Bocki-Rotisand 2204 m 7229 ft.


Pass in 16 hike reports, 8 photo(s). Last visited :
1 Nov 14

Geo-Tags: CH-NW, CH-OW, Östliche Melchtaler Alpen


Photos (8)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (16)



Obwalden   T5 I  
1 Nov 14
Vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat
Am Arvigrat bin ich diesen Winter mit den Skiern gescheitert, darum habe ich mir vorgenommen das ganze im Sommer zu wiederholen, jedoch mit mehr Anlaufstrecke, sodass ich dann auch das Gipfelkreuz des Arvigrates abklatschen kann. Die Tour vom Widderfeld Stock bis zum Arvigrat ist bereits gut Dokumentiert hier bei hikr.org und so...
Published by dinu111 1 November 2014, 21h01 (Photos:18)
Obwalden   T6 III  
21 Jun 14
Widderfeldstock, Nünalphorn und Huetstock
Vom Melchtal aus zur Brücke des Diesselbachs, danch steil hoch zu Riedgarten - Blegi - Hinter Stalden. Der Wegweiser zeigte den Weg hoch zu Laui, es hat im Gras rot - weise Pfösten aber keine ersichtlichen Wegspuren. Weiter oben kommt der bessere Weg, da links weiter bis zur Storegg. Über den Grat zum Chrachen bis hoch zum...
Published by Ledi 27 June 2014, 22h37 (Photos:23)
Nidwalden   AD+  
15 Dec 13
Widderfeld Stock (2351m) ab Engelbergergtal
Der Widderfeld Stock lässt sich nicht nur aus dem Melchtal, sondern auch von der Engelberger Seite begehen. Das wird relativ selten gemacht, obschon der Tourenführer – zu Recht –einen spektakulären, abwechslungsreichen Anstieg mit imposanten Tiefblicken verspricht. Hinzu kommt die Fahrt mit der rustikalen...
Published by Bergamotte 16 December 2013, 23h25 (Photos:23 | Comments:2)
Nidwalden   T5 I  
22 Sep 13
From Widderfeldstock to Arvigrat
When I'm on my own, I often like to push myself on a rather long hike. That was also the idea this Sunday: first climb the Widderfeldstock and the continue north along the ridge for as long as I feel like.   Wanting to be well-rested, I don't start particularly early. The 08:04 train from Zürich brings me via Luzern...
Published by Stijn 24 September 2013, 22h48 (Photos:43 | Comments:2)
Nidwalden   T6 AD- III  
6 Jul 13
Engelberg – Stans Extrem
Diesmal hat es geklappt! Von Engelberg auf den Jochpass, über alle Gipfel entlang des Grates bis aufs Stanserhorn und wieder runter nach Stans. Ein langer Tag mit über 40 Kilometern, 5000m Aufstieg und 5500m Abstieg. Intensive 22 Stunden mit Klettern entlang luftiger Felskanten, Kraxeln auf wilden Graten und Wandern durch...
Published by Tobi 11 July 2013, 22h58 (Photos:55 | Comments:17 | Geodata:1)
Obwalden   T4  
13 Oct 12
Widderfeldstock (2351m) an einem sonnigen Herbsttag
Das Wetter war eindeutig besser als erwartet, dementsprechend waren wir schnell entschlossen auf dem Weg Richtung Engelberger Tal, um die Sonne zu geniessen. Der Weg hat sich leider wegen der anhaltenden Baustelle in Luzern arg verlängert, aber schlussendlich waren wir in Mettlen an der Station der Luftseilbahn und haben die...
Published by Melanie 18 October 2012, 09h40 (Photos:33)
Obwalden   T3+  
19 Aug 12
Plein été au Widderfeldstock
C'était peut-être la journée la plus chaude de cet été ( presque 40° annoncés en plaine ) , mais là haut , surtout en partant très tôt le matin , l'ambiance était très respirable . Seul petit bémol : une invasion de fourmis volantes qui nous ont délogés prématurément du sommet ! Le parcours est fabuleux :...
Published by FRANCKY 31 August 2012, 22h12 (Photos:20 | Geodata:1)
Obwalden   T3  
9 Jul 11
Widderfeld Stock
Die Wanderung war angedacht, um mein Knie zu testen, dem ich zuvor beim Velofahren (!) zuviel zugetraut hatte. Wir waren zu dritt unterwegs, Hanspeter, Schorsch uns ich. Kurz nach neun Uhr ging es in Melchtal los. Kurze Wegbeschreibung: Bis zur Rütialp Spazierengehen, danach teils recht steil, aber unschwierig bis Gruebi, ab...
Published by Frangge 10 July 2011, 23h04 (Photos:2)
Nidwalden   T6 PD+ III  
21 Jun 11
Von Engelberg nach Stans über 5500 Höhenmeter (leider nicht ganz)
Der längste Tag des Jahres will optimal genutzt werden. Geplant ist von Engelberg hoch zum Jochpass, über alle Gipfel auf der Kantonsgrenze zum Stanserhorn und wieder runter nach Stans zu wandern. Wahrlich eine extrem lange (46.5 km) und anspruchsvolle (5350m Aufstieg und 5900 Höhenmeter Abstieg) Monstertour in wildem Gelände....
Published by Tobi 23 June 2011, 21h53 (Photos:58 | Comments:24 | Geodata:1)
Nidwalden   T3+  
2 Jun 11
Auf Wildererpfaden vom Melchtal ins Engelbergertal
Vorgeschichte (Quelle: http://www.dallenwil.ch/dl.php/de/20071114155813/Gemeindebroschuere_05.pdf) Die beiden Obwaldner Wildhüter Werner Durrer und sein 23-jähriger Sohn Josef überraschten am 14. Oktober 1899 die Nidwaldner Adolf Scheuber und Johann Waser, genannt Schüpfenhans, beim Wildern im Wildbanngebiet oberhalb vom...
Published by TomClancy 5 June 2011, 16h10 (Photos:65 | Comments:1 | Geodata:1)