Bayerischer Schinder 1796 m


Gipfel in 9 Tourenberichte, 89 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Sep 16

Geo-Tags: D


Fotos (89)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Bayrische Voralpen   T3 I  
8 Sep 16
Schinder über die Erzherzog-Johann-Klause, eine echte Schinderei
Die beiden Schinder haben einen ähnlichen Tourencharakter wie die Roß- und Buchsteintour, entsprechend überlaufen ist am Wochenende die klassische Rundtour. Zudem ist die Tour mit 4-5 Stunden recht kurz zum gehen - alles Punkte, die mich bisher vom Schinder abgehalten haben. Nun hatte ich aber spontan einen Tag frei und...
Publiziert von scan 9. September 2016 um 12:06 (Fotos:44)
Bayrische Voralpen   T3+ L  
18 Mai 16
Schinder (1808 m) - bike & hike von Wildbad Kreuth
Also so groß ist die Schinderei hinauf zum Schinder nun auch wieder nicht, dass sie seinen Namen rechtfertigen würde. Der Großteil der Gipfelaspiranten startet sowieso in der Valepp, von wo aus es nicht allzu weit zum aussichtsreichen Gipfel ist. Wer es gerne einsam mag und sein Radl liebt, der tut aber besser daran, von...
Publiziert von 83_Stefan 25. Mai 2016 um 11:12 (Fotos:46 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T3 L  
18 Aug 15
Über die Lange Au zum Bayrischen Schinder
Der Bayerische Schinder ist mehr als ein Nebengipfel, beträgt seine Schartenhöhe doch immerhin 122 Meter, was ihn klar als Berg klassifiziert. Aber ist er ein Berg, der seinem Namen alle Ehre macht? Nun wirklich nicht, sofern man über die lange Au anreist und den einsamen Südwestanstieg hinaufsteigt. Tourenverlauf - die...
Publiziert von Erdinger 1. September 2015 um 21:40 (Fotos:18)
Bayrische Voralpen   T3 WS  
1 Aug 15
Bayerischer Schinder (1796m) - Ruhige Bike&Hike-Variante von Kreuth durch das Sagbachtal
Der beliebte Doppelgipfel des Schinders wird zumeist aus Norden von der Valepp aus angesteuert. Auf dem alternativen Zustieg aus Westen von Kreuth durch das lange Sagenbachtal, wie auch ähnlich schon vomLudiger vorgestellthat man hingegen bis auf den finalen Gipfelanstieg weitgehend seine Ruhe. Heute war hier nur noch ein...
Publiziert von sven86 1. August 2015 um 18:33 (Fotos:12)
Bayrische Voralpen   T3  
16 Mai 15
Bayrischer Schinder (1796m) und Trausnitzberg (1808m)
Endlich wieder einmal Zeit für eine Tour und das Wetter scheint auch mitzuspielen. Die beiden Schinder fehlen noch auf meiner Liste, kurzer Anfahrtsweg, fast schneefrei, perfekt. Als Ausgangspunkt wähle ich den Spitzingsee,die Strecke zumForsthaus Valepp dient zum Eingehen, ich war in letzter Zeit ohnehin nicht sehr aktiv....
Publiziert von Landler 30. Mai 2015 um 23:25 (Fotos:33 | Kommentare:3)
Bayrische Voralpen   T3 I L  
19 Jun 14
Bike&Hike auf den Schinder von Süden
Ein ruhiger Zugang auf den beliebten Berg Der Schinder aus der Valepp ist ein beliebtes Ziel; der Südzugang aus der Langen Au ist sehr viel ruhiger, weil der lange Zustieg nur mit dem MTB Sinn macht. Landschaftlich eine sehr schöne Tour. Auch die kurze Zusatzanfahrt vom Bahnhof Tegernsee für Bahnfahrer ist nicht weiter...
Publiziert von Luidger 19. Juni 2014 um 22:45 (Fotos:35)
Bayrische Voralpen   T4 I  
27 Jun 13
Schinder, Grattour vom Pfaffenkopf
Auf dieser Route macht der Schinder seinem Namen alle Ehre, sofern er tatsächlich nach dem "schinden" bei einer Besteigung benannt sein sollte, was ich aber eher bezweifle. Auf die Route bin ich durch trainmans hübschen kleinen Bericht Eine bayrische HIKR-Erstbegehung-der unbekannte Rotkogel(1687m) gekommen und nachdem die...
Publiziert von kardirk 27. Juni 2013 um 22:20 (Fotos:45 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T3 L  
18 Jul 12
Schinder
Aufstieg: Bei sommerlichen Temperaturen gings am Parkplatz Brennerklamm in der Nähe des Forsthauses Valepp (an der Abzweigung zum Spitzingsee) los. Zunächst folgt man einer Forststrasse, die man aber an beschilderter Abzweigung nach kurzem nach links verläßt. Durch den Wald geht es in angenehmer Steigung weiter hinauf in...
Publiziert von 619er 26. September 2012 um 22:08 (Fotos:7)
Bayrische Voralpen   T4-  
1 Sep 05
Der Bayrische(1790m) und der Österreichische Schinder(1808m)
Die beiden Schinder an der bayrisch-österreichischen Landesgrenze tragen ihren Namen zu Unrecht,ihre Besteigung ist wirklich keine Schinderei.Wer vom Spitzingsee kommt ärgert sich vielleicht über die 5km bis zur Valepp(solche Leute soll es geben...),aber diese kleine Ouverture ist ein netter Spaziergang auf kaum befahrener...
Publiziert von trainman 9. März 2010 um 12:33 (Fotos:39)