Uri   T5  
3 Sep 11
Bristen
Den Berg konnten wir nun doch nicht unbestiegen lassen für diese Saison. Zum ersten Mal gingen wir vom Wasserschloss aus los. Macht es bedeutend einfacher, wenn man mit dem Auto aus dem Kanton Zug anreist... Auf der Normalroute rauf und wieder runter. Es waren einige Leute unterwex, klar bei dem herrlichen Wetter...
Publiziert von Kieffi 20. September 2011 um 07:46