Brand 1037 m


Ort in 24 Tourenberichte, 14 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Aug 16

Geo-Tags: A


Fotos (14)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (24)



Rätikon   T4+ II  
8 Aug 16
Gottvaterspitze (2438m) via Gavalinajoch, Eisernes Törle und Sarotla-Hütte
Sehr lange, einsame und landschaftlich großartige Tour zur Gottvaterspitze (2438m) von Lorüns nach Brand. Die Tour beginnt in Lorüns (583m) - hier der Ausschilderung zum Gavalinajoch folgen.Der Weg zieht bald steil 1000hm den Wald hoch bis zur Gavalinaalpe (1554m), T3. Dann durch immer "wilder" werdendes Gelände zum...
Publiziert von QuerJAG 10. Februar 2017 um 16:56 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Terra Incognita   T2 WT2  
3 Jan 16
Burtschasattel - Furklaalpe - Tschengla
Endlich..... SCHNNEEEE!!! Dachte ich 2 Tage vor der Wanderung, und ich behielt recht. In Brand bei der Dorfbahn angekommen war alles so, wie es in dieser Jahreszeit sein sollte. Mit der Dorfbahn begab ich mich hinauf in die Berge. Oben angekommen ging es mit der Panoramabahn weiter auf den Burtschasattel. Hier nun startete meine...
Publiziert von Patrik Dentsch 4. Januar 2016 um 10:25 (Fotos:17)
Rätikon   T4+  
30 Aug 15
Lange Tagestour zum Panüeler Kopf
Die Tour von Brand (1.037 m, Brandnertal, Vorarlberg, A) zum Panüeler Kopf (2.859 m) ist, was Kondition betrifft, recht anspruchsvoll. Im unteren Teil der Route (bis zur Oberzalimhütte, auf der es sich wunderbar auf dem Retourweg einkehren lässt) führt ein breiter Alpweg unschwierig hinauf. Ab hier wird's steiler und enger,...
Publiziert von MarkB 30. August 2015 um 19:44 (Fotos:3)
Rätikon   IV  
5 Jul 15
Überschreitung Zimba
Zimba 2643m Überschreitung West- Nordost Die Zimba ist ein 2.643 m hoher Berg im Rätikon und wird auch als "Matterhorn des Rätikons" bezeichnet. Tag 1 Mit dem Auto machten wir uns auf den Weg nach Brand. Danach gingen wir in der brütenden Mittagshitze hoch über den Wanderweg zur Sarotlahütte. Dort steuerten wir den...
Publiziert von Sherpa 16. Juli 2015 um 17:20 (Fotos:16)
Rätikon   T4 I  
4 Jun 15
Fundelkopf - super Ausweichtour mit spannendem Finale
Es ging schon los damit, dass ich in Nenzing die Abfahrt in Richtung Nenzinger Himmel übersah und kurz vor Gurtis feststellte 'das kann's nicht sein'. Als ich dann ne knappe halbe Stunde später vor der Schranke ins Gamperdonatal stand, die mir die Zufahrt in den "Himmel" verwehrte...ja noch schlimmer 'nur mit Wandertaxi, bei...
Publiziert von Jackthepot 6. Juni 2015 um 01:16 (Fotos:30 | Kommentare:2)
Rätikon   T4 I L  
4 Jun 15
Bike&Hike beim Lünersee - Saulakopf (2517m) über den Normalweg
Nach solch heißen Tagen muss ein höheres Ziel doch möglich sein. Schnell sind die Webcams und aktuelle Touren im Rätikon gecheckt (Auf diesem Wege ein Dankeschön an milan für die zusätzliche Auskunft) und es stand fest: Ostseitig des Lünersees muss es sein. So starte ich noch etwas verschlafen um 6:57 mit dem Zug in...
Publiziert von Bikehike 17. Juni 2015 um 21:46 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Rätikon   T4 I WS  
3 Okt 14
Fundelkopf 2401m - Bike & Hike
Bombastische Bike & Hike Runde durchs Brandnertal hinauf auf den Fundelkopf, der zusammen mit der Windeggerspitze über dem Amatschonjoch thront. Die Tour kann wahlweise von Bludenz, Nenzing oder direkt aus dem Brandnertal (z.B. Brand) gestartet werden. Ich wählte den Startpunkt Bludenz, da ich mit der S-Bahn Vorarlberg eine...
Publiziert von Bikehike 24. Januar 2015 um 17:04 (Fotos:44 | Kommentare:1)
Rätikon   T4 I L L  
19 Jul 13
Schesaplana (2964 m) - im Reich der Kalkriesen
Schesaplana - welch klingender Name für den Bergsteiger! Der höchste Berg des Rätikons erhebt sich konkurrenzlos in den Himmel und verfehlt die Dreitausender-Marke nur knapp. Sogar ein Gletscher ist dem Gipfel vergönnt. Durch die auf dem Urgestein lagernden Bänke aus Kalkgestein zeigt sich der Rätikon besonders...
Publiziert von 83_Stefan 14. August 2013 um 23:36 (Fotos:94 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Rätikon   T3  
23 Okt 12
Schillerkopf als gemütlicher Abschluss eines 4-tägigen Wanderwochenendes
Es war das Traumwochenende schlechthin Ende Oktober 2012 und zum Abschluss am 23. wollte ich im Brandnertal eine letzte schöne Wanderung unternehmen. Bei der Abfahrt in Schruns durch dichten Nebel bis und mit Bludenz und kurz vor der Ankunft in Brand kam die Sonne zum Vorschein und ein wolkenloser blauer Himmel. Schon zu diesem...
Publiziert von Dimmugljufur 11. November 2012 um 15:21 (Fotos:11)
Rätikon   T5  
6 Nov 11
Vom Brandnertal hinüberblicken ins Grosstal
Im Winter tummeln sich hier auf den Pisten die Schihaserln. Dort wo ich mit den Tourenschi unterwegs bin, hat's die meist nicht, ausgenommen wenn ich selbst eine nette Begleiterin dazu animiere. Eigentlich wollte ich heute auf den Saulakopf. Leider muß ich feststellen, daß die Zufahrt zum Lünersee nach dem Ortsende von Brand...
Publiziert von goppa 7. November 2011 um 22:51 (Fotos:23)