Hikr » Bifertenhütte AACBs » Touren

Bifertenhütte AACBs » Tourenberichte (42)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 20
Glarus   WS  
20 Aug 11
Bifertenstock (Bänderweg)
Tourenberichte vom Bänderweg gibt es ausreichend, daher hier nur ein paar Anmerkungen zum letzten Teil, dem Aufstieg über das Firnfeld zum Gipfelgrat. Von diesem Firnfeld ist nicht viel übrig, der gesamte Bereich am Grat ist ausgeapert. Um den Zustieg zu erleichtern wurden 2010 mehrere Stahlstifte angebracht, mit deren Hilfe...
Publiziert von Becks 22. August 2011 um 11:42 (Fotos:2 | Kommentare:3)
Aug 17
Glarus   T3+  
17 Aug 11
Ueberschreitung Kistenpass; 2. Tag
Ein wundervoller Sonnenaufgang weckt mich schon zu früh, doch bin ich zu bequem fotographische Studien zu machen und drehe mich noch einmal. Doch um 07:00 deckt Monika das Frühstück auf und da gibts kein Halten mehr. Es dauert nicht lange und alle Hüttengäste verlaufen sich in alle möglichen Richtungen. Im angenehm kühlen...
Publiziert von Baeremanni 19. August 2011 um 18:55 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Aug 16
Surselva   T3+  
16 Aug 11
Ueberschreitung Kistenpass; 1. Tag
Sommerliche Tage sind angesagt. Also Bergwetter für mindestens 2 Tage. Das Ziel war schnell gefunden, nämlich die wegen schlechtem Wetter ausgefallene Alpinwanderung über den KIstenpass. Mit dem ersten Zug ab Utzenstorf ging es ins Bündnerland, so, dass mich das Postauto schon kurz nach 09:00 in Brigels auslud. Kurzer...
Publiziert von Baeremanni 19. August 2011 um 16:57 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Jul 2
Glarus   T5 S III  
2 Jul 11
Bifertenstock (Eisnase und Bänderweg)
Geplant und umgesetzt wurde der Aufstieg via Eisnase und der Abstieg über den Bänderweg. Beim Aufstieg ist zu entscheiden ob nicht alternativ zur Eisnase (S) via Eiscouloir (ZS) aufgestiegen wird. Interessanterweise sieht der Aufstieg via Eisnase, von unten betrachtet, einfacher aus. Allerdings kommt man im zweiten Abschnitt...
Publiziert von Bernd 5. Juli 2011 um 10:34 (Fotos:3)
Mai 7
Surselva   T4 I WT1  
7 Mai 11
Kistenstöckli 2748m mit Abstecher auf den Falla Lenn
Ein familiärer Anlass führte uns für den Samstagabend ins Surselva – dies war auch unser Beweggrund einen eher selten begangenen Berg in dieser schönen Region zu besteigen: Das Kistenstöckli, mit seinem speziellen Aussehen, ähnlich wie die Gesteinsformationen im Momument-Valley in den USA. Unsere zusätzliche Option, der...
Publiziert von RainiJacky 8. Mai 2011 um 17:32 (Fotos:45)
Aug 20
Surselva   T5 WS  
20 Aug 10
La Cauma und Crap Ner: Hausstockgruppe ebenfalls komplett
Die Ziele La Cauma und Crap Ner verbindet nur zwei Umstände: Erstens sind sie von Brigels aus erreichbar und zweitens fehlten sie bisher noch in der HIKR-Liste. La Cauma (2216.1 m) ist ein Triangulationspunkt im Hügelrücken, der den oberen Abschluss des Skigebietes von Brigels/Andiast bildet. Der Crap Ner (2878 m) ist...
Publiziert von PStraub 21. August 2010 um 17:10 (Fotos:15)
Okt 3
Surselva   T3  
3 Okt 09
Muttseehütte
Randonnée "imposée", groupe assez hétérogène et transports pas forcément nécessaires (taxi, téléphérique), il fallait tirer le meilleur de ce parcours que j'avais, exactement 2 ans auparavant, réalisé en une seule journée. Et comme la lumière d'automne était magnifique, ça se porterait assurément sur les clichés,...
Publiziert von gurgeh 12. Oktober 2009 um 21:40 (Fotos:46 | Kommentare:3)
Sep 28
Glarus   T2  
28 Sep 09
Passlaufen: über den Kistenpass
Ich bin Sologänger. Meine Schwesterlein ist ganz erzürnt über diese Aussage. Sie verdammt das Sologängern nicht etwa, sie will nur festgehalten haben, dass unsere Wanderungen zusammen auch noch da sind. Einmal im Jahr mindestens,immerwenn ich in der Ostschweiz bin, gehen wir zusammen los. Sie ist ein guter Wanderpartner,...
Publiziert von rojosuiza 9. März 2011 um 12:34 (Fotos:32)
Aug 7
Glarus   T4  
7 Aug 09
Hinter Selbsanft 3029m
Nach einer Nacht in der herzigen Bifertenhütte eine schöne leichte Gletschertour auf den Hinter Selbsanft. Zuerst am Kistenstöckli vorbei und beim grossen Steinman auf den anfänglich steilen Weg das Limmerenband hinunter. Nach Sonnenaufgang kann man dann nicht mehr falsch laufen. Vom Limmerenband über den Limmerenfirn...
Publiziert von justus 5. September 2011 um 22:01 (Fotos:12 | Geodaten:1)
Jul 26
Glarus   T3+  
26 Jul 09
über den Kistenpass via Muttenbergen 2956 m.ü.M. zum Muttsee und Chalchtrittli
Nach einer ruhigen Nacht erlebte ich um 4.30 Uhr einen herrlichen Sternenhimmel ohne jegliche Wolken; stets mehr Hüttengäste standen auf um sich dieses Erlebnis zu Gemüte zu führen - und auf höhere alpine Touren loszugehen. Nach dem Frühstück mit hausgebackenem Brot marschierten wir (Alice, Freddy, Lilly und Urs), noch...
Publiziert von Felix 27. Juli 2009 um 18:49 (Fotos:29 | Geodaten:1)