Hikr » Biwaldalp » Touren

Biwaldalp » Tourenberichte (51)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 8
Uri   T4  
8 Sep 12
Uri Rotstock: 2. Teil der "Isenthaler Haute Route"
Bis vor kurzem war die Urner Bergwelt eine mir ziemlich unbekannte Gegend. Da war ein verlängertes Wochenende mit schönstem Wetter eine tolle Möglichkeit dies zu ändern. Wir beschlossen unsere ganz persönliche "Isenthaler Haute Route" zu machen. Am Freitag stand der Gitschen, am Samstag der Uri Rotstock und am Sonntag der Hoh...
Publiziert von Rhabarber 9. September 2012 um 22:03 (Fotos:9)
Aug 29
Uri   T5 WS  
29 Aug 12
Schlieren (gescheitert) und Blackenstock (gescheitert)
Schlieren und Blackenstock, zwei Berge im Uri-Rotstock-Gebiet Zwei Mal gescheitertund wie es dazu kam. Schon lange einmal wollte ich den Schlieren Nordgrat besteigen. Dadiese Route letztes JahrvomAlpinist so super beschrieben wurde, dachte ich, jetzt müsste es eigentlich gelingen. Von Chimiboden hererreichten wir bald...
Publiziert von El Chasqui 29. August 2012 um 21:15 (Fotos:21 | Kommentare:6)
Aug 24
Uri   T4  
24 Aug 12
Isenthal-Rundtour
Chli Schlieren, Fulen und Chulm sind drei relativ unbekannte Berge im Schatten des Uri-Rotstocks. Während der Chulm markierte Bergwege aufweist, werden die weglosen Gipfel Chli Schlieren und Fulen nur selten besucht. "Das fad ja guet a!", habe ich mir morgens um halb acht am Bahnhof Flüelen gedacht. Zuerst hätte ich fast...
Publiziert von budget5 28. August 2012 um 20:31 (Fotos:17)
Aug 10
Uri   T4  
10 Aug 12
Uri-Rotstock
Geplante Tour: Am späteren Nachmittag vom St. Jakob via Biwaldalp zur Gitschenhöreli-Hütte aufsteigen. Am anderen Morgen auf den Uri-Rotstock (2928.5). Abstieg zur Musenalp und via Sassigrat und Biwaldalp zurück nach St. Jakob. Route: Ja, also gestartet bin ich am späten Nachmittag in St. Jakob (977 m) im...
Publiziert von Hudyx 13. August 2012 um 22:08 (Fotos:43)
Aug 9
Uri   T4  
9 Aug 12
Uri Rotstock
Heute war es wieder an der Zeit, eine Tour auf den Uri Rotstock zu unternehmen. Der Wetterbericht war sehr gut und so startete ich um 06.00 Uhr in Sankt Jakob. Ich wanderte gemütlich zuerst auf dem Waldweg, danach auf dem gut gekennzeichneten Wanderweg zur Biwaldalp hoch. Danach ging ich weiter auf dem gut markierten Weg zur...
Publiziert von Yak 11. August 2012 um 16:18 (Fotos:28)
Jun 30
Uri   T2 L  
30 Jun 12
Uri Rotstock via Sassigrat
Mit der Musenalp-Bahn auf die Musenalp. Eine herrliche Alpwirtschaft in einer imposanten Umgebung mit sehr freundlichen Leuten. Von dort über den Sassigrat zur Biwaldalp. Weiter dem sehr gut markierten Weg entlang durch die Felsstufe auf die Moräne ob der Gitschenhörelihütte und hinauf zum Grat. Von dort im Schutt auf den...
Publiziert von Lion 1. Juli 2012 um 10:27 (Fotos:9)
Nov 20
Uri   T4  
20 Nov 11
Uri-Rotstock via Bösenboden
Sonnige Spätherbst-Wanderung auf einen einmaligen Aussichtsgipfel Nachdem mit El Chasqui und أجنبي letzte Woche bereits zwei Hikrs auf dem Uri-Rotstock waren und von guten Verhältnissen berichteten, wollte ich diesen Berg nun endlich auch in Angriff nehmen. Die erste Busverbindung bringt mich mit einigen anderen...
Publiziert von xaendi 21. November 2011 um 08:44 (Fotos:17 | Kommentare:5 | Geodaten:3)
Nov 18
Uri   T4  
18 Nov 11
Uri Rotstock (2928m)
Der neuliche Bericht von El Chasqui zu seiner Tour auf den Uri Rotstock animierte mich, unserer Innerschweizer Pyramide mal wieder einen Besuch abzustatten. Es ist nämlich bereits wieder drei Jahre her, seit ich das letzte Mal auf diesem Aussichtgipfel par excellence stand. El Chasqui's Bericht und meine Beobachtung letzten...
Publiziert von أجنبي 19. November 2011 um 11:54 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Sep 11
Uri   T4+  
11 Sep 11
Uri Rotstock
Da ich im WK war und am Samstag einen tollen Einsatz in Chur hatte, der mir das Bergsteigen verunmöglichte, mussten wir am Sonntag das gute Wetter noch geniessen, so lange es hielt. Den Uri Rotstock wollten wir schon lange wiedermal machen. Fast vergessen, welch tollen Aufstieg in fantastischer Landschaft die Route von der...
Publiziert von Kieffi 20. September 2011 um 07:54 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Sep 3
Uri   T4  
3 Sep 11
Uri Rotstock, endlich hat's gelappt!
Nach zwei gescheiterten Versuchen hat es nun endlich geklappt mit dem Uri Rotstock. Im Oktober 2008 stürzte ich auf einer vereisten Felsplatte bei der Gitschenhörelihütte so unglücklich, dass ich umkehren musste. Im März 2009 erlitt ich einen schweren Herzinfarkt, der mich körperlich sehr zurück warf. Nach zwei Operationen...
Publiziert von Yak 4. September 2011 um 16:12 (Fotos:29 | Kommentare:6)