Barglen / Schiben 2669 m 8754 ft.


Peak in 11 hike reports, 179 photo(s). Last visited :
22 Mar 18

Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen, CH-OW



Photos (179)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (11)



Obwalden   D-  
22 Mar 18
Hanghorn und Bargeln Schiben
Das Auto vor dem Turrenbach im Melchtal bei Punkt 935m Parkieren oder wie heute hochfahren bis zum Fahrverbot bei Punkt 1001m. Südlich der Strasse folgen über Rüteligraben bis zu einem Hüttli (nicht auf der Karte) wo der Wanderweg die Strasse in den Wald hinein verlässt. Auf diesem Wanderweg alles hoch bis Unterboden rechts...
Published by Ledi 4 April 2018, 21h47 (Photos:11)
Obwalden   T5 I  
30 Sep 16
Barglen, als Zustieg zum Hikr-Treffen 2016
Das hikr - Treffen 2016 ruft zur Melchsee - Frutt! Da dies sicher wieder eine tolle Sache wird, wollen wir auch dabei sein! Mit uns kommen natürlich MaeNi`s aus dem Muotatal. Morgens um sieben starten wir in Schwyz. Zügig geht die Fahrt zur Stöckalp. Nach dem Rucksack schultern geben wir an der Bahn noch das Hüttengepäck auf....
Published by Fraroe 3 October 2016, 19h22 (Photos:36)
Obwalden   T4+  
20 Jul 16
Barglen 2669m - Hanghorn 2679m
Die Gipfelriesen im östlichen Melchtal - namentlich Huetstock, Hanghorn, Rotsandnollen und Barglen - sind für mich die Entdeckung dieser Sommersaison: wild, hoch, einsam, mit 360° Panorama, aber allesamt ohne grössere Schwierigkeiten erreichbar (max. T5-). Erstaunlich, dass sie nicht öfter begangen werden, wie beispielsweise...
Published by Bergamotte 24 July 2016, 15h12 (Photos:32 | Geodata:1)
Obwalden   T5- II PD  
16 Sep 14
Barglen & Hanghorn
Am Barglen bin ich bereits schon mal mit den Tourenskis gescheitert. Der Felsbruch nach dem Gross Hohmad ist nämlich im Winter eine beinahe unüberwindbare Barriere. Darum habe ich mir für den Sommer genau diese Tour hier vorgenommen. Nämlich den Grat zwischen Melchsee-Fruttbis zum Barglen zu beschreiten und als Krönung der...
Published by D!nu 16 September 2014, 21h23 (Photos:18)
Obwalden   T4+ I  
6 Oct 12
von Melchsee-Frutt anregend auf Barglen|Schiben; anstrengend zur Stöckalp hinunter
Nachdem wir erst vor kurzem in der Gegend unterwegs waren, studierten wir am Huetstock und Rotsandnollen herum – bis wir die blau eingezeichnete Route und die Berichte von Sputnik und BaumannRob entdeckten … Noch vor der offiziell ersten Fahrt gondelten wir ab Stöckalp, wo die Bauarbeiten für die neue Bahn sich...
Published by Felix 8 October 2012, 14h01 (Photos:61 | Comments:2)
Obwalden   T5 II PD  
30 Sep 12
Barglen Schiben 2669m und seine südwestlichen Trabanten
Barglen Schiben und seine südwestlichen Trabanten: Bonistock 2168m, Tannenschild 2182m, Gross Hohmad 2306m, Hohmad 2441m, Chli Hohmad 2491m,   Lungern vs. München   Heute ist der letzte Tag der Münchner Ferien angebrochen. Eine letzte kleine Tour, soll Stefans bevorstehende, lange Autofahrt nach...
Published by Lulubusi 9 October 2012, 18h20 (Photos:51 | Comments:2)
Obwalden   T6 III  
18 Aug 12
Schnittlauch, Steinschlag und Rampe
Was lange währt wird endlich gut... Bereits seit längerer Zeit schlummert dieses Projekt im Kopf. In regelmässigen und hartnäckigen Abständen rufte sich die Barglen immer wieder in Erinnerung. Erstmals wurde ich hier auf diese, doch eindrückliche Aufstiegsvariante aufmerksam. Die Bewertung "BG" und die Bilder dazu sprechen...
Published by babu 19 August 2012, 21h52 (Photos:28)
Obwalden   T4-  
18 Jul 12
Barglen
Gratwanderung vom Chringen zum Barglen und retour bei schönstem Wetter.
Published by BaumannRob 25 July 2012, 16h17 (Photos:12)
Obwalden   T4+ I  
19 Sep 10
Barglen / Schiben 2669m
EINE AUSSICHTSREICHE SPÄTSOMMER-BERGTOUR AUF DEN BARGLEN. Mein OW-Gipfel Nummer 112. Der Barglen oder Schiben ist einer der höchsten Gipfel rund um die Melchsee-Frutt. Dennoch wird er eher selten bestiegen obwohl die Route über die Hohmad ausgesprochen aussichtsreich ist und für erfahrene Alpinwanderer kein...
Published by Sputnik 20 September 2010, 18h19 (Photos:25)
Obwalden   PD II  
31 Jul 10
Graustock - Barglen
Graustock 2661. Zunächst weglos von der Engstlenalp zum Punkt 2413. Weiter auf gutem Weg links aufwärts unter den Felsen entlang zum Einstieg in die NW-Flanke. Über Schuttbänder und plattige Felsen rechtshaltend aufwärts, an P. 2550 vorbei, zum Westgrat und auf guten Wegspuren zum Gipfel. Es ist 9 Uhr, warm...
Published by ma90in94 3 August 2010, 16h56 (Photos:15)