Bodenberg 870 m 2854 ft.


Other in 14 hike reports. Last visited :
1 Aug 14

Geo-Tags: CH-GL


Reports (14)



Glarus   T4  
1 Aug 14
Näbelchäppler (2446m) + Stralstöckli (2215m) - einsame "Glärnischgipfel"
Am Schweizer Nationalfeiertag (Bundesfeiertag) hab ich zwei besonders Schweizerisch lautende Gipfel besucht: den Näbelchäppler (2446m) und das Stralstöckli (2215m). Es war man zweiter Versuch, nachdem ich vor wenigen Wochen durch Dauerregen gestoppt wurde. Die beiden Gipfel sind eher selten besucht und es führt auch kein...
Published by Schneemann 1 August 2014, 22h46 (Photos:29 | Geodata:1)
Glarus   T6 AD+ III  
6 Jul 14
Zum Vreneli via Chalttäli
War schon lange einen Wunsch von mir diese lange Nordwand zu besteigen. Mit Lüchi, wo ich letztes Jahr via Guppengrat aufgestiegen bin, habe ich ein "Opfer" gefunden. Der Glärnisch ist für Lüchi einer seiner Lieblingsberge. So gut wie jedes Jahr ist er auf dem Vreneli. Aber das Chalttäli ist sicher eine herausfordernde Route....
Published by tricky 8 July 2014, 16h31 (Photos:47 | Comments:4 | Geodata:1)
Glarus   T3+ PD II  
21 Jun 14
Dem Vreneli durch's Gärtli getrampelt
Dem Vreneli durch's Gärtli getrampelt Eine wunderbare Tour und Einstieg in den Hochtourensommer Seit nun rund zwei Jahren ist uns das Vrenelisgärtli ein Begriff. Was aber das Vreneli mit dem Gärtli und einem steilen Kalkmassiv zu tun hat, ausser das dessen östlichster Gifpel (der höheren Gipfel), der steil von...
Published by amphibol 22 June 2014, 20h41 (Photos:30 | Comments:6)
Glarus   T4 PD II  
15 Jun 14
Vrenelis Gärtli 2904 - es gibt sie, die SCHUTZENGEL!
Offene Tripodfraktur links, das heisst Jochbogenfraktur mehrfragmentär, Fraktur laterale Orbitawand, Fraktur laterale Wand des Sinus maxillaris, Rissquetschwunde supra-/lateroorbital links und dies alles wurde am 19.06.2014 mittels Osteosynthese Mittelgesichts-Operation wieder hergestellt. Nein -zu Frankensteins...
Published by Nicole 21 June 2014, 16h40 (Photos:12 | Comments:17)
Glarus   T3  
25 Oct 13
Braunwald - Dräckloch - Klöntal - Glarus
Die Wanderung von Braunwald nach Glarus gehört für uns zu den schönsten Herbstwanderungen. Bei klarem Wetter kommen die herbstlichen Farben am schönsten zur Geltung. Und trotzdem man mehrheitlich im Tal wandert ist die Landschaft sehr abwechslungsreich. Von satten Wiesen über wüste Karren hin zu dunklen Felswänden über dem...
Published by justus 24 December 2013, 13h21 (Photos:45 | Geodata:1)
Glarus   T4  
9 Oct 13
Vrenelisgärtli 2904m Sicht wie aus dem Flugzeug
Noch einmal dieses Jahr aufs Vreneli. Und das mit einer Aussicht wie aus dem Flugzeug (während es mehrheitlich durch die Wolken fliegt... ;-/ ). Meteoschweiz tut sich einmal wieder schwer mit der Vorhersage für die Höhe des Hochnebels. Nachdem ich für den Donnerstag frei eingegeben habe wandert die vorhergesagte Obergrenze...
Published by justus 24 December 2013, 13h07 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T5  
21 Sep 13
Usser- (2605m) und Inner Fürberg (2627m)
Die Fürberge sind schöne Aussichtspunkte im langen Westgrat des Ruchen Glärnisch. Von der Glärnischhütte sind sie schnell zu erreichen. Nach sehr spontaner Tourenplanung am Morgen wandere ich von Plätz zur Glärnischhütte hinauf. Weiter auf dem Weg zum Vreneli bis ein pinker Wegweiser zum Inner Fürberg weisst. Hier...
Published by justus 23 December 2013, 14h42 (Photos:45 | Geodata:1)
Glarus   D  
23 Apr 13
Bächistock 2914m via Glärnischhütte (R. 204)
Da ich endlich wieder mal in den Genuss eines freien Tages unter der Woche kam, nutzte ich die Gelegenheit das schöne Wetter auszukosten. Den Bächistock schon als Kind / Jugendlicher ein paar Mal im Sommer bestiegen, wollte ich doch mal die Winter-Variante ausprobieren.. Bei Zeiten startete ich vom kleinen Parkplatz etwas...
Published by Amortis 23 April 2013, 18h50 (Photos:6)
Glarus   T6 PD II PD-  
25 Oct 12
Guppengrat und Vrenelisgärtli-Überschreitung - was für ein Saisonende!
Das Vrenelisgärtli im Glärnischmassiv - fast alle haben es schon von der Ferne gesehen und viele die dies hier lesen waren auch schon dort oben - aber sind wahrscheinlich nicht von der Südseite her hochgeklettert. Der Guppengrat ist eine lange und abwechslungsreiche Tour aus den Tiefen des Glarnerlands und eine mehrstündige...
Published by Nobis 26 October 2012, 20h30 (Photos:86 | Comments:1 | Geodata:1)
Glarus   T6 PD II  
8 Sep 12
Vrenelisgärtli 2904m via Guppengrat
Guppen again - nach der Tour ist vor der Tour Vor 4 Jahren durfte ich zusammen mit Schlumpf eine fantastische alpine Tour über den Guppengrat hoch zum Vrenelisgärtli erleben (siehe auch Tourenbericht Bombo undTourenbericht Schlumpf vom 28.6.2008). Damals noch mit relativ viel Schnee, dennoch aber perfekten Bedingungen,...
Published by Bombo 10 September 2012, 22h53 (Photos:50 | Comments:7 | Geodata:1)