Borsthalden 1780 m


Wand in 18 Tourenberichte, 4 Foto(s). Letzter Besuch :
1 Jul 18

Geo-Tags: CH-AI, Alpstein


Fotos (4)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (18)



Appenzell   T6 III  
1 Jul 18
Fählentürm
        Bisherige Beschreibungen - Bedingungen und Verhältnisse siehe Tour vom Freitag 21.06.2018 Säntis, jedoch ohne Zusatzschlaufe über Alp Sigel und andere Variante zwischen Meglisalp und Löchlibettersattel - Beschreibung von...
Publiziert von Urs 2. Juli 2018 um 12:42 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Appenzell   T6 II  
20 Jun 18
Nadlenspitz - Fählenschafberg
Am Dienstag nach der arbeit nach Wasserauen und zack zack in die Meglisalp. Eine feine Rösti und ich bin definitv im Alpstein angekommen! Letztes Jahr war ich das erste mal in der mittleren Alpsteinkette unterwegs und es war um mich geschehen! Was für ein einsamer Ort mitten im Alpstein. Als einer von wenigen durfte ich mich...
Publiziert von Troge 11. Juli 2018 um 21:38 (Fotos:11)
Appenzell   T6 III  
19 Jul 17
Fählentürm
        An- und Abstieg Am nicht allzu frühen Morgen starte ich die Tour in Wasserauen. Obwohl noch sehr viele Parkplätze frei sind teilt mir der Einweiser den ersten Platz neben dem Bahnhof zu. Der weiss wohl nicht, dass ich eine anstrengende...
Publiziert von Urs 20. Juli 2017 um 21:58 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Appenzell   T6+ WS+ III  
29 Okt 16
Vom Toggenburg ins Appenzellerland
Schon lange wollte ich wieder einmal den Girenspitz besuchen, um zu sehen, wie es dem Gipfelbuch so ergangen ist, das ich im August des letzten Jahres auf dem Gipfel deponiert hatte. Diese Gelegenheit nutzte ich, um über weitere, luftige und mir meist schon bekannte Grate und Wände in der mittleren Alpsteinkette zu klettern und...
Publiziert von jfk 5. November 2016 um 22:25 (Fotos:29 | Kommentare:15)
Appenzell   T6 I  
18 Jul 16
Nadlenspitz und Fählenschafberg
ACHTUNG! GPS Track beinhaltet Irrwege!!! Muss das sein? Ja das muss sein. Der Nadlenspitz. Wenn man ihn sieht, egal von welcher Seite, flößt er ordentlich Respekt ein. Aber ich beginne mal von vorne. Nach gemütlichem Ausschlafen treffen wir uns gegen 8:00 mit zwei Autos bei Wasserauen. Das lange Schlafen hat zwei Gründe:...
Publiziert von MatthiasG 25. Juli 2016 um 23:24 (Fotos:49 | Geodaten:1)
Appenzell   T5  
3 Okt 14
Schafbergturm und Fählenschafberg via Löchlibetter und Borsthalden
Kurz vor halb neun Uhr laufe ich von Wildhaus los in Richtung Altmannsattel. Diesmal kehre ich in der Zwinglipasshütte ein und bestelle die Tagessuppe und ein Stück vom selbst gebackenen Kuchen. Mein nächstes Ziel ist der Löchlibettersattel und eigentlich führt der kürzeste Weg östlich um den Altmann herum. Da ich mich...
Publiziert von carpintero 11. Oktober 2014 um 23:10 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Appenzell   T5+  
6 Jul 14
Nadlenspitz (2030 m) - Fählenschafberg (2104 m)
Der Abschnitt der Mittleren Alpsteinkette zwischen Altmann und Hundstein ist wild und einsam, und genau das macht für mich auch seinen besonderen Reiz aus! Mit Ausnahme des Rot Turm und des Östlichen Freiheitturms sind alle Gipfel auch für den geübten (Alpin-)Wanderer ohne spezielle Kletterausrüstung und -fertigkeit...
Publiziert von marmotta 8. Juli 2014 um 13:51 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Appenzell   T6 WS+ III  
22 Jun 14
Westlicher Freiheitsturm und Fälentürm (Überschreitung)
Exponierte Alpsteingrate im Multipack - ein weiterer Super-Tag auf der mittleren Kette mit Maveric Die Überschreitung der Freiheitstürm ist wohl eine der anspruchsvollsten, klassischen Grattouren im Alpstein. Doch, "heute kann sich kaum mehr jemand dafür begeistern" meint der Gebietsführer. Hikr ist (natürlich) der einzige...
Publiziert von Delta 24. Juni 2014 um 08:25 (Fotos:30 | Kommentare:7)
Appenzell   WS  
15 Mär 14
Brülisau-Rotstein-Gamplüt-Mutschen-Brülisau
03:45 Uhr Die Skis auf dem Buckel, Stirnlampe montiert, geht’s das Brühltobel rauf. Kurz nach dem Sämtisersee konnte ich auf Skis wechseln. Der Anstieg zum Wiederalpsattel macht richtig Spass. Super Spur und Top Schneeverhältnisse (Pulver). Vom Wiederalpsattel queren rüber zum Bötzel und dann Abfahren um sogleich wieder...
Publiziert von Wiff 15. März 2014 um 22:14 (Fotos:13)
Appenzell   T5  
26 Okt 13
Fählenschafberg via Mörderwegli und Borsthalden
Von Frümsen lasse ich mich mit der Luftseilbahn bequem zur Stauberen hinaufbringen. Von der Bergstation der Luftseilbahn marschiere ich bei bedecktem Himmel zügig zur Bollenwees. Hier esse ich ein Biberli und trinke eine heisse Schokolade. Die Wirtin des Berggasthauses erkennt mich vom Hikr-Treffen vor zwei Wochen wieder und...
Publiziert von carpintero 28. Oktober 2013 um 01:40 (Fotos:49 | Geodaten:1)