Bernina Suot 2046 m


Andere in 31 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
11 Aug 18

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (31)



Oberengadin   ZS  
11 Aug 18
2-Tage Engadin
Biken in St.Moritz bis zum Poschlav und wieder zurück mit Biwakieren in der Perseiden-Nacht Das Oberengardin und Puschlav bietet viel für Biker. Dina und ich starteten am Freitag Abend mit ÖV unsere Tour nach Bever. Dort biwakierten wir und genossen den Sternenhimmel, vereinzelt auch Sternschnuppen gesehen. Am Morgen...
Publiziert von tricky 17. August 2018 um 13:50 (Fotos:24 | Geodaten:3)
Berninagebiet   WS+  
26 Apr 18
Sassal Mason, (P2988)
Gerne darf es auch mal etwas steiler sein. Den Sassal Mason haben wir ins Auge gefasst. Eine eher abgelegene und weniger begangene Tour. Der Himmel zeigt sich Richtung Süden mit Wolken bedeckt. Mit dem Auto fahren wir bis zum Parkplatz bei P2222 auf der Bernina-Passstrasse. Wir queren die Ebene südwärts Richtung P2240 und...
Publiziert von Robertb 1. Mai 2018 um 17:12 (Fotos:19)
Berninagebiet   WS  
25 Apr 18
Gemsfreiheit, 3185m (Fortezzagrat)
Für heute ist eine kurze Tour mit wenigen Höhenmetern Richtung Diavolezza geplant. Entweder den Munt Pers oder die Gemsfreiheit (P3185, Fortezzagrat) fassen wir ins Auge. Die Entscheidung fällen wir auf der Diavolezza. Als wir bei der Talstation der Diavolezzabahn eintreffen, herrscht ein wildes Durcheinander und Gewusel....
Publiziert von Robertb 1. Mai 2018 um 17:12 (Fotos:34)
Berninagebiet   WS  
24 Apr 18
Piz Alv, 2974m
Bewusst haben wir als Unterkunft ein Hotel ausgewählt, so können wir den Tag gemütlich ohne die SAC-Hütten-Hektik angehen. Unser heutiges Tourenziel ist der Piz Alv (nordwestlich der Talstation der Davolezza-Bahn). Gleich beim Hotel Berninahaus (Bernina Sout) P2045 ziehen wir die Skis an. Einige Meter folgen wir der...
Publiziert von Robertb 1. Mai 2018 um 17:12 (Fotos:24)
Berninagebiet   T2  
2 Okt 17
Eine goldene Wanderung zum Aussichtspunkt Chapütschöl
Der goldene Herbst im Oberengadin hat Einzug gehalten, wenn momentan auch erst in Lagen oberhalb von gut 2000 m. Für eine erste kleine Wanderung in meinem Herbsturlaub galt es das Schönwetterfenster am Vormittag auszunutzen. Ich fuhr hinauf zur Talstation der Diavolezzabahn, ab der Montebellokurve wurde ich schon von den...
Publiziert von passiun_ch 3. Oktober 2017 um 11:55 (Fotos:48 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Berninagebiet   ZS  
7 Aug 15
Bernina Suot
Biketour mit sursass58 auf der Route 673 "Bernina-Express" zwischen Punt Muragl und Bernina Suot. Start in Acla Muragl (1785 m). Zuerst bequem durch Pontresina (1805 m)und dann mit leichter Steigung entlang der Flaz bis zur Stn. Morteratsch (1896 m). Im Waldstück nach der Stn. Morteratsch folgt ein wunderschöner Aufstieg...
Publiziert von fuemm63 8. August 2015 um 22:18 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Oberengadin   T5+ II  
8 Sep 14
Senda dal Diavel
Tag 3 unserer Tourenwoche im Oberengadin. Ich hatte schon einiges erfahren auf Hikr.org von der Senda dal Diavel auf den Munt Pers. Diese Tour müsste ja bestens in mein Repertoir passen. Offizielle Schwierigkeit laut Diavolezzabergbahnen T4, die Bergsteigerschule sagt T5 für geübte Berggänger. Nun meine Wertung: Sicher T5+...
Publiziert von shuber 14. September 2014 um 23:13 (Fotos:52)
Oberengadin   WS  
24 Mär 14
Touren im Oberengadin bei Lawinengefahr
Samstag und Sonntag, den 22.-23. März schneite es im Oberengadin ununterbrochen. Direkt nach unserer Ankunft im Hotel Berninahäuser am Sonntag Abendwurden die Bahnstrecke und die Berninapassstrasse wie alle andern Pässe ins Oberengadin gesperrt. Diesmal hatten wir für unsere Oldie-Touren wieder einen Führer engagiert, Bruno,...
Publiziert von Kik 28. März 2014 um 21:02 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Berninagebiet   T2  
22 Aug 13
Sass Queder (3066 m) und Munt Pers (3207 m)
Für den letzten Ferientag im Engadin - wie gerne wäre ich länger geblieben! - suchte ich mir zum Kaiserwetter passend eine etwas touristische Route aus. Ich wollte unbedingt einmal noch näher an die grossen Berge im Bernina-Massiv heran, auch wenn mich das meine Einsamkeit kosten würde. Der Tag kostete die auch (in Italien...
Publiziert von rkroebl 23. August 2013 um 18:43 (Fotos:26 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Oberengadin   T5+ II  
15 Aug 13
Teuflisch: Die Senda dal Diavel
Die Senda macht ihrem Namen alle Ehre. Der Sage nach sollen Gamsjäger auf der Suche nach der bezaubernden Bergfee, die irgendwo hinter dem Lej Pers lebte, diesen Weg benutzt haben, um zu ihr zu gelangen; sie kamen jedoch nie mehr zurück. Und letzten Donnerstag sollte es dann auch meinen Vater und mich auf den mysteriösen...
Publiziert von PizBernina 18. August 2013 um 21:08