Büchse 938 m


Andere in 8 Tourenberichte. Letzter Besuch :
30 Okt 16

Geo-Tags: CH-NW, Pilatusgebiet



Tourenberichte (8)



Nidwalden   T2  
30 Okt 16
Pilatus von Hergiswil via Nauenweg
Wegbeschreibung: Unter der Nebelgrenze war es feucht. Darüber herrliches Wetter und trocken. Kein Schnee auf der Stecke. Hergiswil - Schönegg - Vorderrengg - Büchsen - Alpgschwänd (T2, 1 h 45 min) Anfangs durch Hergiswil, bald an verschiedenen Bauernhöfen vorbei und zum Teil entlang von Seilbahnen. Bis kurz vor...
Publiziert von Dodovogel 2. November 2016 um 00:31 (Fotos:24 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Nidwalden   T2  
28 Okt 16
Pilatus von Hergiswil nach Ämsigen (ÖV)
Anreise mit Bahn nach Hergiswil (an 8.10 Uhr) Aufstieg Hergiswil - Hinter Rengg - Gschwänd - Nauen - Klimsenhorn - Oberhaupt - Esel - Tomlishorn Abstieg Bis Ämsigen, von Ämsigen bis Alpnachstad mit Pilatusbahn Rückreise Mit Bahn, Alpnachstad ab 14.59 Uhr Aufstieg sehr einsam, oben einige Touristen, einige...
Publiziert von leuzi 31. Oktober 2016 um 09:20 (Fotos:72)
Nidwalden   T3+ II  
5 Mai 16
Chrumm- und Haslihorn - auch nach sechs Jahren wieder eine lohnenswerte Runde
Die aktuellen Schneeverhältnisse - sowie das schönste Frühlingswetter - liessen uns auf eine vor etwas mehr als sechs Jahren begangene Tour in niedrigeren Höhen am Vierwaldstättersee ausweichen - erneut mit viel Genuss begingen wir auf vielfach identischem Wegverlauf, doch in umgekehrter Richtung, die Hasli- -...
Publiziert von Felix 11. Mai 2016 um 21:18 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
31 Jul 15
von Hergiswil über die Tellenfadlücke auf den Pilatus
Wollte schon lange wieder einmal von Hergiswil hinauf zur steilen Tellenfadlücke aufsteigen, rechnete aber nicht mit einem nassen Terrain. Elsbet brachte mich mit dem Auto zum Renggli 841 m, hinauf, wo der Start direkt beim Skilift beginnt. Es geht ziemlich gerade in die Höhe, dann beim oberen Ende des Skilifts leicht im Wald...
Publiziert von donalpi 31. Juli 2015 um 22:11 (Fotos:24)
Luzern   T5+ II WS+  
9 Aug 14
Via Lopper auf den Pilatus
Eines Tagessass ich mit meinen Kletterkameraden nach dem Klettern im Rivella in einer Gartenbeiz mitten in Hergiswil. Ein kühles Blondes auf dem Tisch, die Sonne brutzelt auf die Stirn, welch ein Tag! Ich schaue hinüber zum Lopper, den Felskammwelcher als eine Halbinsel in denVierwaldstättersee hinaus läuft. Ein Ausläufer...
Publiziert von D!nu 9. August 2014 um 17:54 (Fotos:18)
Nidwalden   T3  
1 Aug 14
Von Hergiswil über's Klimsenhorn und Esel nach Alpnachstad
Morgens gings mit dem Zug nach Hergiswil. Kurz nach halb neun gings dann los - immer relativ stetig aufwärts - bis zur Alp Gschwänd vorwiegend auf Wiesenpfaden und Feldwegen. Es ist sehr schön zu gehen, wenn man auch die Wegzeichen manchmal suchen muss. Nach einer Pause auf der Alp geht es dann mehr und mehr zur Sache und in...
Publiziert von stargazer 1. August 2014 um 21:59 (Fotos:7)
Nidwalden   T5+  
6 Jun 14
Auf einer seltenen begangener Route zum Pilatus Kulm 2105müM
Bruno musste geschäftlich nach Meiringen und so hatte ich wieder einmal die Gelegenheit ein Stück mit zu fahren. Da ich auf den Pilatus wollte fuhr er mich zur Talstation Gschwändibahn bei Brunni und setzte mich kurz vor acht Uhr ab. Als ich den Kofferraum öffnete und Fly auf den Befehl wartet raus zu springen, kam eine junge...
Publiziert von Flylu 23. Juli 2016 um 10:54 (Fotos:44 | Kommentare:4)
Nidwalden   T3  
24 Apr 14
Pilatus-Kulm (2100 m) und Matthorn (2041 m) ab und bis Hergiswil
Leider ohne Fotos (Kamera in der Reparatur) – doch der erste Bericht vom Pilatus in der neuen Saison. Drum wegen der Bedingungen vielleicht doch für den einen oder anderen von Interesse.   Für mich war es zugleich auch das erste Mal am Pilatus überhaupt. Und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, soviel kann ich...
Publiziert von dulac 28. April 2014 um 02:32