Borei 799 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
16 Jan 16

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Gridone



Tourenberichte (5)



Locarnese   T4  
16 Jan 16
Rifugio Al Legn Tag 2
Nach einer recht angenehmen Nacht, ich war allein im Rifugio stellte sich die Frage, welchen Abstieg ich nehmen sollte. Ursprünglich wollte ich über Mergugno absteigen, aber da hätte ich wieder spuren müsse. Deshalb entschied ich mich auf gleichem Weg wie beim Aufstieg abzusteigen. Da konnte ich meinen eigenen Spuren von...
Publiziert von Mo6451 16. Januar 2016 um 21:18 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Locarnese   T4  
15 Jan 16
Rifugio Al Legn Tag 1 - einen Wunsch erfüllt
Das Rifugio Al Legn, ich wollte es schon lange einmal besuchen. Die Aussicht soll grandios sein. Heute nun ist es soweit. Ich fahre nach Locarno und weiter mit dem Bus nach Brissago. Da ich kein Auto habe, heißt es von Brissago aus aufsteigen. 1600 Hm, da wirds einem sicher warm. Auf grund des langen Aufstiegs und der langen...
Publiziert von Mo6451 16. Januar 2016 um 21:18 (Fotos:33 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Locarnese   T3+  
21 Jun 15
Gridone im Nebel
Da gab's doch mal Bilder mit einer super Sicht auf den Lago Maggiore. Eine kleine Hütte hoch über dem See, und erst noch ein bekannter Aussichtsgipfel in der Nähe. Krokus durchkämmt Hikr-Berichte und wird schliesslich fündig. Und uns dann überreden muss sie gar nicht mehr. Zum Gridone soll es gehen, mit Übernachtung im Rif....
Publiziert von CampoTencia 27. Juni 2015 um 01:01 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Locarnese   T3+  
25 Mai 11
Rundtour über den Gridone 2188.1 m.ü.M.
Am besten schienen die verschiedenen Meteos das Wetter im südlichen Tessin zu prognostizieren; also los - um den Gridone und Pizzo Ruscada in Angriff zu nehmen! Denn, die lange Anreise in die Südschweiz verlangt nach mindestens zwei Unternehmungen - und einer Übernachtung. Doch zwischenzeitlich dachten wir sogar, wir müssten...
Publiziert von Felix 31. Mai 2011 um 17:56 (Fotos:46 | Kommentare:1)
Locarnese   T3  
23 Mai 11
Vom Sassariente zum Gridone - Tessiner Klassiker
Ab einem gewissen Alter schätzt man den Komfort eines gepflegten Hotels. Und wer (wie wir) gern fast aus dem Bett auf einen Berg steigt, ist im Tessin bestens bedient. Also haben wir uns ein paar Nächte in Gordola einquartiert und haben von dort aus unsere Wanderungen gemacht.   Die meisten unserer Routen sind im...
Publiziert von PStraub 27. Mai 2011 um 18:16 (Fotos:8 | Kommentare:3)