Apr 17
Solothurn   T2  
17 Apr 17
unser Klassiker: Balmfluechöpfli > Röti > Weissenstein - mit Stollenabstecher ab Rötiweid
Die nachfolgend kurz beschriebene Weissensteinrunde haben wir bereits in zahlreichen, unterschiedlichen, Varianten beschritten - doch auch heute dürfen wir wieder Bergfreunde auf diese attraktive führen … Einmal mehr starten wir beim Parkplatz Chesselbach bei Falleren nahe Oberrüttenen, und schreiten im lichten...
Publiziert von Felix 7. Mai 2017 um 19:07 (Fotos:42)
Mär 31
Solothurn   T4 II  
31 Mär 17
Balmfluechöpfli via Ostgrat und Clubwägli
Für die Route über den Ostgrat hielt ich mich an den Bericht Balmfluechöpfli (1290 m) über den Ostgrat - Ein Juwel von Ivo66. Für den Abstieg über das Clubwägli nahm ich den GPS-Track aus dem Bericht Über den Hornpfad aufs Balmfluechöpfli von poudrieres zu Hilfe. Von oben kommend ist der Einstieg in das Clubwägli...
Publiziert von carpintero 2. April 2017 um 13:38 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mär 15
Solothurn   T5- II  
15 Mär 17
Balmfluechöpfli 1290m (Ostgrat)
Den Ostgrat der Balmflue beging ich bereits vor zwei Jahren hier. Am heutigen wunderschönen Frühlingstag beschloss ich diese interessante Wanderung zu wiederholen. Etwas gespannt war ich wie sich die Schneeverhältnisse in den Nordhängen der Balmflue präsentieren würden. Abgesehen von einigen Stellen verursachte der Schnee...
Publiziert von chaeppi 15. März 2017 um 19:16 (Fotos:24)
Mär 4
Solothurn   T5-  
4 Mär 17
Spezialwege an der Balmflue
In der Südflanke der Balmflue gibt es neben Kletterrouten auch ein paar interessante Fusswege, die von Spezialisten wie z.B. makubu gut dokumentiert sind. Einer der Routen sollte offenbar nicht allzu sehr propagiert werden, weshalb er hier namenlos bleibt. Informationen zu diesem hübschen Weg finden sich aber auf Hikr zur...
Publiziert von Zaza 5. März 2017 um 20:48 (Fotos:8)
Dez 30
Solothurn   T4  
30 Dez 16
Über den Ostgrat auf die Röti
Dieser Grat wurde erst vor ein paar Tagen von Felix hier erstmals beschrieben und anschliessend von Pit hier nachbestiegen. Ich verweise auf die beiden guten Berichte zur Wegfindung und auch für die Fotos, da ich meinen Fotoapparat zu Hause vergessen habe. Von Balm aus wanderten wir bei dichtem Nebel zur Burgruine und...
Publiziert von Rhabarber 30. Dezember 2016 um 21:08 (Fotos:7)
Dez 24
Solothurn   T2  
24 Dez 16
zum Sonnenaufgang am Heiligabend aufs Balmfluechöpfli
Zum 21. Mal findet die Sonnenaufgangswanderung am Morgen des Heiligabends der Kampfwanderer statt; zum 21. Mal darf ich (auf anderen Routen auch) auf dem Balmfluechöpfli stehen, und zum 6. Mal den Sonnenaufgang erleben J - einmal mehr eine bewegende Unternehmung! Während der Begrüssung erinnert Max an die unter...
Publiziert von Felix 25. Dezember 2016 um 18:28 (Fotos:35 | Kommentare:4)
Nov 29
Solothurn   T4  
29 Nov 16
Balmfluechöpfli: Hornpfad rauf, Clubwägli runter
Bei den ersten eisigen Tagen geht's heute einzig darum, möglichst lange an der Sonne zu verweilen. Als ich in Basel in den Zug steige, wärmt die Sonne schon angenehm. Als ich bei Rüttenen Endhalt aus dem Bus steige, hängt eine dicke Wolkenschicht über dem Mittelland und es ist affenkalt. Falsche Tourenvorbereitung. Aber...
Publiziert von kopfsalat 30. November 2016 um 19:14 (Fotos:17)
Okt 18
Solothurn   T2  
18 Okt 16
Von Grenchen über den Weissenstein nach Solothurn
Zurzeit kommt das gute Wetter regelmässig aus Westen. So pilgerte ich ein weiteres Mal Richtung Jura, ins Weissenstein-Gebiet. Im Mittelpunkt stand heute weniger der Solothurner Kantonshöhepunkt - den kannte ich bereits -, sondern die streckenweise sehr schöne Wanderung über den Jurahauptkamm. Besondere Erwähnung verdient die...
Publiziert von Bergamotte 19. Oktober 2016 um 22:58 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Sep 25
Solothurn   T4 I  
25 Sep 16
Balmfluechöpfli 1290m, via Hornpfad
davon gelesen haben wir schon oft. Endlich passte es wieder einmal und so machten wir uns auf den Weg nach Oberrüttenen. Wir parken beim Reservoir, nehmen die ersten paar Meter gemütlich ansteigend. Bald sind wir beim berühmten Veloständer. Die roten Bändel, Steinmänner dienen dem gemütlichen Gekraxel obsi. Wir...
Publiziert von Baldy und Conny 27. September 2016 um 11:09 (Fotos:11 | Kommentare:1)
Sep 17
Solothurn   T2  
17 Sep 16
Mit Saurierspuren über den Weissenstein
Leider orientiert sich das Wetter nicht an den freien Tagen. Das tatsächliche Wettergeschehen war deutlich schlechter als die Prognose. Glücklicherweise hat es aber nur ein Mal geregnet – durchgängig von 10.00- 15.00 Uhr. Vor dem eigentlichen Aufstieg habe ich noch die Runde zu den Saurierspuren geschoben. Da ich eine Runde...
Publiziert von Frankman 18. September 2016 um 23:33 (Fotos:21)